Nicht SLM Solutions:

General Electric kauft Concept Laser für über eine halbe Milliarde Euro

General Electric hat das deutschen Unternehmen Concept Laser gekauft. SLM Solutions wird somit kein Teil vom US-Konzern. General Electric bezahlt für die Concept Laser GmbH aus Bayern mehr als eine halbe Milliarde Euro. Seit einigen Wochen stand das Unternehmen mit über 200 Mitarbeitern zum Verkauf.

Logo General Electric und Concept LaserDer US-Mischkonzern General Electric hat für 549 Millionen Euro die Concept Laser GmbH übernommen, nachdem der geplante Kauf von SLM Solutions nicht klappte. Am Donnerstag hob GE außerdem sein Übernahmeangebot für den schwedischen 3D-Drucker-Hersteller Arcam an. Im Rahmen des Erwerbs des 3D-Drucker-Herstellers Concept Laser übernimmt das US-Industrieunternehmen erst einmal 75 Prozent der Anteile von dem Unternehmen aus Lichtenfeld (Bayern). Nach Konzernangaben soll später eine vollständige Übernahme erfolgen, wie General Electric mitteilte. Bei Concept Laser sind rund 200 Mitarbeiter beschäftigt. Concept Laser stand seit Kurzem vom Verkauf, wie „Fortune“ berichtet.

Das Angebot für SLM Solutions war gescheitert, weil der Hedgefonds Elliots einen erheblichen Anteil an dem Unternehmen erwarb und ein höheres Gebot für das Aktienpaket vorgelegt hatte. Bei SLM Solutions zeigt man sich enttäuscht nun nicht Teil des GE-Konzerns zu sein, weil dies CEO Markus Rechlin zufolge eine Chance gewesen wäre den Wachstumskurs zu beschleunigen. Die Offerte für Arcam wurde am Donnerstag auf 300 schwedische Kronen angehoben und sei GE zufolge das letzte Gebot. Bei Arcam stieg Elliots bereits mit 10 Prozent ein, doch hier möchte der US-Konzern unbedingt als Sieger hervorgehen. Über den weiteren Verlauf werden wir in unserem Newsletter wie gewohnt berichten.

Mehr News:

Anzeige

Bewerte den Artikel und hilf uns besser zu werden:

0 0

Teile den Artikel:

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.