Nudel-Contest von Barilla:

3D-CAD-Designer für neue Nudel gesucht

Logo BarillaDer italienische Nudelhersteller Barilla hat einen 3D-Drucker-Wettbewerb unter dem Motto »Print eat« (dt. Lebensmitteldruck) gestartet. Im Rahmen des Wettbewerbs hat das Unternehmen weltweit Designer dazu aufgerufen das Modell einer neuen Nudel zu kerieren und selbst herzustellen – mit einem 3D-Drucker.

Die teilnehmenden Designer müssen dabei eine wichtige Regel beachten. Die Nudel muss ein Design aufweisen, welches mit dem klassischen Herstellungsverfahren nicht möglich wäre. Die ersten drei Sieger erhalten einen Geldpreis von jeweils 800 Euro.

Mehr Motivation als das Geld dürfte es aber für Designer sein die selbst-entworfene Nudel zukünftig im Barilla-Sortiment zu sehen. Barilla ist italienischer Marktführer im Pasta-Segment und beherrscht zum Beispiel in Deutschland 25% des gesamten Nudelmarktes. Die neue Nudel, entworfen von dem Gewinner der Nudel-Challenge, wird dann von Millionen Menschen gegessen werden.

Folgende Voraussetzungen soll die Pasta erfüllen:

  • Die Nudel soll einzigartig sein.
  • Maximalgröße: 30mm x 30mm x 40mm.
  • Druckbar in PLA und ABS.
  • Beachtung der Rechte des gewerblichen und geistigen Eigentums Dritter.
  • Das Design muss bei thingarage.com hochgeladen werden.
  • Die Nudel muss mit einem FDM 3D-Drucker herzustellen sein.
Barilla Pasta
Barilla-Familie: Farfalle, Elbows, Penne, Rotini und Mini Shells. Was ist Eure Idee für ein neues Nudel-Design? (Bild © barilla.de)

Der Wettbwerb startete am 20.August 2014 und wird bis zum 20.Oktober 2014 laufen. Eine Jury wird am Ende entscheiden, welches der eingereichten Nudel-Designs zum Sieger ernannt wird. Die Teilnehmer dürfen das Toolkit herunterladen, ebenso alle bisher eingereichten Nudel-Designs, um sich darüber zu informieren, was für Spezifikationen die Nudel haben soll.

Hilf uns Dinge zu verbessern. Bewerte den Artikel:

0 0

Anzeige

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.