US-Forscher haben ein innovatives Filament für 3D-Drucker entwickelt, mit dem sich Objekte im Glas-Look fertigen lassen.

Anzeige

Das Unternehmen Taulman3D hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein Polymer zu entwickeln, mit dem sich Objekte im „Glas“-Look drucken lassen. Dafür wurde das hauseigene T-Glase-Produkt als Basispolymer verwendet – bekannt als ein besonders stabiles PET-Polymer. Gedruckt wird das neue Filament mit den Standardeinstellungen für PLA, allerdings mit dem Unterschied, dass der 3D-Druck bei einer Temperatur von 235 Grad Celsius erfolgt

Zur Erreichung einer höheren Durchsichtigkeit, der mit dem 3D-Drucker erstellten Objekte, fanden die Forscher heraus, dass die Schichtgrößen bei der additiven Fertigung der Objekte erhöht werden müssten. Mit der Folge einer Verlangsamung des Druckvorgangs, berichtet 3Dprint.com.

Im Rahmen der Forschung und Entwicklung des Glas-ähnlichen Filaments setzte sich Taulman3D mit der US-Firma Smooth-On aus Easton, Pennsylvania, in Verbindung. Die Firma ist ein Hersteller für industrielle Epoxide. Eines der von Smooth-On verwendeten Materialien mit der Bezeichnung XTC-3D entsprach schließlich den Vorstellungen der Forscher von Taulman3D, mit Hilfe von 3D-Druck Objekte im Klarglas-Look herzustellen. Die bisherigen Ergebnisse der Forschungsarbeit können sich sehen lassen. Das Bild zeigt Trinkgläser im Glas-Look, die mit dem 3D-Drucker unter Verwendung des neuen Filaments entstanden sind. Auch der 3D-Farbdruck ist möglich.

Die Forschungen und Entwicklungen für den 3D-Druck  von glasähnlichen, besonders stabilen Objekten, kann für viele Branchen Vorteile bringen. Genannt werden können neben den Designern für Schmuck auch Automobil- und andere Fahrzeughersteller sowie Produkte für die industrielle Verwendung. Aber auch die traditionellen italienischen Glasbläsereien auf der Insel Muraon, über die wir erst im Sommer diesen Jahres berichteten, würden sich über das neue Filament freuen.

Bilder

Objekte aus dem 3D-Drucker mit transparentem Filament in Farbe
Farbiges, transparentes Filament im „Glas-Look“ (Bild © Taulman 3D).
Schmuck aus Plastik sieht aus wie Glas
Schmuck aus PLA-Filament im Glas-Look (Bild © Taulman 3D).
3D-Drucker-Objekte im Glas-Look
Eine Reihe von Objekten aus dem 3D-Drucker mit unterschiedlichem Grad an Transparenz (Bild © ).

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Die Topseller der 48. Kalenderwoche 2022

PlatzierungNameGerätetypBester PreisShopMehr Infos
1Creality Ender-3 S1 Pro
TOP-Aufsteiger
3D-Drucker339,76 €kaufenTest
2Artillery Sidewinder-X23D-Drucker260,00 €kaufenTest
3SCULPFUN S30 Pro Max 20W
TOP-Aufsteiger
Lasergravierer781,27 €kaufen
4Creality Ender-3 S13D-Drucker303,00 €kaufen
5QIDI TECH X-Max3D-Drucker870,00 €kaufenTest
6SCULPFUN S10Lasergravierer358,77 €kaufenTest
7SCULPFUN S30 Pro 10WLasergravierer479,69 €kaufenTest
8ORTUR Laser Master 3Lasergravierer549,89 €kaufenTest
9QIDI TECH X-CF Pro3D-Drucker1.459,00 €kaufen
10LaserPecker 2 ProLasergravierer929,73 €kaufenTest
11ATOMSTACK A20 Pro 20WLasergravierer781,27 €kaufen
12ATOMSTACK X7 Pro 50W
Neueinsteiger
Lasergravierer499,00 €kaufenTest

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop