ONLINE-Magazin zum 3D-Druck – Aktuelle News und Entwicklungen aus der Welt der 3D-Drucker
Menu

Online-Shop für Schmuck aus dem 3D-Drucker: Stilnest sichert sich erneut Wachstumsfinanzierung

Das Berliner 3D-Druck-Unternehmen Stilnest konnte sich eine Wachstumsfinanzierung sichern. Über die Höhe der Finanzierung schweigt die Bank, wie auch schon bei der ersten gewährten Finanzspritze für die Berliner Schmuckmanufaktur.

Logo StilnestDer Berliner Online-Shop für Schmuck aus dem 3D-Drucker Stilnest konnte sich eine Wachstumsfinanzierung sichern. Die Schweizer Family Office Wille AG und der bayrische Business Angel Daniel Wild (Tiburon Unternehmensaufbau GmbH) haben sich an dem Unternehmen beteiligt, welches mit Hilfe der 3D-Drucker und digitaler 3D-Modellierung individuellen Schmuck herstellt. Stilnest liefert seinen Schmuck bereits in 60 Länder und plant mit der erhaltenen Kapitalbeteiligung den Ausbau seiner Reichweite.

Schmuck aus 3D-Drucker

Ringe, Halsketten, Ohrringe und mehr: Der Online-Shop von Stilnest bietet modebewussten Frauen und Männern individuellen Schmuck aus dem 3D-Drucker (Bild © Stilnest).

Beim Entwurf seines Schmucks arbeitet das Berliner Kreativ-Unternehmen Stilnest mit bekannten Namen und nutzt dabei moderne Kommunikationskanäle wie Youtube, Facebook, Twitter und Instagram. Der Schmuck wird in den sozialen Netzwerken von namhaften Social Media Akteuren (s.g. (Social) Influencer) präsentiert und vermarktet, was eine zielgruppenspezifische Reichweite für den Online-Shop bedeutet, der vor allem junge Leute anzieht. Sechs Wochen nach den ersten Skizzen kommt der Modeschmuck in der Regel in den Verkauf. Über die weitere Entwicklung von Stilnest berichten wir auch zukünftig in unserem kostenlosen 3D-Drucker-Newsletter.

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Kommentiere den Artikel


Im Magazin blättern

In Startups und Geschäftsideen blättern

Anzeige

Folge uns auf Facebook!

Folge uns auf Google+

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen