Der Titan-Materialhersteller IperionX hat eine Kooperationsvereinbarung mit dem Luxusgüterhersteller Officine Panerai unterzeichnet. Gemeinsam werden sie 3D-gedruckte Uhrenrohlinge mit nachhaltigem Titan von IperionX herstellen. Wir fassen das Wichtigste dazu zusammen.

Anzeige

Das amerikanische Titan-Materialunternehmen IperionX Limited hat laut einem Artikel auf LinkedIn eine kommerzielle Partnerschaftsvereinbarung mit der italienischen Uhrenhersteller Officine Panerai, einer Niederlassung der Compagnie Financière Richemont SA, Schweiz, abgeschlossen. Das Ziel ist die Herstellung einzigartiger High-End-Uhren aus nachhaltigem, vollständig recyceltem Titan des Unternehmens IperionX.

Uhrenrohlinge
IperionX hat Prototpyen von Uhrenrohlingen (im Bild) hergestellt, die Anforderungen an den Luxusgütermarkt standhalten mussten (Bild © IperionX).

Die Produkt- und Technikteams von Panerai haben eng mit IperionX zusammengearbeitet, um geeignete Uhrendesigns zu identifizieren, die sich mit Titanmetallpulver drucken lassen. Dabei sind Prototypen von Uhrenrohlingen für Panerai entstanden, die die strengen metallografischen Tests und Anforderungen an die Oberflächenqualität für den Luxusmarkt bestanden haben. Eine additiv gefertigte limitierte Auflage eines Uhrengehäuses wird 2023 auf den Markt kommen. Weitere Uhrendesigns sind geplant.

Für eine weitere Zusammenarbeit sind zusätzliche Verkaufsvereinbarungen für zukünftige Uhrendesigns vorgesehen. IperionX erreicht mit dieser Vereinbarung einen wichtigen Meilenstein im Eintritt in den schnell wachsenden Luxusgütermarkt. Es sieht erhebliches Potenzial darin, Titan, das bestehenden Aluminium- und Edelstahlanwendungen in diesen Märkten überlegen ist, zu etablieren.

Stimmen der Partner

Anthony Serpry, Direktor für Forschung und Entwicklung bei Panerai, sagte:

„Panerai hat seine Bemühungen zur Förderung nachhaltiger Praktiken durch operative Öffentlichkeitsarbeit und Bildungsinitiativen stetig ausgebaut, um eine nachhaltige Umwelt und gesunde Ozeane zu erhalten. Das vollständig recycelte Titan von IperionX bietet Panerai die Möglichkeit, Luxusgüter der Spitzenklasse mit nachhaltigem Titan herzustellen, was unseren Kunden ein High-End-Erlebnis bietet. Panerai ist führend für Luxusmarken in Qualität und Nachhaltigkeit. Die Metalle der nächsten Generation wie das vollständig recycelte Titan von IperionX werden es Panerai ermöglichen, sowohl Qualität als auch Nachhaltigkeit zu liefern.“

Anastasios (Taso) Arima, CEO und Managing Director von IperionX, erklärte:

„Panerai und Richemont sind führend bei der Anwendung von Titanmetalllegierungen in Luxusuhren und sind erneut marktführend beim Aufbau einer kohlenstoffarmen, kreisförmigen Lieferkette mit IperionX überlegenes Titan-Produktsortiment. Unsere Partnerschaftsvereinbarung mit Panerai ist ein wichtiger Meilenstein im Luxusgütersektor. Für IperionX demonstriert dies das Potenzial in anderen verbraucherorientierten Sektoren, die vollständig recycelte und nachhaltige Materialien mit niedrigem Kohlenstoffgehalt fordern. Einer der spannendsten Sektoren sind die wachstumsstarken Märkte für Smartwatches, tragbare Geräte und Smartphones.“

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 39. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X2293,00 €kaufenTestbericht
2Creality Ender-3 S1303,00 € TOP-Aufsteigerkaufen
8Creality Ender-3 S1 Pro398,00 €kaufenTesbericht
3QIDI TECH X-CF Pro1524.49 €kaufen
4QIDI TECH X-Max870,00 €kaufenTestbericht
5ANYCUBIC Vyper280,76 €kaufen
6ANYCUBIC Kobra Plus500,46 €kaufenNeuvorstellung
7QIDI TECH X-Plus638,87 €kaufenTestbericht
9FLSUN Super Racer SR399,00 €kaufenTestbericht
10QIDI TECH i-mate S442,19 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop