"Additive Fabrik":

Caterpillar eröffnet Innovationsraum zum 3D-Druck in Illinois (USA)

Caterpillar hat an seinem Standort in Illinois (USA) drei neue Innovationsräume eröffnet. Einer davon widmet sich dem 3D-Druck. Ziel ist es die Fertigung von Bauteilen für die Baumaschinen von Caterpillar mit Hilfe von 3D-Druck noch effizienter zu gestalten.

Logo Caterpillar Der weltweit bekannte Baumaschinenkonzern Caterpillar hat in seinem „Global Research & Development Center“ in Mossville im US-Bundesstaat Illinois drei neue Innovationsräume eröffnet, die helfen sollen, die Zusammenarbeit, Innovation und Beschleunigung von technischen Neuerungen und Verbesserungen konzernintern zu verbessern.

Einer dieser drei Räume ist die neue „Additive Fabrik„, die sich direkt gegenüber dem „Innovations-Accelerator“ befindet. In der Fabrik werden Unternehmensangaben zufolge industrielle Highend-3D-Drucker eingesetzt, die eine Reihe von Druckaufgaben erfüllen können. Die Mitarbeiter können mit den 3D-Druckern eigene Forschungen durchführen und neue Möglichkeiten erkunden.

Caterpillar in Illinois zum 3D-Druck
Caterpillar in Illinois bei der Eröffnung des neuen Innovationszentrums für 3D-Druck (Bild © Caterpillar).

Der dritte Raum ist die „Cat MicroFoundry“. Dieser Raum zeichnet sich verantwortlich für eine Beschleunigung der Fertigung spezieller Gussteile für den Caterpillar-Standort in Mapleton, wo sich eine der größeren Gießereien des Unternehmens befindet. Die Gussteile werden im 3D-Sanddruckverfahren hergestellt und sorgen für eine rapide Kostenreduzierung bei der Herstellung bestimmter Prototypen, berichtet Caterpillar. Die Innovations-Räume dienen dazu noch schneller Innovationen zu entwickeln von denen Caterpillar und die Kunden zukünftig profitieren sollen.

Hilf uns Dinge zu verbessern. Bewerte den Artikel:

0 0

Anzeige

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.