3D Systems hat mit dem Figure 4 Jewelry eine neue 3D-Druckplattform für die additive Herstellung von Schmuck vorgestellt. Der Figure 4 Jewelry 3D-Drucker wurde für feine Details, eine glatte Oberfläche und hohe Präzision bei den 3D-gedruckten Schmuckobjekten konzeptioniert. Wir stellen den Figure 4 Jewelry von 3D Systems einmal genauer vor.

Anzeige

Der US-amerikanische 3D-Druckerhersteller 3D Systems hat mit Figure 4 Jewelry eine neue 3D-Druckplattform für den 3D-Druck von Schmuck vorgestellt. Das System ist optimiert für feine Details, eine glatte Oberfläche und hohe Präzision, wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung erklärt.

Enthalten sind ein 3D-Drucker für die Schmuckherstellung, gießbares Schmuckmaterial und die 3D-Sprint-Software. Juweliere sollen damit produktiv arbeiten können und Drucke erstellen, die in wenigen Stunden zum Gießen und Formen bereit sind. 3D Systems hat im Februar 2018 mit dem NextDent 5100 einen neuen 3D-Drucker für Zahnprothesen und zahnmedizinische Instrumente vorgestellt, der mit der gleichen Technologie wie die Figure 4 3D-Drucksysteme arbeitet.

Technische Details und Features zum Figure 4 Jewelry

3D-Drucker Figure4 Jewelry
Das System ist optimiert für feine Details, eine glatte Oberfläche und hohe Präzision (Bild © 3D Systems).

Der 3D-Drucker von Figure 4 Jewelry hat eine optimierte Auflösung und Druckgeschwindigkeit und druckt mit einer Schichtauflösung von 30 μm und einer Geschwindigkeit von 16 mm / h. MicroPoint-Stützstrukturen in Figure 4 Jewelry minimieren die Interaktion zwischen den Objekten und den Trägern. Träger lassen sich einfacher entfernen und die glattere Oberfläche reduziert die Produktionszeit durch Minimieren des Polierens der Stützschnittpunkte. In der enthaltenen 3D-Sprint-Software befinden sich proprietäre Print-Build-Stile, die speziell für Schmuck entwickelt wurden. Sie sind ideal für dünne, feine, aber auch dickere Designs.

Details zum Druckmaterial JCAST-GRN 10

JCAST-GRN 10 von 3D Systems wird als gießbares Material für Schmuck mitgeliefert (Bild © 3D Systems).

JCAST-GRN 10 von 3D Systems wird als gießbares Material für Schmuck mitgeliefert. Nach dem Ausbrennen entstehen damit nur minimale Rückstände und das Material ist von zentraler Bedeutung für die Herstellung von Schmuckmustern direkt aus dem CAD. Im ersten Halbjahr 2020 sollen zusätzliche Materialien für die Mustervorlagen und die Prüfung von Prototypen / Passungen verfügbar sein.

Ende 2018 wurde das Standalone-System Figure 4 veröffentlicht. Mit dem Figure 4 Modular hat 3D Systems ein skalierbares halbautomatisches Produktionssystem entwickelt. Figure 4 Production ist eine werkzeuglose Fertigungslösung mit automatisierter Materialbereitstellung und integrierter Nachbearbeitung.

Auf der Website von 3D Systems finden Sie mehr Informationen zum Figure 4 Jewelry. Über alle weiteren Neuheiten aus der 3D-Druckindustrie berichten wir auch zukünftig kostenlos im 3D-grenzenlos Newsletter (jetzt abonnieren).

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Die Topseller der 48. Kalenderwoche 2022

PlatzierungNameGerätetypBester PreisShopMehr Infos
1Creality Ender-3 S1 Pro
TOP-Aufsteiger
3D-Drucker339,76 €kaufenTest
2Artillery Sidewinder-X23D-Drucker260,00 €kaufenTest
3SCULPFUN S30 Pro Max 20W
TOP-Aufsteiger
Lasergravierer781,27 €kaufen
4Creality Ender-3 S13D-Drucker303,00 €kaufen
5QIDI TECH X-Max3D-Drucker870,00 €kaufenTest
6SCULPFUN S10Lasergravierer358,77 €kaufenTest
7SCULPFUN S30 Pro 10WLasergravierer479,69 €kaufenTest
8ORTUR Laser Master 3Lasergravierer549,89 €kaufenTest
9QIDI TECH X-CF Pro3D-Drucker1.459,00 €kaufen
10LaserPecker 2 ProLasergravierer929,73 €kaufenTest
11ATOMSTACK A20 Pro 20WLasergravierer781,27 €kaufen
12ATOMSTACK X7 Pro 50W
Neueinsteiger
Lasergravierer499,00 €kaufenTest

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop