Das 3D-Drucker-Material „Elastomer-X“ ist das neueste 3D-Druck-Harz aus dem Portfolio des Herstellers Liqcreate. Elastomer-X hat eine Shore-A-Härte von 43. In der Biegsamkeit ähnelt das Material TPU oder Silikon. Wir stellen es einmal vor.

Anzeige

Der niederländische Hersteller von Photopolymeren Liqcreate hat Elastomer-X, ein neues elastisches 3D-Drucker-Harz, in sein Portfolio an 3D-Druck-Materialien aufgenommen. Elastomer-X soll laut Liqcreate eines der weichsten Elastomerharze auf dem Markt sein. Es zeichnet sich durch hohe Dehnung, Reißfestigkeit und eine Shore-A-Härte von nur 43 aus. Dadurch ist das Material sehr biegsam, ähnlich der Biegsamkeit von TPU und Silikonen. Das neueste Polymer von Liqcreate eignet sich aufgrund dieser Eigenschaften für den 3D-Druck von digitalen Gitterschäumen, Soft End of Arm Tooling (EOAT) für Roboter, Ösen, Bälge und elastische Industrieteile.

3D-Druck-Harze von Liqcreate

Roboterfinger aus dem 3D-Drucker
Das Elastomer-X hat eine Shore-Härte von 43 (im Bild: Anwendungsbeispiel Roboterfinger)(Bild © Liqcreate).

Elastomer-X ist eines von drei kommerziellen, flexiblen und elastischen Harzen, die unter Liqcreates eigener Marke angeboten werden. Jedes wurde dabei für einen bestimmten Anwendungsbereich entwickelt.

Premium Flex ist mit einer Shore-A-Härte von 65 das steifste Material. Es ist flexibel und weich und ist laut Liqcreate ideal für diejenigen, die für das Rapid Prototyping ein weiches Harz suchen. Flexible-X ist ein weiteres Harz, das mit einer Shore-A-Härte von 55 weicher ist und gleichzeitig eine gute Reißfestigkeit aufweist. Durch diese Eigenschaften ist es sehr gut für die Abdeckung technischer Anwendungen geeignet. Elastomer-X ist noch etwas weicher und hat eine noch niedrigere Shore-A-Härte von 43. Die Reißfestigkeit von 10-12 kN/m macht das Harz zu den reißfestesten seiner Klasse. Der Kunststoff könnte laut Liqcreate bald umfangreiche Anwendung als TPU- oder Silikonersatz finden. Das TPU

Das TPU-ähnliche Material von Liqcreate wurde für die Kompatibilität mit offenen SLA-, DLP- und MSLA-Systemen im Bereich von 385–420 nm entwickelt und sich durch hervorragende Dehnung, gute Reißfestigkeit und elastomere Eigenschaften auszeichnen. Das Harz ist laut Tests ideal für die Herstellung einiger hochelastischer Industriekomponenten. Elastomer-X wird als klare Flüssigkeit geliefert, weshalb damit gedruckte Komponenten ein klares Finish aufweisen. Das Material kann mit fast jedem handelsüblichen Harzfarbstoff gefärbt werden. Mit einem Abonnement unseres Newsletters bleiben Sie über diese und weitere 3D-Drucker-Materialien und andere Neuigkeiten auf dem Laufenden.

Videovorstellung Elastomer-X von Liqcreate

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Die Topseller der 48. Kalenderwoche 2022

PlatzierungNameGerätetypBester PreisShopMehr Infos
1Creality Ender-3 S1 Pro
TOP-Aufsteiger
3D-Drucker339,76 €kaufenTest
2Artillery Sidewinder-X23D-Drucker260,00 €kaufenTest
3SCULPFUN S30 Pro Max 20W
TOP-Aufsteiger
Lasergravierer781,27 €kaufen
4Creality Ender-3 S13D-Drucker303,00 €kaufen
5QIDI TECH X-Max3D-Drucker870,00 €kaufenTest
6SCULPFUN S10Lasergravierer358,77 €kaufenTest
7SCULPFUN S30 Pro 10WLasergravierer479,69 €kaufenTest
8ORTUR Laser Master 3Lasergravierer549,89 €kaufenTest
9QIDI TECH X-CF Pro3D-Drucker1.459,00 €kaufen
10LaserPecker 2 ProLasergravierer929,73 €kaufenTest
11ATOMSTACK A20 Pro 20WLasergravierer781,27 €kaufen
12ATOMSTACK X7 Pro 50W
Neueinsteiger
Lasergravierer499,00 €kaufenTest

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop