Das kanadische 3D-Druck-Unternehmen AON3D stellt mit dem AON-M2+ eine neue Version seines 2018 erschienen 3D-Druckers AON-M2 vor. Dieser verfügt unter anderem über ein IDEX-Setup, mit dem der doppelte Durchsatz 3D-gedruckter Teile erreicht werden kann. Beim AON-M2+ 3D-Drucker liegt der Fokus auf Teilegenauigkeit, Wiederholbarkeit und erhöhte Zuverlässigkeit.

Anzeige

Das 3D-Druck-Unternehmen AON3D hat mit dem AON-M2+ einen neuen Hochtemperatur-Industrie-3D-Drucker angekündigt. Der Dual-Extrusion-FFF-3D-Drucker ist eine verbesserte Version seines Vorgängers, des AON-M2, den wir hier vorgestellt haben. Mit einer offenen Materialplattform für leistungsstarke Filamente und der laut AON3D größten aktiv beheizten Baukammer eignet sich der AON-M2+ für das funktionale Prototyping und die Endanwendungsproduktion. AON3D will damit den industriellen 3D-Druck jedem Unternehmen zugänglich machen.

Details zum 3D-Drucker AON-M2+

Der AON-M2+ bietet nicht nur alles, was seine Vorgänger bereits konnten, er ist außerdem mit einer fortschrittlichen Materialfunktion ausgestattet. Das IDEX-Setup ermöglicht den 3D-Druck zweier identischer Teile gleichzeitig, womit der doppelte Durchsatz erreicht wird. Das Bauvolumen beträgt 450 x 450 x 640 mm. Die aktiv beheizte Baukammer kann 135°C erreichen. Der 3D-Drucker ermöglicht außerdem ein bis zu 200°C aufheizbares Druckbett. Je nach Anwendung und gewünschter erster Schicht sind die Druckoberflächen austauschbar und die Prozessparameter vollständig konfigurierbar.

Die maximale Düsentemperatur von 500°C macht den 3D-Drucker mit Hunderten verschiedenen Filamenten von Drittanbietern kompatibel. Er kann unter anderem mit Materialien mit einem höheren Festigkeits-Gewichts-Verhältnis als Aluminium, Materialien mit Chemikalien- und Kohlenwasserstoffbeständigkeit und sogar mit ESD-sicheren Thermoplasten arbeiten. Selbst biokompatible und sterilisierbare Filamente und jene mit einer Temperaturbeständigkeit über 250°C können so verarbeitet werden.

Mehrere 3D-Drucker von AON3D
Der 3D-Drucker AON-M2+ von AON3D (im Bild: mehrere Modelle) ist das Nachfolgemodell des 2018 vorgestellten AON-M2 (Bild © AON3D).

Kevin Han, CEO von AON3D, erklärt:

„Die Eigenschaften der Endanwendungsteile definieren, wie Unternehmen vom 3D-Druck profitieren können. Der AON M2+ wurde von unserem Team von Materialwissenschaftlern entwickelt, um die Vorteile aktueller und zukünftiger wirtschaftlicher Thermoplaste, Kohlefaserverbundstoffe und Hochleistungspolymere wie PEEK, PEKK und ULTEM voll auszuschöpfen.“

3D-Drucker von AON3D

Neben 3D-Druckern bietet das 2015 gegründete Unternehmen 3D-Drucker-Materialien und –Dienstleistungen an. 3D-Drucker von AON3D sollen ein großes Bauvolumen haben, erschwinglich sein und mit umfassender Materialkompatibilität aufwarten. AON3D zielt darauf ab, eine Alternative zu vergleichbaren Geräten von Stratasys darzustellen.

Der AON-M2 wurde 2018 von AON3D vorgestellt. Das großformatige Hochtemperatursystem soll Endverbrauchsteile in technischer Qualität für die Automobil-, Luftfahrt– und Gesundheitsbranche ermöglichen. Mit dem AON-M2 2020 folgte zwei Jahre später ein weiterer Hochtemperatur-FFF-3D-Drucker mit einem überarbeiteten Fokus auf Teilegenauigkeit, Wiederholbarkeit und erhöhte Zuverlässigkeit.

Technische Details

HerstellerAON3D
ModellAON-M2+
3D-DruckverfahrenMaterial Extrusion (MEX), Fused Filament Fabrication (FFF)
Bauvolumen450 x 450 x 640 mm
3D-Druck-MaterialienPEEK, PEKK, ULTEM™ und viele andere wie zum Beispiel Carbon- und Glasfasern
Materialdurchmesser1,75 mm
Maximale Druckbetttemperaturzu 200°C
Maximale Temperatur der Baukammer135°C
BesonderheitenUnabhängige
Doppelextrusion, wassergekühlte Komponenten, thermisch optimierte Baukammer, Hochtemperatur- und Composite-Ready
Geeignet fürVorrichtungen, Werkzeuge, Rapid-Prototyping, Endverwendungsteile und mehr

Videovorstellung AON-M2+ von AON3D

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Die Topseller der 47. Kalenderwoche 2022

PlatzierungNameGerätetypBester PreisShopMehr Infos
1Creality Ender-3 S1 Pro
TOP-Aufsteiger
3D-Drucker339,76 €kaufenTest
2Artillery Sidewinder-X23D-Drucker260,00 €kaufenTest
3SCULPFUN S30 Pro Max 20W
TOP-Aufsteiger
Lasergravierer781,27 €kaufen
4Creality Ender-3 S13D-Drucker303,00 €kaufen
5QIDI TECH X-Max3D-Drucker870,00 €kaufenTest
6SCULPFUN S10Lasergravierer358,77 €kaufenTest
7SCULPFUN S30 Pro 10WLasergravierer479,69 €kaufenTest
8ORTUR Laser Master 3Lasergravierer549,89 €kaufenTest
9QIDI TECH X-CF Pro3D-Drucker1.459,00 €kaufen
10LaserPecker 2 ProLasergravierer929,73 €kaufenTest
11ATOMSTACK A20 Pro 20WLasergravierer781,27 €kaufen
12ATOMSTACK X7 Pro 50W
Neueinsteiger
Lasergravierer499,00 €kaufenTest

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop