Automobilindustrie:

„Airbus Venture Capital Fond“ beteiligt sich an Local Motors

Das Risikokapital-Unternehmen Airbus Ventures, aus dem Hause von Airbus, unterstützt zukünftig den US-Automobilhersteller Local Motors. Über die Summe wurde bisher nichts bekannt. Airbus sieht in dem Hersteller für Automobile aus dem 3D-Drucker ein positives Beispiel für schnelle und innovative Produktentwicklung.

Logo Airbus und Local MotorsAirbus Ventures, das Risikokapital-Unternehmen des Flugzeughersteller Airbus, beteiligt sich über sein Fonds „Airbus Ventures Fund I“ am US-amerikanischen Hersteller für Autos aus dem 3D-Drucker Local Motors.  Der Schwerpunkt des Fonds liegt bei Beteiligungen in der Luft- und Raumfahrt. Die Firma Local Motors hat sich auf den 3D-Druck von vollständigen Automobilen spezialisiert. Nach dem ersten Automodell „Strati“ zeigte das Unternehmen nun die neue LM3D-Serie, bei der bereits 75 Prozent aller verwendeten Teile mit einem 3D-Drucker gefertigt werden konnten. Eine Markteinführung dieser weitestgehend additiv gefertigten Autos ist für 2017 geplant. Erste Bestellungen für seine 3D-Autos nimmt Local Motors ab dem Frühjahr entgegen.

Die Wahl fiel auf den innovativen Autohersteller, weil Airbus darin ein Vorbild für innovative und schnelle Produktentwicklungen sowie Produktionsmethoden sieht. Die Höhe der Investition ist unbekannt. Das Geld dient als Unterstützung für die Local Motors „Community Platform“ und soll sowohl in den Bau von Mikro-Fabriken als auch Laboren mit Schwerpunkt auf Deutschland investiert werden. Erst vor drei Wochen kündigte Local Motors an, sein komplettes Europageschäft zukünftig von Berlin aus koordinieren zu wollen.

Hilf uns Dinge zu verbessern. Bewerte den Artikel:

0 0

Anzeige

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.