Forschern aus Israel und Singapur gelang es, eine Reihe von dehnbaren Materialien herzustellen, die sich für die Polymerisation eignen. Somit haben sie wahrscheinlich das aktuell dehnbarste 3D-druckbare Material entwickelt.

Anzeige

Ihre Forschungsergebnisse stellten sie in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „Advanced Materials“ unter dem Titel „Highly Stretchable and UV Curable Elastomers for Digital Light Processing Based 3D Printing“ vor, die am 07. Februar 2017 erschien. Ein wichtiger Bestandteil für eine größere Gestaltungsfreiheit ist der 3D-Druck. Hier lassen sich komplexe Geometrien realisieren, ohne dass die Festigkeit oder die Flexibilität darunter leiden.

3D-gedruckter Bucky Ball. (Bild: © Dinesh K. Patel at The Hebrew University of Jerusalem)

Herstellung der Elastomere

Die dehnbaren und zugleich UV-härtbaren Elastomere bestehen aus den EBECRYL-Harzstämmen 8413 (AUD) und 113 (EAA). Für den Druck dieses Verbundharzes kommt ein Pico Plus39 LED DLP 3D-Drucker des Herstellers Asiga 3D zum Einsatz. Damit die Elastizität erhalten bleibt, wird das Harzbad modifiziert. Dadurch bleibt die Temperatur bei 70 Grad Celsius.

Bewegliche Elemente.
Mit Luft bewegbares 3D-gedrucktes Material. (Bild: © Dinesh K. Patel, Hebrew University in Jerusalem)

Obwohl DLP die primäre Einsatzmethode darstellt, kamen die Forscher in ihrer Studie auch zu dem Schluss, dass die Technik auch bei anderen Bottich-Polymerisationen wie beispielsweise SLA und CDLP einsetzbar ist. Dazu wurden verschiedene flexible Strukturen erforscht, so unter anderem ein Greifer, der Gegenstände besonders sanft anfassen soll, sowie ein Bucky Ball. Mit ihm soll die Geometrie des SUV DLP 3D-Drucks demonstriert werden. Auch nachdem dieser 1000 Mal zusammengedrückt wird, behält er seine Elastizität.

Bucky Ball ist verschiedenen Krafteinwirkungen ausgesetzt.
Krafteinwirkungen auf Bucky Ball und schematische Darstellung. (Bild: © Dinesh K. Patel, Hebrew University in Jerusalem)

Bei der flexiblen Klauenform eines Greifers konnten die Forscher demonstrieren, wie sanft das Greifen empfindlicher Gegenstände erfolgen kann.

Professor Qi Ge von der Singapore University of Technology and Design, der an der Entwicklung des neuen Materials beteiligt war, äußerte sich zu den Ergebnissen folgendermaßen: Wir haben das dehnbarste 3D-druckbare Elastomer der Welt entwickelt. Unsere neuen Elastomere lassen sich bis zu 1.110 Prozent dehnen, was mehr als das Fünffache der Bruchdehnung eines handelsüblichen Elastomers ist, das für die UV-härtende 3D-Drucktechniken geeignet ist.“

Am Forschungsprojekt waren unter anderem Biao Zhang und Amir Hosein Sakhaei von der Singapur University of Technology and Design, Michael Layani von der Nanyang Technological University in Singapur und Shlomo Magdassi sowie Dinesh K. Patel an der Hebrew University in Jerusalem, Israel, beteiligt.

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 39. Kalenderwoche 2020

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum Gerät
1Artillery Sidewinder-X1331,10 €

N4C0B46DE6DEB001

kaufenProduktvorstellung lesen
2QIDI TECH X-Max1.199,00 €Flash Salekaufen
3QIDITECH Large X-Plus687,14 €Flash Salekaufen
4Artillery GENIUS239,94 €Flash SalekaufenTestbericht
5Anycubic Chiron368,94 €Flash Salekaufen
6ANYCUBIC Mega X343,14 €Flash SalekaufenTestbericht
7ANYCUBIC Mega-S179,74 €Flash Salekaufen
8Alfawise U30 Pro237,35 €

GB720SALE194

kaufen
9Flying Bear Ghost 4S309,59 €

F5079D62CDE27001

kaufen
10Creality Ender 3153,94 €

F4FE9A937B5EB000

kaufen
OUTTRONXY X5SA327,89 €kaufen
OUTELEGOO Mars
241,37 €kaufen
OUTCreality CR-10 V2429,14 €

S4FFCD1E79A27000

kaufen
OUTEcubMaker 4 in 1545,58 €kaufen
OUTAnycubic Photon-S372,53 €kaufen
OUTANYCUBIC MEGA ZERO160,57 €kaufen
7Alfawise U30171,99 €

ALFAWISEU30T

kaufenTestbericht
OUTAlfawise U20269,6 €kaufenTestbericht
OUTNOVA3D Bene4 LCD362,30 €kaufen
OUTCreality Ender 3 V-Slot187,63 €kaufenTestbericht
OUTTRONXY D01426,39 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen