:

Programmierer entwickelt 3D-Drucker für Minecraft

 30. Dezember 2013  Marcel Thum  

Ein Programmierer und Minecraft-Liebhaber hat für das Computerspiel Minecraft einen 3D-Drucker entwickelt. In einem Video zeigt er die Anwendung des 3D-Druckers zum Bau von Figuren aller Art aus kleinen, farbigen Klötzchen. Es handelt sich bei dem virtuellen Gerät um einen 16-Farben-3D-Drucker. Das Video dazu wurde mittlerweile über 1 Millionen mal auf Youtube angesehen.

Screenshot Minecraft 3D-Drucker von ItsJustJumby
Der 3D-Drucker für Minecraft kann, ähnlich wie im realen Leben, so ziemlich jede Figur per Knopfdruck erstellen (Bild © // youtube.com; User: ItsJustJumby).

Beim Zuschauen des Minecraft-3D-Druckers bei der Arbeit im Video (siehe unten), lässt sich nur annähernd erahnen, welche Freude und Leidenschaft man für das Indie Open-World-Spiel Minecraft aufbringen muss, um eine derart detailreiche Idee vollständig umzusetzen.

Der Entwickler ItsJustJumby, wie er sich selbst mit Pseudonym auf Youtube nennt, entwickelte einen 16-Farben-3D-Drucker für Minecraft. Mit dem 3D-Drucker ist es möglich Figuren aller Art aus kleinen Klötzchen in einer Fläche von 6x9x10 zu erstellen.

Bis alle Klötzchen sich an dem Platz befinden, wo der User sie haben möchte, kann schon eine Menge Zeit vergehen bei dem Spiel, dass mit zu den beliebtesten Online-Games weltweit zählt.

Der 3D-Drucker kommt daher scheinbar für die Minecraft-Community wie gerufen. Die Anzahl der Subscriber (Abonnenten seines Youtube-Kanals) von ItsJustJumby auf Youtube steigt kontinuierlich an, auf nunmehr über 8500 Abonnenten. Vor Veröffentlichung des Minecraft-3D-Druckers lag die Zahl seiner Abonnenten noch weit unter 2000. Das Video hat außerdem mittlerweile bereits über 1 Million Views und über 13.000 Likes.

Download und Video

Downloaden könnt Ihr Euch den Minecraft-3D-Drucker für PC oder für MAC (.zip-Archiv; 1.56MB; Download-Link zu mediafire.com).

Hilf uns Dinge zu verbessern. Bewerte den Artikel:

0 0

Anzeige

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.