Auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter wird seit Kurzem eine neue Lasergravur- und Schneidemaschine namens WAINLUX Z5 präsentiert. Der handliche Lasergravierer ist mit zwei Lichtquellen ausgestattet und soll damit erstmals im mittleren Preissegment für professionelle Ergebnisse sorgen. Neben gängigen Materialien soll sich sogar Kuchen und anderes Gebäck gravieren lassen. Wir stellen den WAINLUX Z5, der bereits kurz nach Kampagnen-Start das 4,5 fache seines Finanzierungsziels erreicht hat, einmal genauer vor.

Anzeige

Der chinesische Herstellern von Lasergravur- und Schneidemaschinen, Xinjia Laser Technology Co., Ltd., hat unter seiner Marke WAINLUX eine neue Kickstarter-Kampagne gestartet. Dort stellt das Unternehmen seinen Lasergravur- und Schneidemaschine für Metall WAINLUX Z5 vor. Die erst kürzlich gestartete Kampagne hat bereits heute, 22.06.2022 um 12:30 schon 46.273 EUR eingesammelt und sein ursprüngliches Kampagnenziel von 9.686 EUR bisher um mehr als das 4,7-fache übertroffen. Mit dem WAINLUX L3 haben wir im Vorjahr über einen 10W Laserschneider und -Gravierer mit Autofocus berichtet, der sein Kickstarter-Ziel um 3.000 % überschritten hatte.

» Jetzt kaufen: Jetzt den WAINLUX Z5 zum Super-Early-Bird-Preis von rund 1.300 Euro auf Kickstarter kaufen

Technische Details

Hersteller Xinjia Laser Technology Co., Ltd.
MarkeWAINLUX
ModellZ5
Schneidekraft5 W
LaserquellenDuale Laserquelle
Laser Wellenlänge455 nm Blaulichtlaser > 1064 nm Laser
Gravierbare Materialien455 nm: Holz, Bambus, Acryl, Leder, Papier, Stoff, Wolle, Wellpappe, Lebensmittel, Obst, Kunststoff, Knochen, Glas, Schiefer/Ziegel/Zement oder auch Keramik

1064 nm Laser: Gold, Silber, Kupfer, Eisen und Aluminium sowie andere gewöhnliche Metalle

Gravurgenauigkeit0,05 mm
Gravurgeschwindigkeitbis zu 600 mm pro Sekunde
DateiformatJPEG/JPG/BMP/GIF/PNG/XJ/PLT/DXF/HPGL
Laserlebensdauerbis zu 10.000 Stunden
Gravurbereich70 x 70 mm
Produktgröße310 x 200 x 350 mm
Preis~ 1.300 Euro (Super-Early-Bird-Preis auf Kickstarter)

Beschreibung

Beispiele zu gravierbaren Dingen je nach Laserquelle
Der Hersteller erklärt, dass der WAINLUX Z5 alles gravieren können soll (im Bild: Beispiele)(Bild © WAINLUX).

Der Laserschneider und Gravierer WAINLUX Z5 ist kompakt und kann so überall hin mitgenommen werden. Das Gerät verfügt über zwei integrierte Lichtquellen und soll einfach zu bedienen sein sowie eine professionelle Gravur ermöglichen. Die 455-nm- und die 1064-nm-Blaulichtquellen bieten eine moderne Lichtkompressionstechnologie und gravieren nicht metallische Materialien äußerst präzise. Laut dem Hersteller kann der WAINLUX Z5 jedes Material gravieren, von harten Oberflächen wie Metall und Holz bis hin zu weichen Materialien wie Papier. Er soll Designs mit einer Dicke von bis zu 5 mm Holz oder Karton schneiden.

Für eine professionelle Stapelgravur ist der WAINLUX Z5 mit einem Gravurtisch ausgestattet, der schnell positioniert für effizientes Markieren und Gravieren sorgen kann. Der Gravurbereich liegt dabei bei 70 x 70 mm. Auch zylindrische Objekte lassen sich über eine Mini-Walze gravieren. Wird der Querarm horizontal um 180 Grad gedreht, kann jedes Objekt unabhängig von der Höhe oder Größe geschnitzt werden. Die One-Touch-Autofokus-Technologie des WAINLUX Z5 stellt sicher, dass die geplanten Designs mit kristallklar graviert werden. Der WAINLUX Z5 unterstützt einige Bildformate, darunter JPEG/JPG/BMP/GIF/PNG/XJ/PLT/DXF/HPGL und andere.

Gravur mit WAINLUX Z5 plus Beispiele
Auf Kickstarter wird die Gravur- und Schneidemaschine WAINLUX Z5 vorgestellt (im Bild: Maschine und Beispiele, was damit graviert werden kann)(Bild © WAINLUX).

Blaulicht & Sicherheit

Mit dem 455-nm-Laser kann der WAINLUX Z5 Holz, Bambus, Acryl, Leder, Papier, Stoff, Wolle, Wellpappe, Lebensmittel, Obst, Kunststoff, Knochen, Glas, Schiefer/Ziegel/Zement oder auch Keramik gravieren. Der 1064 -nm-Laser eignet sich für Gold, Silber, Kupfer, Eisen und Aluminium sowie andere gewöhnliche Metalle. Die Gravurgenauigkeit erreicht 0,05 mm bei einer Gravurgeschwindigkeit von bis zu 600 mm pro Sekunde gravieren kann. Ein Hochgeschwindigkeits-Stoßspiegelscanner zeigt eine Vorschau des zu gravierenden Designs, was Anpassungen an Position und Muster vor der Gravur erlaubt, um beste Ergebnisse zu erreichen.

Tritt ein Kippen oder Zittern auf, stellt der WAINLUX Z5 automatisch ab und schützt den Anwender. Ein Entfernungsmesser garantiert Sensorschutz, um das Gerät und Produkt zu schützen, wenn die Gravur fertig ist. Der WAINLUX Z5 erkennt die Laserleistung automatisch und stoppt, wenn das Projekt abgeschlossen ist. Eine magnetische Acryl-Klappschutzplatte schützt zudem die Augen bei der Arbeit.

» Super-Early-Bird-Preis: Jetzt den WAINLUX Z5 für rund 1.300 Euro auf Kickstarter kaufen

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 39. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X2293,00 €kaufenTestbericht
2Creality Ender-3 S1303,00 € TOP-Aufsteigerkaufen
8Creality Ender-3 S1 Pro398,00 €kaufenTesbericht
3QIDI TECH X-CF Pro1524.49 €kaufen
4QIDI TECH X-Max870,00 €kaufenTestbericht
5ANYCUBIC Vyper280,76 €kaufen
6ANYCUBIC Kobra Plus500,46 €kaufenNeuvorstellung
7QIDI TECH X-Plus638,87 €kaufenTestbericht
9FLSUN Super Racer SR399,00 €kaufenTestbericht
10QIDI TECH i-mate S442,19 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop