Das niederländische Unternehmen Vertico hat gemeinsam mit der Universität Gent einen Betonsteg mit einem 3D-Drucker hergestellt, der vergleichbare Lasten mit einer konventionell hergestellten Brücke aushält. Damit sollen die Vorteile des 3D-Drucks im Bauwesen aufgezeigt werden. Wir stellen das Projekt einmal genauer vor.

Anzeige

Das auf 3D-Betondruck spezialisierte Unternehmen  Vertico aus den Niederlanden hat gemeinsam mit der Universität Gent einen 3D-gedruckten, materialeffizienten und optimierten Steg hergestellt. Mit dem 3D-Druckverfahren gelang es dem Unternehmen, den Einsatz von Material um 60% zu reduzieren, wie die Universität Gent in einem Artikel berichtet.

Es entstanden optimierte Strukturen, die einem vergleichbaren Gewicht einer konventionell hergestellten Brücke standhalten kann. Der 3D-gedruckte Steg soll im Rahmen der Forschungs- und Entwicklungsarbeit zeigen, welche Vorteile der 3D-Druck für das Bauwesen hat.

Vertico setzt bei seinen Bauten auf parametrisch und topologisch optimierte 3D-gedruckte Strukturen. Das Unternehmen bietet auch Live-3D-Druck von Beton für Konferenzen oder Veranstaltungen. Gearbeitet wird dabei mit dem mobilen 3D-Demonstrationsdrucker EVA M-1 compact. Es gibt außerdem einen eigenen integrierten Roboter 3D-Drucker von Vertico und eine speziell entwickelte Betonmischungsschicht, die sich für große und kleine Projekte eignet.

» Diese 10 Brücken wurden mit einem 3D-Drucker hergestellt

Laut Vertico bietet der 3D-Betondruck der Bauindustrie die dringend nötige Automatisierung und Innovation. Damit würde auch die geringe Produktivität und hohe CO2-Emissionen bekämpft. Mit strukturoptimierten Objekten wird der Materialverbrauch reduziert und auch der CO2-Ausstoß. Die Vorteile des 3D-Betondrucks für Gebäude- und Infrastrukturprojekte werden immer öfter von Bauunternehmen erkannt. Vertico ist nicht das erste Unternehmen mit 3D-gedruckten Brücken. MX3D hat zum Beispiel eine 3D-gedruckte Edelstahlbrücke gebaut. Wir haben darüber berichtet.

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 39. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X2293,00 €kaufenTestbericht
2Creality Ender-3 S1303,00 € TOP-Aufsteigerkaufen
8Creality Ender-3 S1 Pro398,00 €kaufenTesbericht
3QIDI TECH X-CF Pro1524.49 €kaufen
4QIDI TECH X-Max870,00 €kaufenTestbericht
5ANYCUBIC Vyper280,76 €kaufen
6ANYCUBIC Kobra Plus500,46 €kaufenNeuvorstellung
7QIDI TECH X-Plus638,87 €kaufenTestbericht
9FLSUN Super Racer SR399,00 €kaufenTestbericht
10QIDI TECH i-mate S442,19 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop