ONLINE-Magazin zum 3D-Druck – Aktuelle News und Entwicklungen aus der Welt der 3D-Drucker
Menu

L-Cheapo: Russisches Startup präsentiert einen handlichen Laser für 3D-Drucker

Ein russisches Startup namens Endurance präsentiert ein kleines und einfaches Gerät namens L-Cheapo. Vor allem für Hobby-Maker und alle die es werden wollen ist dieses gedacht.

Viele kleinere Unternehmen widmen sich nicht nur der Entwicklung neuer Geräte, sondern auch der Erweiterung von unterschiedlichen 3D-Applikationen, um auf dem internationalen Markt voranzukommen. Das nächste Unternehmen beweist dies.

Das russische Startup Endurance wurde erst im Januar diesen Jahres gegründet, ist als Software- und Hardware-Dienstleister und Entwickler neuer Geräte für die eigene Technologien bekannt. Eins dieser Geräte ist der L-Cheapo Laser, der an CNC- oder FFF-3D-Druckern angeschlossen werden kann, um so daraus eine Laser-Schneidemaschine zu machen.

L-Cheapo

Die kleine Laser-Diode kann einfach an einen 3D-Drucker angeschlossen werden (Foto: © 3dprintingindustry.com)

Der L-Cheapo Laser ist eine einfache 2.1 bis 2.3 Watt starke Laser-Diode, der an 3D-Drucker und CNC Fräsemaschinen angebracht werden kann. Angeblich wurden bereits über 1.000 Laser verkauft und es soll nur einige Stunden dauern, bis man den Laser an andere Maschinen anbringen kann. Das Anbringen erfordert auch keine externe Kühlung oder separaten elektrischen Anschluss. Und auch der Preis spricht für sich: 195 US-Dollar, mehr soll der L-Cheapo nicht kosten.

Mit einem 0,25 Millimeter „dicken“ Laserstrahl ist der L-Cheapo in der Lage Sperrholz oder Acrylmateriale zu schneiden. Es kann außerdem mit Holz, Leder und mehr genutzt werden und ist damit ein günstiges und vielfältiges Werkzeug für Designer und Hobby-Maker. Auf der offiziellen Webseite kann man noch mehr über den Laser erfahren. Und wem das Gerät gefällt, der kann diesen auch gleich bestellen. Eine Bereicherung für alle, die gerne mit 3D-Technik und Lasern arbeiten.

L-Cheapo im Video ansehen

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Kommentiere den Artikel


Mehr zum Thema

Im Magazin blättern

In Zubehör & Zusatzgeräte blättern

Anzeige

Folge uns auf Facebook!

Folge uns auf Google+

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen