BluRhapsody, ein Spin-Off-Unternehmen der Technologieabteilung vom italienischen Nudelhersteller Barilla, bringt 15 der Gewinner-Nudelkreationen des einstigen Wettbewerbs „SMART PASTA – 3D Shapes with a Purpose“ von Barilla auf den Markt. Die 3D-gedruckten und aufwendigen gestalteten Nudelkreationen bieten Köchen eine kreative und einzigartige Vielfalt zur Gestaltung ihrer Gerichte.

Anzeige

Vor einigen Jahren hat der Nudelhersteller Barilla einen Wettbewerb mit dem Titel „SMART PASTA – 3D Shapes with a Purpose“ veranstaltet. Die Gewinner des Wettbewerbs sorgten für einige interessant gestaltete Nudelformen, die mit Lebensmittel-3D-Druck entstanden sind. Cornelius Comann entwarf zum Beispiel eine Nudel in Form einer Wasserlilie. Die ersten 15 Designs der 3D-gedruckten Nudeln sind im Shop der BluRhapsody-Website erhältlich. Köche verwenden sie bereits. Gerade in Italien werden diese dafür genutzt, um hochwertige individuelle Gerichte zu kreieren. Im Jahr 2016 berichtete Barilla erstmals genauer über seine Pläne einen 3D-Drucker für Pasta entwickeln zu wollen.

3D-gedruckte Nudelkreation in der italienischen Küche

BluRhapsody ist ein Spin-off-Projekt, das aus der Forschungs- und Entwicklungsarbeit von Barilla hervorgegangen ist. Sie schufen einen Dienst, der den von Barilla entwickelten 3D-Drucker für Nudeln zur Herstellung von Designs anbietet. Köche haben neu die Möglichkeit, 3D-gedruckte, maßgeschneiderte Nudelstücke zu kaufen. BluRhapsodys Basisprodukt besteht aus einer Auswahl an hochwertigem Hartweizengrieß, der sorgfältig verarbeitet und in kleinen Mengen geknetet wird. So soll er eine perfekte Textur gewährleisten. Ein Koch kann Nudelformen kreieren, die von der Natur oder anderen Dingen inspiriert sind, um seine Gerichte zu individualisieren.

Die Preise für 12 große Stücke liegen zwischen 25 und 35 US-Dollar (23,4 und 32,7 Euro). Die Küchenchefin Teresa Irena hat zum Beispiel ein 3D-gedrucktes Nudelgericht aus 3D-gedruckter Pasta, Avocado, roter Bete, Gorgonzola, Lacticello, Rübenchips, Papayakernen und extra nativem Olivenöl hergestellt. Dafür verwendete sie die Nudelform Kalpis Love Edition von BluRhapsody (12 Stück für 31,90 €) aus Hartweizengrieß, Wasser und natürlichem Extrakt mit färbenden Eigenschaften.

3D-gedruckte Nudelkreation
Kreation der Küchenchefin Teresa Irena (Bild © BluRhapsody).

Jede Nudeleinheit wiegt 7 g und ist 2,8 cm x 3 cm groß. Die 3D-gedruckte Pasta von BluRhapsody ist sowohl Hingucker als auch geschmackliches Neuland und macht nicht nur italienische Köche neugierig. Mehr Informationen über die 3D-gedruckte Pasta von BluRhapsody bietet die Website von BluRhapsody.

Videovorstellung Pasta von BluRhapsody

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 39. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X2293,00 €kaufenTestbericht
2Creality Ender-3 S1303,00 € TOP-Aufsteigerkaufen
8Creality Ender-3 S1 Pro398,00 €kaufenTesbericht
3QIDI TECH X-CF Pro1524.49 €kaufen
4QIDI TECH X-Max870,00 €kaufenTestbericht
5ANYCUBIC Vyper280,76 €kaufen
6ANYCUBIC Kobra Plus500,46 €kaufenNeuvorstellung
7QIDI TECH X-Plus638,87 €kaufenTestbericht
9FLSUN Super Racer SR399,00 €kaufenTestbericht
10QIDI TECH i-mate S442,19 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop