Gut sechs Wochen ist es her, da hat der chinesische Technologiehersteller LaserPecker mit dem LaserPecker 2 seinen zweiten Lasergravierer auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter vorgestellt. Sein Vorgänger, der LaserPecker Pro, war bereits sehr erfolgreich. Der neue LaserPecker 2 schließt am Erfolg an und sammelte bis heute, zwei Tage vor Kampagnen-Ende, über 4 Millionen Euro Investmentkapital. Jetzt steht der LaserPecker 2 vor der 4,5 Millionen Euro-Grenze. Wir stellen den preiswerten 360-Grad-Lasergravierer einmal genauer vor.

Anzeige
Geekbuying 10th Anniverary

Was ist die Besonderheit am LaserPecker 2?

Der LaserPecker 2 ist ein handtaschengroßer Lasergravierer kann mit dem integriertem Laser gravieren und schneiden. Er wurde als mobiler, tragbarer Lasergravierer besonders robust und stabil gebbaut. Eine weitere Besonderheit beim LaserPecker 2 ist die 360-Grad-Gravier-Funktion mit einer Gravurfläche von bis zu 100 x 2000 mm. Für unter 500 Euro dürfte der LaserPecker 2 damit der günstigste und leistungsstärkste Lasergravierer in der mittleren Preisklasse für Privatanwender und Unternehmen auf dem Markt sein.

Logo LaserPeckerDer Hersteller LaserPecker präsentiert derzeit auf Kickstarter seinen zweiten Lasergravierer. Bereits das Vorgängermodell, der LaserPecker Pro, war auf Kickstarter ein großer Erfolg. In nur 14 Minuten wurde damals das Finanzierungsziel erreicht. Und erfolgreich ist das neue Modell, der LaserPecker 2, ebenso. Der LaserPecker 2 hat bereits 3,12 Mio. USD gesammelt, was einem Betrag von 2,57 Mio. EUR entspricht. Doch was macht den LaserPecker 2 so erfolgreich?

» Jetzt kaufen: Jetzt den LaserPecker 2 bei Geekbuying schon ab 825 Euro kaufen

Technische Details

HerstellerLaserPecker
ModellLaserPecker 2
Leistung5 W
Lasertyp450 nm NICHIA Diode Laser
Größe des Geräts162,5 x 60 x 122 mm
Gewicht (ohne Erweiterungen)2,2 Kilogramm
Gravurfläche100 x 100 mm, 100 x 2000 mm ab der Pro-Version
Geschwindigkeit6 mm / s bis zu 600 mm / s
Preis (im Rahmen der Kickstarter-Angebote)LaserPecker 2: 599 USD  (~ 490 EUR), LaserPecker 2 Pro inkl. Auxiliary Booster: 799 USD (~ 660 EUR) und LaserPecker 2 Pro Deluxe inkl. Materialpaket, Auxiliary Booster und PowerBank: 899 USD (~ 740 EUR)
Kaufenab 825 Euro bei Geekbuying

Features

Lasergravierer sind oft sperrig, schwer und lassen sich nicht gut transportieren. Der LaserPecker 2 ist gerade mal 2,2 Kilogramm leicht und hat eine benutzerfreundliche Oberfläche. Das kompakte Plug-and-Play-Gerät ist schnell eingerichtet und arbeitet mit einem Smartphone, um Bilder zu übertragen. Das Gerät ist für Anfänger, Bastler und Profis geeignet. Auspacken, aufstellen und gravieren. Es dauert weniger als eine Minute und das Gerät ist bereit.

LaserPecker 2 Lasergravierer
Der LaserPecker 2 wird derzeit auf Kickstarter vorgestellt (Bild © LaserPecker).

Der LaserPecker 2 graviert mit einer Geschwindigkeit von 600 mm / s. und hat drei Auflösungsoptionen (1k, 1,3k und 2k). Das volldigitale Galvano-Scansystem in Industriequalität bietet eine exakte Vorschau. Der LaserPecker 2 schafft 360-Grad -Gravuren auf zylindrischen Objekten und auf gekrümmten oder unebenen Oberflächen. Die maximale Gravurfläche beträgt 100 x 2000 mm (ab LaserPecker 2 Pro, sonst 100 x 100 mm). Der LaserPecker 2 graviert laut dem Hersteller so gut wie alles, von Metall über dunkles Glas, farbige Keramik, Holz, Bambus, Leder, Papier, Obst, Lebensmittel, Kunststoff, Acryl, Stein, Zement, Knochen und mehr.

Lasergravur 360 Grad mit dem LaserPecker 2
Der LaserPecker 2 schafft 360-Grad-Gravuren auf zylindrischen Objekten (Bild © LaserPecker).

Gravieren und Schneiden

Mit dem LaserPecker 2 ist auch leistungsfähiges Laserschneiden bei Holz-, Papier-, Acryl- und Lederwaren mit einer Dicke von weniger als 5 mm möglich. Der LaserPecker 2 unterstützt die plattformübergreifende Kompatibilität für mobile und Desktop-Anwendungen. Mit der Unterstützung mehrerer Formate möchte der Hersteller für reibungslose und erfolgreiche Gravur- und Schneideerfahrungen sorgen.

Laserschneiden mit dem LaserPecker 2
Der LaserPecker 2 kann auch weniger als 5 mm dicke Objekte schneiden (Bild © LaserPecker).

Der Lasergravierer hat eine solide 30-fache Übertragungsgeschwindigkeit, arbeitet schnell, sicher und störungsfrei. Er stoppt bei Vibrationen, Kippen und Übertemperaturen automatisch. Eine Blaulichtfilterabdeckung schützt die Augen vor Beschwerden oder Trockenheit. Ein Notausschaltknopf sorgt für Sicherheit jederzeit.

Die Auslieferung der Angebote auf Kickstarter ist für März 2021 geplant. Wer nicht so lange warten möchte, findet auf Gearbest das Vorgängermodell LaserPecker Pro mit einem Rabatt von 39 % für nur 181,94 Euro (Artikel ansehen).

» Zum Shop: Der LaserPecker 2 ist ab sofort im Online-Shop von Geekbuying schon ab 825 Euro erhältlich

Vorgänger: LaserPecker Pro im Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 25. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
TOPSELLER #1Artillery Sidewinder-X2302,00 € Neuer RekordtiefpreiskaufenTestbericht
TOPSELLER #2QIDI TECH X-Max894,00 €kaufenTestbericht
TOPSELLER #3ANYCUBIC Vyper3301,61 €kaufen
4QIDI TECH X-Plus637,49 €kaufenTestbericht
5Creality Ender 3 S1330,00 €kaufen
6Creality CR-6 SE199,99 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
7FLSUN Super Racer SR375,90 €kaufenTestbericht
8QIDI TECH i-mate S419,99 €kaufenTestbericht
9Artillery Genius233,54 €kaufenTestbericht
10ANYCUBIC Photon Mono X369,99 €kaufen
11Ender 5 Plus446,61 €kaufen
12Sovol SV01269,99 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop