Mit „Dreams“ wurde auf der Paris Games Week eine Playstation 4-Game vorgestellt, bei dem sich die dreidimensionalen Objekte im Spiel nicht nur selbst entwerfen lassen sondern auch für den 3D-Druck zu Hause exportieren lassen. So bringt „Dreams“ die virtuelle Welt in die Realität und erlaubt der Kreativität grenzenlose Möglichkeiten.

Anzeige
ANYCUBIC Banner
Dreams Beispiel
In Dreams lassen sich die Charaktere nicht nur selbst entwerfen und mittels MotionControl steuern sondern auch zum eigenen 3D-Drucker exportieren und damit ausdrucken (Bild/ Video Screenshot © YouTube/ GameSpot).

Das französische Unternehmen Media Molecule hat auf der Paris Games Week einen umfassenden Einblick in sein neues und innovatives Spiel namens „Dreams“ gewährt, welches den Spieler in selbst entworfene Welten entführt. Das moderne Game für die Playstation 4 bietet Spielern die Möglichkeit ihre eigene Spielwelt mit Erlebnissen, Physik, Lebewesen und Objekten zu erschaffen. Der Spieler reist auf einem s.g. Imp durch die Spielwelten und kann die Kontrolle sowohl über verschiedene AI-Charaktere als auch Puppen übernehmen.

Der Gestaltungsmodus bildet den Schwerpunkt des Spiels, der es auch erlaubt, beinahe jede denkbare dreidimensionale Form zu erschaffen. Im Prinzip handelt es sich um eine Art AutoCAD ohne Vorkenntnisse. Zum Beispiel kann man eine dreidimensionale Kugel erschaffen, sie mit Augen und einem lächelnden Mund versehen. Es lassen sich zahlreiche vorgefertigte 3D-Objekte wie Häuser, Bäume, Jetpacks und allerlei weitere Dinge in jeder Größe und Form in das Spiel einbauen.

Animiert werden die Objekte mit einem einfachen Druck auf Aufnahme und der Spieler kann logische Regeln sowie Gesetze festlegen. Jedes in Dreams erstellte Objekt kann außerdem exportiert werden, sowohl zur Entwicklungsplattform Unity als auch zu einem 3D-Drucker. So lässt sich zum Beispiel eine Figur aus dem Spiel mit einem 3D-Drucker in die reale Welt exportieren und eröffnet Spielern völlig neue Möglichkeiten sich kreativ zu entfalten. Im Jahr 2016 wird „Dreams“ für die Sony Playstation 4 erscheinen. Natürlich halten wir Euch wie gewohnt über unseren kostenlosen Newsletter auf dem Laufenden.

Dreams – Video-Trailer zum Game

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 48. Kalenderwoche 2021

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
NEUArtillery Sidewinder-X2337,13 €kaufen
1 TOPSELLERQIDI TECH X-Max912,89 €kaufenTestbericht
2Artillery Sidewinder-X1314,56 €kaufenNeuvorstellung
3QIDI TECH i-mate S406,50 €kaufenTestbericht
4Creality CR-6 SE199,99 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
5FLSUN Q5178,36 €kaufen
6QIDI TECH X-Plus637,49 €kaufenTestbericht
7Tronxy X5SA-500 PRO792,79 €kaufen
8FLSUN QQ S Pro248,59 €kaufen
9Artillery Genius228,45 €kaufenTestbericht
10Creality Ender 3112,84 €kaufenTestbericht
11ANYCUBIC Photon Mono X
424,63 €kaufen
12Creality Ender 3 PRO204,23 €kaufen
13Ender 5 Plus
458,99 €kaufen
14Creality Ender 3 V2159,99 €kaufen
15ANYCUBIC Mega X310,64 €kaufenTestbericht
16Sovol SV01299,99 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop