Die Marle Group aus Frankreich hat seine Pläne zur Übernahme von 3D Medlab, ebenfalls aus Frankreich, bekanntgegeben. Mit der Übernahme ist die Marle Group in der Lage ihren Kunden eine End-to-End-Additive-Manufacturing-Komplettlösungen anzubieten. Beide Unternehmen sind im medizinischen 3D-Druck tätig und stellen unter anderem passgenaue, orthopädische Implantate her.

Anzeige

Die französische Marle Group ist eine Vereinbarung zur Übernahme mit 3D Medlab eingegangen, einem Hersteller von 3D-gedruckten medizinischen Komponenten, aus Frankreich. Mit der Akquisition von 3D Medlab erweitert die Marle Group ihr Auftragsfertigungsangebot und schafft eine End-to-End-AM-Komplettlösung, wie die Marle Group in einer Pressemitteilung auf ihrer LinkedIn-Seite erklärt.

Details zur Übernahme

Mit der Übernahme möchte die Marle Group die Forschung und Innovation, Produktentwicklung, Prototyping, verschiedene Fertigungsplattformen (Additiv-, Schmiede-, Guss- oder Subtraktionsbearbeitung), Inspektion und Qualität, Komplettverpackung und Lieferung komplexer Endprodukte unterstützen.

3D-Drucker für medizinische Anwendungen
Die Marle Group stellt in 7 Produktionsstätten hauptsächlich orthopädische Implantate her (Bild © Marle Group).

In den sieben Produktionsstätten der Marle Group werden hauptsächlich orthopädische Implantate hergestellt. 3D Medlab hat sich auf Engineering, Design und Entwicklung sowie die Herstellung von additiv hergestellten Metall- und Polymerimplantaten und von Komponenten für den Ortho-, Wirbelsäulen-, Trauma- und Cardio-Markt spezialisiert.

Stimmen der Partner zur Übernahme

Antonio Gil, Präsident der Marle Groupund und Heimo Wabusseg, CEO der Marle Group, erklären:

„Wir freuen uns sehr über diese strategische Allianz und die Möglichkeit, unser Know-how im Bereich Schmieden, Gießen und Bearbeiten mit einem bewährten 3D-Implantatunternehmen zu kombinieren. Wir wollten uns mit einem Partner zusammenschließen, um unsere Wachstumsstrategie in den USA umzusetzen und unseren Kunden der Marle Group die neueste Implantat-Technologie zur Verfügung zu stellen. Diese Fusion mit 3D Medlab passte perfekt zum Marle-Team und wir sind zuversichtlich, dass wir den Marktanteil ab 2021 erhöhen werden.“

Frank D. Noone, Vice President von Marle America, kommentierte:

„Die Akquisition von 3D Medlab ist ein Meilenstein in unserer Strategie, die Position der Marle Group im Bereich der Herstellung von Medizinprodukten im Orthopädie- und Wirbelsäulenmarkt in den USA zu stärken.“

Gaël Volpi, CEO und Gründer von 3D Medlab, fügte hinzu:

„Diese Kombination unserer innovativen Kulturen wird es uns ermöglichen, unseren strategischen Wert für unsere Kunden weltweit zu erweitern und auszudehnen, indem wir die vielfältigen Fertigungstechniken und Plattformen zwischen sieben Werken vollständig einbeziehen. Marle hat auch im Bereich der medizinischen Geräte einen ausgezeichneten Ruf für die Zusammenarbeit mit ihren Kunden und die schnelle Markteinführung, die unseren Grundwerten bei 3D Medlab entspricht. Der Beitritt zur Marle Group ermöglicht es unserem Unternehmen, das Engagement für unsere Innovationen auszubauen, unseren F & E-Wert zu erhalten und unser Wachstum als Teil eines weltweit führenden Vertragsherstellers für medizinische Geräte zu beschleunigen, der sich auf die Bereitstellung orthopädischer Implantat- und Herz-Kreislauf-Lösungen für OEMs konzentriert.“

Videovorstellung zum 3D-Druck bei der Marle Group

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 40. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X2293,00 €kaufenTestbericht
2Creality Ender-3 S1303,00 € TOP-Aufsteigerkaufen
8Creality Ender-3 S1 Pro398,00 €kaufenTesbericht
3QIDI TECH X-CF Pro1524.49 €kaufen
4QIDI TECH X-Max870,00 €kaufenTestbericht
5ANYCUBIC Vyper280,76 €kaufen
6ANYCUBIC Kobra Plus500,46 €kaufenNeuvorstellung
7QIDI TECH X-Plus638,87 €kaufenTestbericht
9FLSUN Super Racer SR399,00 €kaufenTestbericht
10QIDI TECH i-mate S442,19 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop