Neuvorstellung:

Stratasys stellt mit der Serie F123 drei neue FDM-3D-Druckern vor

Stratasys hat eine neue Serie von FDM-3D-Druckern vorgestellt. Unter dem namen F123 veröffentlichte der Hersteller die 3D-Drucker F170, F270 und F370. Mit den neuen Geräten bedient der Marktführer einen für 3D-Drucker-Hersteller interessanten Marktbereich.

Logo StratasysVon Stratasys wurde eine neue Serie an F123 FDM 3D-Druckern für den Desktop-Bereich vorgestellt. Die 3D-Drucker sollen die Prototypenfertigung in Büroräumen nicht nur schneller, sondern deutlich einfacher ermöglichen. Die drei neuen 3D-Druckermodelle tragen die Modellbezeichnungen F170, F270 und F370. Das Bauvolumen beläuft sich auf 254 x 254 x 254 mm, 305 x 254 x 305 mm und 355 x 254 x 355 mm. Sie können Objekte aus PLA, ABS und PC-ABS drucken.

F370 3D-Drucker
Der „F370“ 3D-Drucker gehört zur F123-Reihe von Stratasys (Bild © Stratasys).

Die Materialkammer befindet sich an der Frontseite und erlaubt es Filamente leicht nachzuladen. Die F170 3D-Drucker können mit PLA, ABS-M30 oder ASA und einem Stützmaterial arbeiten. Die F270 und F370 Modelle können vier Materialien verarbeiten, wobei zwei von diesen für Support-Materialien vorgesehen wurden. Vom F370 kann außerdem PC-ABS für den 3D-Druck verwendet werden.

Die F123-Serie stammt von Designworks, einer Tochtergesellschaft des Autoherstellers BMW, die vom Design moderner Robotertechnik inspiriert wurden. Wie Andre de Salis, der Creative Director der Designschmiede berichtet, würden sich die Roboter der Zukunft der Nutzungsumgebung anpassen. Die neuen 3D-Drucker erhielten daher ein ergonomisches Design mit dem professionelle Benutzeraktionen möglich sind. Die Metallverkleidung verkörpere die Leistungsfähigkeit, Finesse und Robustheit der F123-Serie.


Anzeige

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.