3D-Druck-News zum Thema

Anzeige
Knapp 3.000 Bauteile:

YouTuber entwickelt und druckt in über 1.500 Stunden riesige Spielzeugachterbahn „NoLimits 2“

7. Juli 2021
3D-gedruckte Achterbahn

Der YouTuber Dan Fritsche vom Kanal 3d_coasters hat in einem sehr aufwendigen Makers-DIY-Projekt eine äußerst komplexe Achterbahn mit seinem 3D-Drucker hergestellt. Für „NoLimits 2“ benötigte Fritsche von der CAD-Modellierung über die Druckzeit bis hin zur Nachbearbeitung rund 1.500 Arbeitsstunden. Wir stellen das beeindruckende Projekt zur NoLimits 2-Achterbahn einmal genauer vor.

Mehr Spaß mit Inidividualisierungen:

Von Schach über Siedler bis Poker – der perfekte Spieleabend dank 3D-Drucker

15. März 2021
Spielbrettfigur aus dem 3D-Drucker

Unter einem geselligen Abend mit der Familie oder Freunden wird oftmals auch ein gemeinsamer Spieleabend verstanden, der Familie und Freunden einen Abend mit Spiel, Spaß und Freude verspricht. Mit einem 3D-Drucker lässt sich der Spieleabend im Vorfeld vorbereiten und aufwerten. So werden individuelle Spielfiguren möglich, kleine Pokale für die Sieger lassen sich drucken und vieles mehr. Dieser Artikel beschäftigt sich mit den Möglichkeiten der 3D-Drucker für den perfekten Spieleabend.

Unternehmenskooperation:

Toybox und Warner Bros. bieten 3D-Druck von Film- und Serienfiguren

12. März 2021
3D-Drucker Toybox

Der Hersteller des 3D-Druckers Toybox und Warner Bros. haben eine Unternehmenskooperation beschlossen. Durch diese können kleine und große Fans der Warner Bros. Filme und Serien ihre Lieblingscharakter passenden Komponenten mit dem Toybox selbst herstellen.

Panzerspiel selber drucken:

Crowdfunding-Kampagne für umfangreiche STL-Sammlung von 3D-druckbaren Spielzeugpanzern „Sci-Fi War“ auf Kickstarter erschienen

18. Februar 2021
Sci-Fi Scenery Werbebild

Caledonia Miniatures hat auf Kickstarter eine Crowdfunding-Kampagne ins Leben gerufen, bei der ein umfangreiches Set an STL-Dateien für ein futuristisches, 3D-druckbares Panzerspiel gekauft werden können. Die Spielzeugpanzer können nach Erhalt der STL-Dateien selbstständig am heimischen 3D-Drucker ausgedruckt werden. Je größer die Unterstützung ausfällt, desto größer ist auch das Angebot an zu Verfügung stehenden Panzern, heißt es von den Machern Caledonia Miniatures aus den USA.

Kreativität fördern:

„Little You“ lässt von Kindern erfundene Charaktere mit 3D-Druck Wirklichkeit werden

17. Februar 2021
Spielfiguren aus dem 3D-Drucker

In Kanda ist jetzt mit „Little You“ ein neuer Dienst erschienen, der es Kindern möglich macht ihre eigenen Spielfiguren digital zu entwerfen. Dafür steht ein Online-Tool zur Verfügung. Wer möchte kann den Charakter anschließend von einem 3D-Drucker herstellen lassen und so seine eigene Sammlung an Spielzeugfiguren produzieren. Auch das eigene, 3D-gedruckte Selfie als Charakter ist mit Little You möglich.

Spielzeug selber herstellen:

Maker stellen weltweit kleinste Nerf-Pistole aus einem 3D-Drucker vor

4. Dezember 2020
Kleine Nerf-Pistole

Die Maker von „Out of Darts“, bekannte Youtuber und Nerf-Experten, haben mit ihrem neuesten Projekt die weltweit kleinste Nerf-Pistole aus einem 3D-Drucker vorgestellt. Die Einzelteile der kleinen Spielzeugpistole sind alle mit 3D-Druck entstanden und inspirieren zu eigenen 3D-Druck-Projekten an kalten Winterwochenenden.

Einsteigerprojekt zum selber machen:

Maker und YouTuber stellt Gummiband-Pistole und Zielscheiben mit 3D-Drucker her

2. Dezember 2020
Einzelteile der Gummiband-Pistole

Begeisterte Hobby-Makers stellen auf YouTube beinahe täglich oftmals eindrucksvolle Videos bereit, in denen sie ihre 3D-Druck-Projekte präsentieren. Einer dieser Maker ist Marko Roolaid, der in seinem neuesten Video ein Projekt vorgestellt hat, dass auch Anfänger ohne größere Schwierigkeiten nachdrucken können sollten und der ganzen Familie Spaße macht. Hier im Video zeigt Roolaid seine 3D-gedruckte Gummiband-Pistole, die mit dem Ender 5 Plus 3D-Drucker realisiert wurde.

Spielzeug selber machen:

Start-up Project FDL entwickelt mit 3D-Druckern funktionsfähige Schaum-Darts-Pistolen

21. April 2020
Schaum-Darts-Pistole aus dem 3D-Drucker

Die leidenschaftlichen „Foam Dart Launcher“-Spieler Jesse und Jackie Kovarovic haben mit dem Project FDL ein eigenes Start-up gegründet. Dafür entwickeln sie funktionsfähige High-Speed-Performance-Schaum-Darts-Kanonen. Wir stellen die Spielzeugwaffen, die mit viel Liebe zum Detail und besonderen Fähigkeiten im Umgang mit dem 3D-Drucker entstanden sind, einmal genauer vor.

Reparieren statt wegwerfen:

Toy Rescue ist eine neue Plattform für den 3D-Druck von Spielzeugersatzteilen

14. Dezember 2019
Toy Rescue Übersicht

Das französische 3D-Druckunternehmen Dagoma hat mit Toy Rescue eine Plattform veröffentlicht, auf der Spielzeugmodelle zur Herstellung mit dem 3D-Drucker heruntergeladen werden können. Die leicht zu bedienende Website bietet eine große Auswahl an Modellen und kann von Usern um neue Modelle erweitert werden. Ziel der Plattform ist es, dass mehr Spielzeuge repariert werden anstatt sie zu entsorgen.

Tutorial zum Wochenende:

Aladins Wunderlampe zum selber machen mit dem 3D-Drucker

23. November 2018
Selbst gemachte Wunderlampe

In unserem Wochenend-Tutorial wird gezeigt, wie man mit einem 3D-Drucker und etwas Farbe seine eigene Aladin Wunderlampe bauen kann. Von der STL-Datei über den Druck bis zum Bemalen des Objektes erfahren interessierte Makers wie einfach sich jeder sein eigenes Spielzeug am 3D-Drucker selber bauen kann – fast wie als hätte man einen Wunsch frei 🙂

Gruselig, lustig, für Makers:

Die Halloween Kürbis-Spinne aus dem 3D-Drucker

1. November 2018
3D-gedruckte Kürbis-Spinne

Dieser Tage ist wieder Zeit sich zu gruseln. Ob schaurige schöne Kostüme oder kreative Dekorationen – die wachsende Zahl privater 3D-Drucker auch hierzulande ermöglicht es immer mehr individuellen Halloween-Dekorationen, -Kostümen oder -Spielzeugen zu begegnen. So zum Beispiel auch diese gruselig schöne 3D-gedruckte Kürbis-Spinne, die von der ganzen Familie mit der kostenlosen 3D-Druckvorlage mit dem 3D-Drucker nachgebaut werden kann.

Kreativität und Technik beim "Print it"-Wettbewerb:

Schüler der Carl-Fulroth Gymnasiums in Wuppertal gewinnen mit eigenem Brettspiel „The Professor’s Legacy“ einen 3D-Drucker für ihre Schule

26. September 2018
CFG Duo und ihre Arbeit bei der Preisverleihung

Das Unternehmen Technik-LPE aus Eberbach lobte den bundesweiten Wettbewerb „Print it“ für Schulen aus. 30 Schulen nahmen daran teil. Die drei besten Arbeiten erhielten für ihre Schule einen 3D-Drucker. Gewonnen haben unter anderem auch Schüler des Carl-Fuhlrott-Gymnasiums in Wuppertal, die mit Hilfe von einem 3D-Drucker und 3D-Scanner ein eigenes Brettspiel entwickelt haben.

"Hall of Bricks":

Maker bedruckt Lego-Figuren mit einem UV 3D-Drucker

23. August 2018
Zwei Figuren aus Lego aus der Serie The Walking Dead

Axel Zobel hat seine Leidenschaft für Lego entdeckt und zu einer Geschäftsidee namens „Hall of Bricks“ gemacht. Er bietet individuelle Lego-Figuren ganz nach eigenem Wunsch an. Dabei werden die Originalfiguren mit einem UV 3D-Drucker bedruckt. Zu seinen Kunden zählen Privatpersonen, Unternehmen und Sportvereine.