ONLINE-Magazin zum 3D-Druck – Aktuelle News und Entwicklungen aus der Welt der 3D-Drucker
Menu

Neuer DLP-3D-Drucker: "Octave Light R1" mit hoher Druckgenauigkeit

Ein neuer DLP-3D-Drucker aus China. Der „Octave Light R1“ soll nach Herstellerangaben einer der genauesten 3D-Drucker seines Preissegments sein. Über Crowdfunding finanziert, beläuft sich der Kaufpreis für den „Light R1“ auf nur ca. 5000 US-Dollar, was für Resin-3D-Drucker mit dieser Druckgenauigkeit tatsächlich preiswert ist.

Der „Octave Light R1“ 3D-Drucker soll nach Angaben des Octave-Teams aus China einer der genauesten 3D-Drucker seines Preissegments sein. Der 3D-Drucker verfügt über eine Z-Achse, die der Hersteller zufolge eine hohe Genauigkeit bei der Fertigung liefert, im Vergleich zu 3D-Druckern aus dem Preissegment. In Kombination mit der vertikalen Bewegung sowie einem Messsensor sollen Ungenauigkeiten und Unschärfen automatisch ausgebessert werden.

Octave Light R1

Octave Light R1: DLP-3D-Drucker für unter 5000 US-Dollar (Bild © Indiegogo/ Charles Lo).

Beim „Octave Light R1“ soll es sich um den ersten Harz-3D-Drucker handeln (DLP-3D-Druckverfahren), der sein 365 nm Licht während eines Druckvorgangs deaktivieren kann und dies blieb bisher hochpreisigen 3D-Druckern vorbehalten, die als Filament flüssiges Harz verwenden.

Die Entwickler haben für eine hohe Energieeffizienz neue optische Elemente entworfen, wodurch sich die Wärme auf ein Minimum reduziert werden soll. Die höchste Genauigkeit erreicht der „Octave Light R1“ bei einem Druckbereich von 50 x 50 Mikrometer, so Octave und veröffentlichte als Beweis einige Bilder von gedruckten Objekten des „R1“ (siehe Video unten).

Auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo ist der Octave Light R1 seit dem 13. März 2016 verfügbar. Das Ziel der Kampagne auf Indiegogo sind 250.000 US-Dollar, damit der 3D-Drucker produziert und verkauft werden kann. Der Kaufpreis beläuft sich auf 4595 US-Dollar bzw. 5595 US-Dollar in der Vorbestellphase und wird später regular bei 9.595 bzw. 11.595 US-Dollar liegen.

Video zum „Octave Light R1“:

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Kommentiere den Artikel


Mehr zum Thema

Im Magazin blättern

In 3D-Drucker – Vorstellung, Berichte und Übersicht aller Modelle blättern

Anzeige

Folge uns auf Facebook!

Folge uns auf Google+

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen