Der Hobby-Maker Matt Denton aus Großbritannien hat das LEGO-Modell von einem Go Kart aus der LEGO Technic-Reihe aus dem Jahr 1985 mit seinem 3D-Drucker in Übergröße nachgebaut. Die Bauteile wurden teilweise in ganzen Stücken gedruckt und dann als Bausatz zu dem fahrtüchtigen Modell zusammengesteckt.

Anzeige

Der britische Maker Matt Denton hat sich mit einem 3D-Drucker ein Go-Kart der Technic-Modellreihe aus dem Jahr 1985 vom Spielzeughersteller LEGO nachgebaut, wie der Maker in dem unten verlinktem Video zeigt. Das großformatige Bausatz-LEGO-Go-Kart besteht aus zahlreichen, 3D-gedruckten Teilen. Das fertige Modell ist groß genug für einen Erwachsenen. Denton möchte im nächsten Schritt Bremsen und einen Elektromotor einbauen.

LEGO Technic-Modell „1972“ aus dem Jahr 1985

Um die Teile in der richtigen Größe auszudrucken, erstellte er zuerst ein Design in seinem CAD-Programm. Dort konnte er die einzelnen Stücke nach belieben anpassen, drehen und skalieren. Das Go-Kart basiert auf dem Modell Nummer 1972 von LEGO, das 1985 veröffentlicht wurde.
Einige der Teile musste Denton in zwei Schritten drucken, da der Bauraum seines 3D-Druckers nicht groß genug dafür war. Die fertigen Teile hat er mit Kleber und Schrauben zusammengefügt. Wie bei einem LEGO-Bausatz üblich konnte Denton die Bausteine dann zusammenstecken. Damit das Ganze besser hält, ergänzte er noch Schrauben, Kleber, Bolzen und Stahl.

Denton ergänzte Hinterachse und Radnaben von echten Go-Kart-Teilen. Die Lenkstange konnte er seinen Bedürfnissen entsprechend anpassen. Eine Zahnstangenlenkung gibt es ebenso in seinem Nachbau. Denton verlängerte den Rahmen, um Platz in dem Go-Kart zu haben. Das Projekt, das aus orangen statt blauen LEGO-Bauteilen besteht, ist noch nicht fertig. Denton wird einen Go-Kart-Schalensitz und Bremsen einbauen. Ein Elektromotor mit einer Leistung von 3 PS wird auch dazukommen. In einem Video stellt er das bisherige Ergebnis vor. Einen etwas größeren fahrbaren Untersatz baute sich ein Vater und Sohn Team aus den USA nach. Nach 16 Monaten Druckzeit hatten sie einen fertigen Supersportwagen.

Video zum 3D-gedruckten LEGO Go-Kart

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

LEGO Technic 42048 - Renn-Kart, Auto-Spielzeug
  • Sie bauen schnittiges, sportliches Rennkart mit funktionierender Lenkung und beweglichen Kolben
  • Enthält breite Renn-Slicks, Rennaufkleber und Schaltung
  • Die Spielzeugmodelle von LEGO Technic sind kompatibel mit allen LEGO Bausets für kreatives Bauen

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 39. Kalenderwoche 2020

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum Gerät
1Artillery Sidewinder-X1331,10 €

N4C0B46DE6DEB001

kaufenProduktvorstellung lesen
2QIDI TECH X-Max1.199,00 €Flash Salekaufen
3QIDITECH Large X-Plus687,14 €Flash Salekaufen
4Artillery GENIUS239,94 €Flash SalekaufenTestbericht
5Anycubic Chiron368,94 €Flash Salekaufen
6ANYCUBIC Mega X343,14 €Flash SalekaufenTestbericht
7ANYCUBIC Mega-S179,74 €Flash Salekaufen
8Alfawise U30 Pro237,35 €

GB720SALE194

kaufen
9Flying Bear Ghost 4S309,59 €

F5079D62CDE27001

kaufen
10Creality Ender 3153,94 €

F4FE9A937B5EB000

kaufen
OUTTRONXY X5SA327,89 €kaufen
OUTELEGOO Mars
241,37 €kaufen
OUTCreality CR-10 V2429,14 €

S4FFCD1E79A27000

kaufen
OUTEcubMaker 4 in 1545,58 €kaufen
OUTAnycubic Photon-S372,53 €kaufen
OUTANYCUBIC MEGA ZERO160,57 €kaufen
7Alfawise U30171,99 €

ALFAWISEU30T

kaufenTestbericht
OUTAlfawise U20269,6 €kaufenTestbericht
OUTNOVA3D Bene4 LCD362,30 €kaufen
OUTCreality Ender 3 V-Slot187,63 €kaufenTestbericht
OUTTRONXY D01426,39 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen