Das US-amerikanische 3D-Druck-Unternehmen ICON wird im Jahr 2022 mit dem Wohnbauunternehmen Lennar eine Community mit 100 3D-gedruckten Häusern in den USA errichten lassen. Die 3D-gedruckten Häuser sollen dem Vorstadthaus eine modernisierte Note verleihen und die Siedlung als moderne Vorstadt von der Gestaltungsfreiheit der 3D-Drucktechnologie profitieren.

Anzeige

Das 3D-Druck-Unternehmen ICON und das größte US-amerikanische Wohnungsbauunternehmen Lennar arbeiten laut einer Pressemitteilung von ICON an einem Projekt, bei dem 100 Wohnungen im nächsten Jahr hergestellt werden. Das Architekturbüro BIG-Bjarke Ingels Group unterstützt das Projekt, bei dem sie gemeinsam eine Sammlung zeitgenössischer Wohnhäuser mit unterschiedlichen Raumkonzepten entwerfen und bauen wollen.

Details zur geplanten Siedlung

Blick auf Häuser
ICON und Lennar planen den 3D-Druck von 100 Häusern (Bild © ICON).

Lennar nahm im August an der Serie-B-Finanzierungsrunde von ICON über 207 Mio. USD (178 Mio. EUR) teil. Die Finanzierungsrunde wurde von LENX geleitet, einem Unternehmen, das Teil von Lennar ist und modernste Technologien und Lösungen für den Wohnungsbau vorantreibt. Gleichzeitig unterstützt es Technologieunternehmen im Baubereich. LENX wurde aufgrund der effizienten und kostengünstigen Bauweise von Häusern auf ICON aufmerksam. ICON hat bereits im Mai 2019 ein Projekt vorgestellt, bei dem es gemeinsam mit New Story ein ganzes Dorf in Südamerika mit dem 3D-Drucker herstellen wird.

Das Community-Projekt mit Lennar wird mit dem Vulcan-3D-Drucker durchgeführt, der aktuell Häuser mit einer Fläche von bis zu 3.000 m2 drucken kann. Das proprietäre Wandsystem und die fortschrittlichen Materialien von ICON sind stärker und langlebiger als herkömmliche Baumaterialien und bieten sicherere, widerstandsfähigere Häuser, die extremen Wetterbedingungen standhalten und die Auswirkungen von Naturkatastrophen erheblich reduzieren, wie ICON erklärt.

Stimmen zum Projekt

Martin Voelkle, Partner, BIG-Bjarke Ingels Group, sagte:

„Additive Manufacturing hat das Potenzial, die gebaute Umwelt zu revolutionieren, da es von der Industrie in großem Umfang übernommen wird. Durch die Partnerschaft mit ICON und Lennar können wir diese neue Technologie einem möglichst breiten Publikum zugänglich machen. Die 3D-gedruckte Architektur und die Photovoltaikdächer sind Innovationen, die wesentliche Schritte zur Reduzierung von Abfällen im Bauprozess sowie zur Stärkung unserer Häuser widerstandsfähiger, nachhaltiger und energieautarker machen.“

Eric Feder, Präsident von LENX, sagte:

„Arbeits- und Materialknappheit sind zwei der größten Faktoren, die den Traum vom Eigenheim für viele amerikanische Familien unerreichbar machen. Lennar hat die Grenzen der technologischen Innovation immer erweitert, um hochwertige Häuser bezahlbar zu halten, und 3D-Druck ist ein äußerst ermutigender Ansatz. Wir freuen uns, mit ICON zusammenzuarbeiten, um Lösungen für aufkommende Herausforderungen in den kommenden Jahren zu entwickeln.“

Jason Ballard, Mitbegründer und CEO von ICON, fügte hinzu:

„Die Vereinigten Staaten haben ein Defizit von etwa 5 Millionen neuen Wohnungen, daher besteht ein dringender Bedarf, das Angebot schnell zu erhöhen, ohne Kompromisse bei Qualität, Schönheit oder Nachhaltigkeit einzugehen. Es ist eine Ehre und ein großer Meilenstein für ICON, mit Lennar zusammenzuarbeiten, einem elitären Top-Hausbauer mit einem Engagement für Innovation.“

So entstehen 3D-gedruckte Häuser einer ganzen Siedlung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 40. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X2293,00 €kaufenTestbericht
2Creality Ender-3 S1303,00 € TOP-Aufsteigerkaufen
8Creality Ender-3 S1 Pro398,00 €kaufenTesbericht
3QIDI TECH X-CF Pro1524.49 €kaufen
4QIDI TECH X-Max870,00 €kaufenTestbericht
5ANYCUBIC Vyper280,76 €kaufen
6ANYCUBIC Kobra Plus500,46 €kaufenNeuvorstellung
7QIDI TECH X-Plus638,87 €kaufenTestbericht
9FLSUN Super Racer SR399,00 €kaufenTestbericht
10QIDI TECH i-mate S442,19 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop