Australische Forscher der Universität Wollongong (UOW) haben mit „3D Alek“ einen 3D-Biodrucker für die Herstellung von Ohren entwickelt. Im Auftrag wurden außerdem eine geeignete Biotinte hergestellt und die Forschungsgrundlagen geschaffen, um in Kürze ein lebendes Ohr mit patienteneigenen Stammzellen drucken zu können.

Anzeige

Forscher der Universität Wollongong (UOW) mit Sitz im ARC Centre of Excellence for Electromaterials Science (ACES) haben den 3D Alek entwickelt, einen maßgeschneiderten 3D-Drucker für die Herstellung von Biomaterialien, der entwickelt wurde, um menschliche Ohren mit dem 3D-Drucker herzustellen. Das berichtet die UOW in einer Pressemitteilung. Auch „10 News First“ berichtet darüber in einem auf Twitter veröffentlichtem Videobeitrag.

Das Royal Prince Alfred Hospital (RPA) in Sydney nahm den Bioprinter diese Woche in Besitz und wird eigenen Angaben zufolge in Kürze in der Lage sein, ein menschliches Ohr für Kinder mit Ohrmissbildungen zu replizieren. Der 3D-Drucker „3D Alek“ verwendet eine spezielle Biotinte, die von ACES-Forschern der UOW und der Australian National Fabrication Facility (ANFF) entwickelt und hergestellt wurde, um die Regeneration von Knorpel für den Einsatz in der rekonstruktiven Ohrchirurgie zu unterstützen.

„Dieses Projekt zeigt unsere Fähigkeit, eine erfolgreiche Pipeline zu managen, um die Grundlagenforschung in eine strategische Anwendung zu verwandeln, um eine neue Gesundheitslösung zu schaffen, die das Leben der Menschen verbessert“, sagte ACES-Direktor Professor Gordon Wallace.

Ohr aus dem 3D-Drucker
Die australischen Forscher der Universität Wollongong (UOW) haben mit 3D Alek einen 3D-Drucker zur Herstellung von Ohrmuscheln vorgestellt (Bild © Screenshot: 3D-grenzenlos Magazin; Videoquelle: 10 News First/Twitter).

Die Forscher waren verantwortlich für die Primärbeschaffung von Materialien, die Definition von Biotinten sowie das Design und die Herstellung des kundenspezifischen 3D-Biodruckers „3D Alek“. Professor Mukherjee sagte, sie sei begeistert, mit den ACES-Forschern zusammenzuarbeiten, um eine Lösung zur Bekämpfung der Mikrotie (Ohrmuschelfehlbildung) zu entwickeln, die individuell an die eigene Anatomie des Patienten angepasst ist.

„Die Behandlung dieser besonderen Ohrdeformität ist anspruchsvoll, da das Außenohr eine äußerst komplexe 3D-Form hat, nicht nur in Länge und Breite, sondern auch in Höhe und Projektion aus dem Schädel“, sagte Professor Mukherjee. Weiterhin sagt sie:

„Hier ist der Biodruck eine äußerst spannende Möglichkeit, da er es ermöglicht, ein Ohrtransplantat unter Verwendung des natürlichen Gewebes des Patienten an das eigene Gesicht anzupassen – was zu einer Verkürzung der Operationszeit und einem verbesserten kosmetischen Ergebnis führt – und die derzeitige Komplikation, eine Entnahmestelle für Knorpel zu benötigen, meist aus dem Brustkorb des Patienten, vermeidet.“

Das Team wird die Forschung weiter vorantreiben, einschließlich erster klinischer Studien mit dem Ziel, die Entwicklung der spezialisierten Bio-Ink durch die Verwendung von Stammzellen aus menschlichem Gewebe zu beschleunigen, in der Hoffnung, schließlich ein lebendes Ohr mit patienteneigenen Stammzellen drucken zu können. Über die weitere Entwicklung berichten wir in unserem kostenlosen 3D-Drucker-Newsletter (jetzt abonnieren).

Anzeige

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 22. Kalenderwoche 2020

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum GerätGültigkeit
1Artillery Sidewinder-X1371,88 €Flash SalekaufenProduktvorstellung lesenk.A.
2Anycubic Chiron586,24 €

001

kaufenk.A.
3Artillery GENIUSFlash Sale270,37 €kaufenk.A.
4Anycubic 2020Flash Sale371,88 €kaufenk.A.
5ANYCUBIC Mega-S250,72 €Flash SalekaufenTestberichtk.A.
6QIDITECH Large X-Plus837,88 €Flash Salekaufenk.A.
7Alfawise U30 Pro257,23 €Flash Salekaufenk.A.
8Flying Bear Ghost 4S354,17 €Flash Salekaufenk.A.
9Creality Ender 3 V-Slot185,60 €Wegen Corona in DE aktuell noch nicht wieder verfügbar.kaufenTestberichtk.A.
10Alfawise U30157,76 €Wegen Corona in DE aktuell noch nicht wieder verfügbar.kaufenTestberichtk.A.
11Anycubic Mega X416,68 €Wegen Corona in DE aktuell noch nicht wieder verfügbar.kaufenTestberichtk.A.
12Creality CR-10 V2464,00€Wegen Corona in DE aktuell noch nicht wieder verfügbar.kaufenk.A.
13ANYCUBIC MEGA ZERO160,57 €Wegen Corona in DE aktuell noch nicht wieder verfügbar.kaufenk.A.
14Alfawise U20250,55 €Wegen Corona in DE aktuell noch nicht wieder verfügbar.kaufenTestberichtk.A.

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen


Newsletter – 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Anmeldung und Anmeldeinformationen