Das US-Software-Unternehmen nTopology und Spezialist für CAD-Software hat eine Finanzierung von knapp 6,5 Millionen Euro erhalten. Mit dem Kapital soll die Software Element Pro weiterentwickelt werden, wobei auf der industrielle 3D-Druck eine wichtige Rolle spielt.

Anzeige

Die CAD-Softwarefirma nTopology aus den USA konnte sich mit 7,6 Millionen US-Dollar (~ 6,4 Millionen Euro) eine A-Serie Finanzierungsrunde durch die Unternehmen Data Collective, Pathbreaker, Root Ventures, Haystack, 1517 und CrunchFund sichern.

In der nTopology Element-Serie wurden Funktionen für CAD, Simulation und CAM (Computer Aided Manufacturing) verbunden. Die intelligenten Lösungen unterstützen Anwender dabei Objekte optimaler zu gestalten. Das System versteht, was designed wird und unterbreitet Verbesserungsvorschläge für das Design.

Von der 3D-Modellierungssoftware werden regelbezogene Strukturen bereitgestellt, wie Schaumstoffe, Gitter und Rippen, die auf Basis funktioneller Anwendungen erzeugt werden. Nach Entwicklerangaben kann ein Großteil dieser Strukturen nicht mit den bislang verfügbaren parametrischen Designprogrammen gefertigt werden. Nutzer der Softwarelösungen Element Pro sind in Branchen wie der Luftfahrt, Raumfahrt, Medizin, Automobilindustrie und anderen Industriebereichen beheimatet.

Mit der aktuellen A-Serie Finanzierungsrunde kann nTopology die Funktionen von Element Pro erweitern und weitere intelligente Design-Funktionalitäten hinzufügen. Mehr News: Die neue Software TurboCAD 2017 der GK-Planungssoftware GmbH und IMSI/Design ist für Einsatz mit 3D-Druckern geeignet. Das Programm wurde Anfang November veröffentlicht. Das MIT entwickelte in diesem Jahr mit InstantCAD ein Plugin zur Optimierung von CAD-Dateien. Mehr News über Investoren und Finanzierungen aus der 3D-Druck- und -Software-Industrie bietet auch unsere Seite zum Thema „Investoren im 3D-Druck“ und unsere kostenloser 3D-Drucker-Newsletter.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 37. Kalenderwoche 2021

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1QIDI TECH X-Max900,58 €kaufenTestbericht
2Artillery Sidewinder-X1323,80 €kaufenNeuvorstellung
3QIDI TECH i-mate S424,15 €kaufenTestbericht
4FLSUN Q5177,65 €kaufen
5Creality CR-6 SE263,49 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
6Creality Ender 3125,84 €kaufenTestbericht
7Tronxy X5SA-500 PRO792,79 €kaufen
8QIDI TECH X-Plus668,77 €kaufenTestbericht
9ANYCUBIC Photon Mono X
601,14 €kaufen
10Creality Ender 3 PRO204,23 €kaufen
11Ender 5 Plus
458,99 €kaufen
12Creality Ender 3 V2203,15 €kaufen
13FLSUN QQ S Pro248,59 €kaufen
14ANYCUBIC Mega X429,99 €kaufenTestbericht
15Sovol SV01221,65 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop