ONLINE-Magazin zum 3D-Druck – Aktuelle News und Entwicklungen aus der Welt der 3D-Drucker
Menu

Neue 3D-Software: Forscher entwickeln Verfahren um aus Videos Elemente als 3D-Modell auszuschneiden

Die beiden Forscher Bernhard Reinert und Professor Hans-Peter Seidel vom Max-Planck-Institut für Informatik (MPI) in Saarbrücken haben zusammen mit Tobias Ritschel vom University College in London ein neues 3D-Videoverfahren entwickelt. Die Software kann aus einer Realfilmvorlage innerhalb von Minuten eine animierte 3D-Figur, zum Beispiel von einem Gepard, erstellen.

3D-Figur aus Video ermittelnt

Mit dem Verfahren lassen sich Elemente aus einem Video als 3D-Modell speichern und mit einem 3D-Drucker nachbauen (Bild © Screenshot; YouTube/Tobias Ritschel).

Auf einem Einzelbild zeichnet der Anwender das vereinfachte Skelett der Gliedmaßen nach wie bei einem Strichmännchen. Basierend auf der Zeichnung und dem Video entsteht eine realistische 3D-Darstellung des Gepards oder jedes anderen Lebewesens. Nur wenige Striche sind ausreichend, mit denen es möglich ist, auch eine ganze Elefantenherde in 3D zu erschaffen.

Die Benutzeroberfläche der Software wurde wie ein Malprogramm aufgebaut. Der Hobby-Animateur zeichnet mit ein paar Mausklicks den Schwanz des Geparden mit einer dicken orangefarbenen Linie und markiert den Kopf, Rückgrat, Vorder- sowie Hinterbeine mit zusätzlichen, in anderen Farbtönen gezogenen Linien. Die Markierungen werden auf jedes Einzelbild der Realfilmsequenz gelegt, wobei die Markierungen auf die Bewegungen jedes Tieres immer wieder gelegt werden. Fünf Einzelbilder muss der Anwender dann auf Korrektheit der Markierungen kontrollieren und bei Bedarf per Hand anpassen. Auf Knopfdruck entstehen schließlich 3D-Gittermodelle der Tiere. Das Gittermodell wird sodann mit dem Fell aus dem Realfilm versehen.

Das 3D-Modell kann zu einem 3D-Drucker gesendet und anschließend daraus eine Skulptur des Tieres gedruckt werden.

Video

Becker Cad 10 3D Pro für Microsoft Windows 10-8-7-Vista-XP | Cad-Software für Architektur, Maschinenbau und Elektrotechnik | 3D Zeichenprogramm kompatibel mit Autocad
11 Bewertungen
Becker Cad 10 3D Pro für Microsoft Windows 10-8-7-Vista-XP | Cad-Software für Architektur, Maschinenbau und Elektrotechnik | 3D Zeichenprogramm kompatibel mit Autocad
  • ENTWURF: Entfwerfen Sie technische Skizzen, konstruieren und modellieren Sie detaillierte 3D-Werkstücke mit dem Cad-Programm von Markt + Technik für Windows 10, 8, 7, Vista und XP
  • PLANUNG: Die Profilösung für ✓ Architektur ✓ Elektrotechnik ✓ Maschinenbau ✓ Haustechnik ✓ Hobby - Planen Sie Ihre Konstruktionen ganz inviduell und vertrauen Sie auf eine schnelle und exakte Realisierung Ihrer Projekte
  • 3D-KONSTRUKTION: Ihrer Kreativät sind keine Grenzen gesetzt und Sie können problemlos 3D-Bilder und Grafiken von Ihrem Computer importieren - Für anspruchsvolle und beeindruckende Präsentationen
  • VISUALISIERUNG: Erwecken Sie Ihre Ideen und Pläne durch technisches Zeichnen an Ihrem PC zum Leben und setzen Sie diese durch die benutzerfreundliche Bedienung schnell und einfach um
  • TOP QUALITÄT: ✓ Kompatibel mit AutoCAD und CADdy++ Maschinenbau ✓ Gedrucktes Handbuch im Lieferumfang ✓ Konstruktion und Modellierung detaillierter 3D-Werkstücke ✓ Realtistische 3D-Darstellung

 

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Kommentiere den Artikel


Im Magazin blättern

In 3D-Software blättern

Anzeige

Folge uns auf Facebook!

Folge uns auf Google+

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen