Mimaki Deutschland wird gemeinsam mit seinem Fachhandelspartner DP Solutions GmbH am 24. Juni 2021, im Rahmen von einem Online-Event, Einsteigern und Profis zeigen, wie sich 3D-Druck gewinnbringend in Unternehmen einsetzen lässt. Die virtuelle Veranstaltung „3D-Druck – Präzision in 10 Millionen Farben§“ ermöglicht es Interessierten neben zahlreichen Workshops auch mit Experten in Kontakt zu treten. Das erwartet die Teilnehmer des kostenlosen Events.

Anzeige

Der 3D-Druck ist schnell erklärt. Ein System trägt Schicht für Schicht Material auf und der Benutzer erhält am Ende ein dreidimensionales Objekt. Wie sich das Ganze aber auch gewinnbringend einsetzen lässt, möchte Mimaki Deutschland, Hersteller von Inkjet-Druckern, Schneideplottern, gemeinsam mit seinem Fachhandelspartner DP Solutions GmbH im virtuellen Event „3D-Druck – Präzision in 10 Millionen Farben“ aufzeigen. Dieser wird am 24. Juni 2021 ab 10 Uhr stattfinden.

Details zum Event

In einem dreieinhalbstündigen Workshop können Besucher einiges über praxisorientierte 3D-Anwendungen lernen. Sie erhalten Einblick in das Portfolio von Mimaki, das bisher drei verschiedene 3D-Drucker mit unterschiedlichen Modellierungsverfahren entwickelt hat. An der Formnext Connect wurde der 3DUJ-2207 vorgestellt, der die kleinere und kostengünstige Variante des 3DUJ-553 darstellt.

Mithilfe des benutzerfreundlichen, einfarbigen Filament-3D-Druckers 3DFF-222 zeigen die Experten, wie sich Filament-Druck als Werkzeug für die Werbetechnik einsetzen lässt. Es werden Objekte gezeigt, die sich mit Digitaldruckverfahren veredeln lassen. Eine weitere Möglichkeit ist die Kreation von Schablonen, die für die Materialfixierung u.a. für Werbeartikeldruck benötigt wird.

3D-Drucker Mimaki 3DUJ-553 und die 3D-Link Software

Mimaki 3DUJ-553 Modellfoto
Der Mimaki 3DUJ-553 kann 10 Millionen Farben drucken (Bild © Mimaki).

Im Workshop wird der Mimaki 3DUJ-553 inkl. der 3D-Link Software genauer vorgestellt. Der 3DUJ-553 kann mit seiner UV-LED-Technologie und Tintenfarben in CMYK, Weiß und transparenter Tinte Schichtstärken von 19, 22, 32 oder 42 Mikron drucken. Damit können Objekte in höchster Qualität angefertigt werden. Es ist Mimaki zufolge der weltweit erste Drucker, der mehr als 10 Mio. Farben darstellen kann.

Mit zur Maschine gehört die Layout- & Slicing-Software 3D-Link. Sie wurde von Mimaki entwickelt und macht Optimierungen vorhandener 3D-Druck-Daten hinsichtlich der Farb- und Druckqualität sowie die Berechnung von Tintenverbrauch, Materialkosten und Zeit möglich.
Das Objekt kann mit einem wasserlöslichen Stützmaterial gedruckt werden, wobei 3D-Link den Einsatz des Stützmaterials automatisch berechnet. Stützstrukturen müssen nicht manuell hinzugefügt werden.

Weitere Teile des Programms

3D-gedrucktes Schiff
Dieses Schiff wurde mit dem 3D-Drucker nachgebaut (Bild © DP Solutions).

• Implementierung von Texturen mit Adobe Photoshop. Das Team erklärt, wie 3D-Druck-Daten mit Adobe Photoshop bearbeitet werden und sich zur Datenerstellung für den 3D-Druck nutzen lassen. Dabei wird die 3D-Druck-Daten-Erstellung mit Programmen wie AutoCad Fusion 360 Schritt für Schritt einsteigerfreundlich erklärt (zur Übersicht weiterer 3D-Druck-CAD-Programme).

• Oberflächenbehandlung von 3D-Drucken. Das Stützmaterial wird mit einem Ultraschall-Entstützungssystem abgelöst. Je nach gewünschter Oberflächenbeschaffenheit kommen Nachbehandlungen wie Lackieren oder Polieren dazu.

In diesem Workshop wird der gesamte Arbeitsprozess behandelt, der Einsteigern und 3D-Druck-Anwendern anderer Technologien tiefes und breites Wissen rund um die von Mimaki verwendete, auf UV-LED-Druck basierende 3D-Druck-Technologie gewährt. Teilnehmer können mit dem Team und weiteren Experten chatten und sprechen. Die kostenlose Teilnahme erfordert lediglich eine kurze Anmeldung über diesen Link.

Videovorstellung 3D-Drucker 3DUJ-553

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Die Topseller der 47. Kalenderwoche 2022

PlatzierungNameGerätetypBester PreisShopMehr Infos
1Creality Ender-3 S1 Pro
TOP-Aufsteiger
3D-Drucker339,76 €kaufenTest
2Artillery Sidewinder-X23D-Drucker260,00 €kaufenTest
3SCULPFUN S30 Pro Max 20W
TOP-Aufsteiger
Lasergravierer781,27 €kaufen
4Creality Ender-3 S13D-Drucker303,00 €kaufen
5QIDI TECH X-Max3D-Drucker870,00 €kaufenTest
6SCULPFUN S10Lasergravierer358,77 €kaufenTest
7SCULPFUN S30 Pro 10WLasergravierer479,69 €kaufenTest
8ORTUR Laser Master 3Lasergravierer549,89 €kaufenTest
9QIDI TECH X-CF Pro3D-Drucker1.459,00 €kaufen
10LaserPecker 2 ProLasergravierer929,73 €kaufenTest
11ATOMSTACK A20 Pro 20WLasergravierer781,27 €kaufen
12ATOMSTACK X7 Pro 50W
Neueinsteiger
Lasergravierer499,00 €kaufenTest

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop