Extruder-Reinigung:

Esun bietet neues Extruder-Reinigungs-Filament für 3D-Drucker an

Zur Reinigung der 3D-Drucker für Privatanwender gibt es bisher nur sehr wenige Informationen und Produkte. Dabei ist eine saubere Düse von großer Bedeutung, soll der Ausdruck sauber und fehlerfrei erfolgen. Ein Unternehmen aus China bietet jetzt ein Reinigungs-Filament für den Extruder an. Wir stellen Euch das „Esun 3D Filament Cleaning Natural“ einmal genauer vor.

Das chinesische Unternehmen Esun hat ein Extruder-Reinigungs-Filament für 3D-Drucker entwickelt mit dem die Düse des Geräts gereinigt werden kann. Im Rahmen der Reinigung werden Restmaterialien entfernt, die sich in der Düse befinden können und einen sauberen Ausdruck der 3D-Objekte verhindern.

Reinigungs-Filament für 3D-Drucker von ESUN
Ähnlich wie eine Reinigungs-CD soll das Reinigungs-Filament für den 3D-Drucker angewendet werden (Bild © esun3d.net).

Die Schmelztemperatur des Reinigungs-Filaments beläuft sich auf 160 bis 280 Grad Celsius. Der Einsatz dieses speziellen Fadens vermeidet ein Verstopfen der Düse und kann praktisch wie eine Reinigungs-CD zur regelmäßigen Wartung des Druckkopfs verwendet werden.

Die Reinigungs-Filamente werden mit einem Durchmesser von 1,75 mm und einem jeweils 150 mm langen Abschnitt zu je 100 Stück bei Esun zum Verkauf angeboten. Zur Zeit können nur Großhändler die Filamente erwerben und dürften im Jahresverlauf wohl dann im Einzelhandel zu günstigen Preisen erhältlich sein. Wir halten Euch in unserem kostenlosen 3D-Drucker Newsletter auf dem Laufenden.

Hilf uns Dinge zu verbessern. Bewerte den Artikel:

0 0

Anzeige

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.