Ein Tattoo aus dem 3D-Drucker? Nicht möglich? Doch. Französische Designer, Techniker und Studenten haben ihren Tattoo-3D-Drucker weiter perfektioniert und das erste, schlichte Tattoo auf menschliche Haut gedruckt. Die Pläne für die Zukunft sehen aber alles andere als schlichte Tattoos vor.

Anzeige

Nicht zum ersten Mal berichten wir von 3D-grenzenlos.de über den 3D-Tattoodrucker des französischen Designstudios Appropriate Design. Die Designer, Techniker und Studenten haben einen 3D-Drucker von MakerBot zu einer Tätowier-Maschine umgebaut.

Um aus dem MakerBot-3D-Drucker einen Tattoodrucker zu machen, wurde der Druckkopf durch eine Tattoonadel ersetzt. Alle Bilder, die mit einer speziellen Software eingelesen werden, verwandeln sich in ein mit Tattoo-Tinte druckbares Motiv.

Tattoodrucker und 3D-gedrucktes Tattoo
Hier ist der Tattoodrucker im Einsatz zu sehen. Unten rechts das Ergebnis eines der ersten Ausdrucke auf menschlicher Haut (Screenshot © Vimeo/ appropriate audiences).

Die Druckgeschwindigkeit beläuft sich auf bis zu 150 Nadelstiche pro Sekunde. Zur Vermeidung von Verletzungen während des Druckvorgangs wurde der Nadelaufsatz mit einem Spezialsensor ausgerüstet. Der Sensor erkennt die Körperkonturen und der Tatöwierkopf des MakerBot folgt dabei vertikal der Z-Achse.

Die Idee zu der Tattoo-Druckmaschine entstand während des Public Domain Remix-Workshops, welcher vom Kulturministerium Frankreichs veranstaltet wurde. Innerhalb von acht Stunden wurde die Idee erfolgreich umgesetzt und in Kooperation mit dem Unternehmen Le FabShop ein Prototyp der Tattoomaschine hergestellt. Die ersten Testläufe erfolgten auf künstlicher Haut und das erste echte Tattoo auf menschlicher Haut waren drei einfache Ringe. Nach Angaben der Entwickler soll die Maschine in absehbarer Zeit komplexe Grafiken und Portraits drucken können.

Wir dürfen also gespannt bleiben. Alle Neuigkeiten zum Thema erfahrt Ihr wie gewohnt täglich über unseren 3D-Drucker-Newsletter.

Video – hier wird ein Tattoo gedruckt

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 40. Kalenderwoche 2020

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum Gerät
1Artillery Sidewinder-X1331,10 €

N4C0B46DE6DEB001

kaufenProduktvorstellung lesen
2QIDI TECH X-Max1.199,00 €Flash Salekaufen
3QIDITECH Large X-Plus687,14 €Flash Salekaufen
4Artillery GENIUS239,94 €Flash SalekaufenTestbericht
5Anycubic Chiron368,94 €Flash Salekaufen
6ANYCUBIC Mega X343,14 €Flash SalekaufenTestbericht
7ANYCUBIC Mega-S179,74 €Flash Salekaufen
8Alfawise U30 Pro237,35 €

GB720SALE194

kaufen
9Flying Bear Ghost 4S309,59 €

F5079D62CDE27001

kaufen
10Creality Ender 3153,94 €

F4FE9A937B5EB000

kaufen
OUTTRONXY X5SA327,89 €kaufen
OUTELEGOO Mars
241,37 €kaufen
OUTCreality CR-10 V2429,14 €

S4FFCD1E79A27000

kaufen
OUTEcubMaker 4 in 1545,58 €kaufen
OUTAnycubic Photon-S372,53 €kaufen
OUTANYCUBIC MEGA ZERO160,57 €kaufen
7Alfawise U30171,99 €

ALFAWISEU30T

kaufenTestbericht
OUTAlfawise U20269,6 €kaufenTestbericht
OUTNOVA3D Bene4 LCD362,30 €kaufen
OUTCreality Ender 3 V-Slot187,63 €kaufenTestbericht
OUTTRONXY D01426,39 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen