Das Kinazo E1 E-Bike vom slowakischen Hersteller Kinazo war erst kürzlich auf der Eurobike 2019 zu sehen. Das E-Bike, das mit einem Fahrradrahmen vollständig aus einem 3D-Drucker ausgestattet wurde, geht im nächsten Jahr in limitierte Serienproduktion. Laut dem Hersteller erhalten die neuen Fahrradbesitzer ein „E-Bike mit höchster Individualisierbarkeit“.

Anzeige

Auf der Eurobike-Messe Anfang September in Friedrichshafen war das vom slowakischen Unternehmen Kinazo Design s.r.o entwickelte E-Bike aus dem 3D-Drucker zu sehen. Dieses geht laut einem Artikel des Branchenmagazins „Radmarkt“ 2020 in limitierte Serienproduktion. Kinazo setzt dabei auf Aluminium und nicht auf Karbon, wie andere Hersteller.

Das vollgefederte E-Modell Kinazo E1 ist das laut dem Hersteller erste E-Enduro/All Mountainbike, das mit einem Metall-3D-Drucker hergestellt wird. Verwendet wird dafür der  Concept Laser X Line 2000R, einer der größten 3D-Metalldrucker der Welt.

DMLS-3D-Druckverfahren

Kinazo E1 E-Bike.
So sieht das fertige Kinazo E1 E-Bike aus (Bild © Kinazo Design).

Das Direct Metal Laser Sintering (DMLS)-Fertigungsverfahren setzt einen speziellen Laser ein, der pulverförmige Metalle und Legierungen verarbeitet. Der fertige E-Bike-Rahmen besteht aus einem Stück statt elf einzelnen Teilen. Wir haben über das Kinazo E1 zum ersten Mal im Oktober 2017 berichtet.

Jedes Bike kann durch den 3D-Drucks des Alurahmens auf die Ergonomie des Fahrers abgestimmt werden. Das E-Bike wiegt weniger als 20 Kilogramm und ist mit einem bis zu 25 oder 45 km/h Mittelmotor von Brose ausgestattet. Der BMZ-Akku ist im Rahmenunterrohr integriert und das Fox 36 Factory Fahrwerk hat einen 160 Millimeter Federweg. Das Enduro-/All Mountain-E-Modell wird erst mal nur in Rahmengröße M hergestellt. Weitere Größen seien laut dem Hersteller in Arbeit.

Das E-Bike Kinazo E1 soll 20.000 Euro kosten und ist laut Kinazo Design dafür ein E-Bike mit höchster Individualisierbarkeit, Qualität und optimalen Eigenschaften für seinen Einsatzbereich.

Das Kinazo E1 E-Bike im Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 39. Kalenderwoche 2020

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum Gerät
1Artillery Sidewinder-X1331,10 €

N4C0B46DE6DEB001

kaufenProduktvorstellung lesen
2QIDI TECH X-Max1.199,00 €Flash Salekaufen
3QIDITECH Large X-Plus687,14 €Flash Salekaufen
4Artillery GENIUS239,94 €Flash SalekaufenTestbericht
5Anycubic Chiron368,94 €Flash Salekaufen
6ANYCUBIC Mega X343,14 €Flash SalekaufenTestbericht
7ANYCUBIC Mega-S179,74 €Flash Salekaufen
8Alfawise U30 Pro237,35 €

GB720SALE194

kaufen
9Flying Bear Ghost 4S309,59 €

F5079D62CDE27001

kaufen
10Creality Ender 3153,94 €

F4FE9A937B5EB000

kaufen
OUTTRONXY X5SA327,89 €kaufen
OUTELEGOO Mars
241,37 €kaufen
OUTCreality CR-10 V2429,14 €

S4FFCD1E79A27000

kaufen
OUTEcubMaker 4 in 1545,58 €kaufen
OUTAnycubic Photon-S372,53 €kaufen
OUTANYCUBIC MEGA ZERO160,57 €kaufen
7Alfawise U30171,99 €

ALFAWISEU30T

kaufenTestbericht
OUTAlfawise U20269,6 €kaufenTestbericht
OUTNOVA3D Bene4 LCD362,30 €kaufen
OUTCreality Ender 3 V-Slot187,63 €kaufenTestbericht
OUTTRONXY D01426,39 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen