Das Münchener Unternehmen Wacker Chemie hat mit dem ACEO Open Print Lab in den USA sein erstes Silikon-3D-Druck-Labor eröffnet. Mit dem Standort möchte WACKER seine Expansion, Spezialisierung auf den 3D-Druck mit Silikn und sein globales Netzwerk weiter vorantreiben.

Anzeige

Logo WACKER ChemieDie Wacker Chemie AG, der Münchner Chemiekonzern hinter der 3D-Druckmarke ACEO, hat sein erstes ACEO Open Print Lab in den USA eröffnet. Das Unternehmen kündigte erstmals im September letzten Jahres die Pläne an und erklärte dass die Expansion nach Ann Abor, MI das Wachstum seiner ACEO 3D-Druckfläche und das globale Netzwerk für den 3D-Druck von Silikonkautschuk unterstützen würde.

In Kombination mit der additiven Fertigungstechnologie von ACEO wird das Labor in der Lage sein, Produktdesigns und geometrische Formen für das schnelle Prototyping herzustellen, sagte Wacker. Darüber hinaus bietet das Labor Tutorials und praktische Schulungen aus erster Hand, die es den Kunden ermöglichen, den 3D-Druck mit Silikonkautschuk zu erleben.

Silikon-3D-Drucker
ACEO (Wacker Chemie) hat sich auf den 3D-Druck mit Silikon spezialisiert (Bild © ACEO)..

Im Jahr 2016 führte WACKER den 3D-Druck-Webshop für seine Markenmarke ACEO ein. Die ACEO-Technologie ist ein Drop-on-Demand-Prinzip, das in die eigenen 3D-Drucker integriert ist. Mit einem Druckkopf werden einzelne Silikonvoxel auf eine Bauplattform aufgebracht. Nach jeder Schicht wird der Aushärtungsprozess durch UV-Licht aktiviert.

Der 2017 eröffnete Standort Burghausen konnte erfolgreich dazu beitragen, die Kunden über den Wert des 3D-Drucks aufzuklären. Das neue Labor wird von Sarah Burke geleitet, die zuvor im Silicones R&D Center in der grundlegenden Produktforschung für Bauanwendungen und Verbraucherpflege tätig war. Das Labor wird den Kunden Lösungen für die Serienfertigung oder die Produktion von Ersatzteilen anbieten. Die Workshops sind für kleine Gruppen bis zu vier Personen zugänglich und bestehen aus theoretischem Unterricht und praktischen Drucksitzungen, die von den Grundlagen der additiven Fertigung bis hin zum fortgeschrittenen Design reichen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 39. Kalenderwoche 2020

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum Gerät
1Artillery Sidewinder-X1331,10 €

N4C0B46DE6DEB001

kaufenProduktvorstellung lesen
2QIDI TECH X-Max1.199,00 €Flash Salekaufen
3QIDITECH Large X-Plus687,14 €Flash Salekaufen
4Artillery GENIUS239,94 €Flash SalekaufenTestbericht
5Anycubic Chiron368,94 €Flash Salekaufen
6ANYCUBIC Mega X343,14 €Flash SalekaufenTestbericht
7ANYCUBIC Mega-S179,74 €Flash Salekaufen
8Alfawise U30 Pro237,35 €

GB720SALE194

kaufen
9Flying Bear Ghost 4S309,59 €

F5079D62CDE27001

kaufen
10Creality Ender 3153,94 €

F4FE9A937B5EB000

kaufen
OUTTRONXY X5SA327,89 €kaufen
OUTELEGOO Mars
241,37 €kaufen
OUTCreality CR-10 V2429,14 €

S4FFCD1E79A27000

kaufen
OUTEcubMaker 4 in 1545,58 €kaufen
OUTAnycubic Photon-S372,53 €kaufen
OUTANYCUBIC MEGA ZERO160,57 €kaufen
7Alfawise U30171,99 €

ALFAWISEU30T

kaufenTestbericht
OUTAlfawise U20269,6 €kaufenTestbericht
OUTNOVA3D Bene4 LCD362,30 €kaufen
OUTCreality Ender 3 V-Slot187,63 €kaufenTestbericht
OUTTRONXY D01426,39 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen