Das bayerische Unternehmen und Spezialist auf dem Gebiet von 3D-Druck viskoser Materialien, ViscoTec, verfügt seit 1. Oktober 2019 über eine Niederlassung in Frankreich. Unternehmensziel ist es auch in Frankreich eine Spitzenposition einzunehmen.

Anzeige

ViscoTec-LogoMit 1. Oktober 2019 gibt es eine neue Niederlassung von ViscoTec im französischen Mérignac. Diese ist bereits die fünfte Niederlassung von ViscoTec auf der ganzen Welt, wie uns das Unternehmen in einer Pressemitteilung wissen lässt.

ViscoTec und preeflow-Produkte

Am neuen Standort in Frankreich fokussiert sich ViscoTec auf Sales-, Service- und Supportaufgaben sowie seine preeflow-Produkte. Diese werden dort betreut und vertrieben. Damit soll ViscoTec in Europa stärker auftreten und die europäische Vertriebsstruktur ausgebaut werden. Außerdem soll der französische Markt erschlossen werden. Dabei spielt die Nähe zum Kunden und der Kundenkontakt zum Endkunden eine wichtige Rolle. Das große Potenzial am französischen Markt auszuschöpfen ist für ViscoTec ein wichtiges Ziel.

Das Unternehmen möchte sich dabei auf Bereiche wie Automobil-, Luft- und Raumfahrtindustrie und die Kosmetikindustrie konzentrieren. Erst vor gut einem Monat hat ViscoTec in einem Anwendungsvideo den effizienten und sensorgestützten 2K-Druckkopf vipro-HEAD vorgestellt, der für den professionellen 3D-Druck von Silikonen eingesetzt wird.

ViscoTec Dispenser
ViscoTec will mit seinen Produkten auch den französischen Markt erobern (Bild © ViscoTec).

Niederlassungsleiter Christophe Lalanne

Niederlassungsleiter Christophe Lalanne
Christophe Lalanne wird die Niederlassung in Frankreich leiten (Bild © ViscoTec).

Christophe Lalanne ist Niederlassungsleiter und Ansprechpartner vor Ort bei ViscoTec. Er kennt die Produktpalette bereits seit vielen Jahren. Lalanne hat einen technischen Abschluss mit Schwerpunkt Chemie und einer Spezialisierung im Bereich Kleben und Klebstoffe. Er ist „European Bonding Specialist“ und hat von 2007 bis 2011 im Vertrieb gearbeitet. Dabei kümmerte er sich um Anwendungen und Lösungen rund um das Thema Kleben. Seit 2011 beschäftigte er sich als Produktmanager mit den Anwendungen im Klebstoffbereich. So lernte er außerdem die Dispenser von ViscoTec kennen.

Georg Senftl, Geschäftsführer von ViscoTec schätzt Lalanne und vertraut ihm, heißt es in der Mitteilung. ViscoTec sei sich laut Senftl sicher, auch in Frankreich an die Spitze zu kommen. Das Unternehmen soll sich so bald wie möglich als Synonym für Dosiertechnik in Frankreich einen Namen machen. Über weitere Neuheiten des Unternehmens, vor allem aus dem 3D-Druck-Produkt- und Dienstleistungssortiment, erfahren Sie in Zukunft im kostenlosen Newsletter des 3D-grenzenlos Magazins (hier abonnieren).

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 40. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X2293,00 €kaufenTestbericht
2Creality Ender-3 S1303,00 € TOP-Aufsteigerkaufen
8Creality Ender-3 S1 Pro398,00 €kaufenTesbericht
3QIDI TECH X-CF Pro1524.49 €kaufen
4QIDI TECH X-Max870,00 €kaufenTestbericht
5ANYCUBIC Vyper280,76 €kaufen
6ANYCUBIC Kobra Plus500,46 €kaufenNeuvorstellung
7QIDI TECH X-Plus638,87 €kaufenTestbericht
9FLSUN Super Racer SR399,00 €kaufenTestbericht
10QIDI TECH i-mate S442,19 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop