3D-Drucker:

Fusion3 stellt neuen 3D-Drucker „F400“ vor

Mit dem F400 hat der US-Hersteller für 3D-Drucker Fusion3 seinen neuen 3D-Drucker vorgestellt. Mit seinem großen Bauraum, einem beheiztem Druckbett, WLAN und Kosten von rund 4000 Euro richtet sich der F400 3D-Drucker an erfahrene Anwender.

F400 von Fusion3

Logo Fusion3Der US-3D-Drucker-Hersteller Fusion3 hat mit dem „F400“ einen neuen 3D-Drucker der Öffentlichkeit vorgestellt. Der 3D-Drucker wurde diese Woche auf der „Inside 3D Printing New York“ präsentiert und ist eine verbesserte Version des „F306“ 3D-Druckers von Fusion3.
Der F400 kann 3D-Objekte mit einer Größe von maximal 360 x 365 x 320 mm drucken. Er ist mit einem Metall-Hotend ausgestattet und kann zahlreiche Druckmateralien verarbeiten. Zu diesen Filamenten zählen unter anderem Nylon, ABS, PLA, HIPS, PETG, PVA und Polycarbonate.

Die Schichthöhe der Objekte kann sich auf 50 bis 300 Mikrometer belaufen, wobei mit einer Geschwindigkeit von 250 mm pro Sekunde gedruckt wird. Das beheizte Druckbett kann automatisch kalibriert werden und soll die Bedienung erleichtern.

Bedient wird der Fusion3 F400 über einen Touchscreen und die einzelnen Komponenten des 3D-Druckers sind modular aufgebaut. Der modulare Aufbau sorgt für eine einfache Zugänglichkeit des Geräts, wenn es gewartet werden muss. Die drahtlose Kommunikationstechnik WLAN wird unterstützt.

3D-Drucker "F400" von Fusion3Das Paket beinhaltet eine Lizenz der „Simplify3D Creator“-3D-Software, mit der ein Optimieren und Slicen von digitalen 3D-Modellen möglich ist. Der Käufer kann zwischen dem Fusion3 F400-S mit einer 0,4 mm Düse sowie E3Dv6 Hotend und dem Fusion3 F400-HFR wählen, der mit einem E3D Volcano Hotend und einer 0,8 mm Düse ausgestattet wurde.

Der Fusion3 F400-S kostet 4.499 US-Dollar und für den F400-HFR sind 4.699 US-Dollar zu zahlen. Die Zielgruppe des neuen 3D-Druckers sind professionelle Anwender.

Mehr News:

Anzeige

Bewerte den Artikel und hilf uns besser zu werden:

0 0

Teile den Artikel:

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.