Das neue Must-Have für alle anspruchsvollen Naschkatzen ist die Skittles-Sortiermaschine, hergestellt mit Arduino und 3D-Druck. Eine geniale Süßigkeiten-Sortiermaschine, die in kurzer Zeit Skittles und M&M’s mit Arduino, RGB-Sensoren und 3D-gedruckten Teilen durchleuchtet.

Anzeige

Die Süßwaren werden mit der Maschine nach ihren Farben sortiert. Erfunden hat diese witzige Maschine der Maker Willem Pennings. Die Naschkatze füllt einfach die unsortierten Süßigkeiten in einen Trichter an der Oberseite. Eine Düse an der Basis spuckt dann die Süßigkeit in die richtige Schale über der gleichzeitig eine Lampe aufleuchtet. Es gibt sogar einen RGB-Leuchtstreifen, der die Farbe der Süßigkeit anzeigt, welche gerade sortiert wird.

Die Süßigkeiten-Sortiermaschine von Willem Penning
Bild ©all3dp

Auf die Idee kam Penning nach einem YouTube-Video, welches ein anderes Süßigkeitensortierkonzept zeigt und daraufhin wollte er sein eigenes entwickeln. Auf seiner Projektseite erklärt Penning, dass die Maschine in der Lage ist alle Arten von farbigen Objekten zu sortieren, wenn die einzelnen Stücke eine regelmäßige Form mit gleichen Maßen haben.

Weitere technische Daten zur Maschine sind die Sortierdauer, mit 2-3 Minuten für 300 g Skittles/ M & M´s und die Höhe der Maschine beträgt 300 mm und der Durchmesser 250 mm.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Süßigkeiten-Sortiermaschine ist ein vollkommenes Projekt

Die Steuerung der Maschine erfolgt über ein paar Arduino Nano-Platinen, außerdem zwei EasyDriver Schrittmotoren und einen RGB-Sensor. Das Äußere ist mittlerweile durch eine Holzverkleidung verschönt worden. Im Inneren befinden sich Kunststoff-mechanische Komponenten, die von einem Online-3D-Druck-Service mit einem 3D-Drucker hergestellt wurden. Alle Teile wurden mit der NX10 CAD-Design-Software modelliert.

8 Monate hat Penning für die Herstellung benötigt. Die Maschine zeigt eine erstaunliche Leistung der Hobby-Technik mit einem hübschen Design. Doch brauchen wir so ein Gerät?

Auf jeden Fall! Temperamentvolle Musiker haben schon Auftritte wegen einem vorhanden braunen M & M in der Schüssel abgesagt. Das kann nun in Zukunft mit der Süßigkeiten-Sortiermaschine verhindert werden, melden Sie sich einfach bei Willem Penning.

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 39. Kalenderwoche 2020

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum Gerät
1Artillery Sidewinder-X1331,10 €

N4C0B46DE6DEB001

kaufenProduktvorstellung lesen
2QIDI TECH X-Max1.199,00 €Flash Salekaufen
3QIDITECH Large X-Plus687,14 €Flash Salekaufen
4Artillery GENIUS239,94 €Flash SalekaufenTestbericht
5Anycubic Chiron368,94 €Flash Salekaufen
6ANYCUBIC Mega X343,14 €Flash SalekaufenTestbericht
7ANYCUBIC Mega-S179,74 €Flash Salekaufen
8Alfawise U30 Pro237,35 €

GB720SALE194

kaufen
9Flying Bear Ghost 4S309,59 €

F5079D62CDE27001

kaufen
10Creality Ender 3153,94 €

F4FE9A937B5EB000

kaufen
OUTTRONXY X5SA327,89 €kaufen
OUTELEGOO Mars
241,37 €kaufen
OUTCreality CR-10 V2429,14 €

S4FFCD1E79A27000

kaufen
OUTEcubMaker 4 in 1545,58 €kaufen
OUTAnycubic Photon-S372,53 €kaufen
OUTANYCUBIC MEGA ZERO160,57 €kaufen
7Alfawise U30171,99 €

ALFAWISEU30T

kaufenTestbericht
OUTAlfawise U20269,6 €kaufenTestbericht
OUTNOVA3D Bene4 LCD362,30 €kaufen
OUTCreality Ender 3 V-Slot187,63 €kaufenTestbericht
OUTTRONXY D01426,39 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen