Das in Italien ansässige 3D-Druck-Unternehmen Prima Additive präsentierte auf der formnext 2021 mit dem Print Genius 150, dem Print Genius 250 und dem Laserdyne 811 gleich drei neue Industrie-3D-Drucker. Die 3D-Drucker arbeiten mit der LPBF- und DED-3D-Drucktechnologie. Hier stellen wir sie einmal genauer vor.

Anzeige
ANYCUBIC Banner

Das italienische 3D-Druck-Unternehmen Prima Additive hat auf der formnext 2021 laut einer Pressemitteilung drei neue Maschinen präsentiert. Der Double Wavelength Print Genius 150 verfügt über 300-W-Infrarot- und 200-W-Grünlaser. Diese können gleichzeitig arbeiten und so Lieferzeiten deutlich reduzieren. Der Print Genius 250 ist ein 500-W-Single-Mode-Dual-Laser-System, das laut dem Hersteller Anwendern hochproduktiven 3D-Metalldruck bringt. Der Direct Energy Deposition (DED)-3D-Drucker Laserdyne 811 ist eine ultrakompakte Maschine mit einer fortschrittlichen Steuerung, die sieben gleichzeitige Bewegungsachsen unterstützt. Die dadurch äußerst hohe Build Ratio macht das System ideal für Anwendungen in der Fertigung, Materialentwicklung und Komponentenreparatur.

Print Genius 150 Double Wavelength

Das Dual-Laser-Setup des Laser Powder Bed Fusion (LPBF) – 3D-Druck-Systems Print Genius 150 Double Wavelength kann so konfiguriert werden, dass es abwechselnd auf derselben Baufläche arbeitet. Anwender können ihre Druckparameter optimieren und die bestmögliche Wellenlänge finden, um eine optimale Strahlungsabsorption für ihre Materialien zu erreichen.
Für den 3D-Druck von hochreflektierenden Materialien wie Kupfer und Aluminium kann der Anwender die grüne Strahlung nutzen. Verwendet er Stahl, Titan, Nickel oder Chrom-Kobalt kommt der Infrarot-Laser der Maschine zum Einsatz.

Die Double Wavelength-Edition des Print Genius 150 bietet ein zylindrisches Bauvolumen von 150 x 160 mm. Das System lässt sich mit Upgrades ausstatten, wie einem koaxialen Pyrometer, zweier Überwachungskameras, einer doppelten Vorheizeinheit und einem anwendungsgeführtes Laserstrahl-Fokussiersystem.

Print Genius 250

Print Genius 250
Der 3D-Drucker Print Genius 250 (im Bild) hat ein Bauvolumen von 258 x 258 x 350 mm (Bild © Prima Additive).

Die Dual-500-W-Lasermaschine Print Genius 250 hat ein Bauvolumen von 258 x 258 x 350 mm und ist für die schnelle Produktion von mittelgroßen Metallteilen ausgelegt. Das spezielle Gasflusssystem und die integrierte Software ermöglichen es dem 3D-Drucker, Komponenten vor der Produktion schnell auszurichten und während des Baus wenig Material zu verbrauchen.

Mit der Doppelfiltereinheit wird Gas um den Baubereich rezirkuliert, was die Anzahl der verschleißbedingt zu ersetzenden Teile reduzieren und die kontinuierliche Herstellung des Systems fördern soll. Der Print Genius 250 ist außerdem mit einer Doppelfiltereinheit ausgestattet, die Gas um den Baubereich rezirkuliert und dazu dient, die Anzahl der Teile zu minimieren, die aufgrund von Verschleiß ersetzt werden müssen. Durch die intelligente Programmierung der Maschine können Benutzer ihre Parameter in Echtzeit aktiv verfolgen und optimieren, auch jene, welche sich direkt auf die Plattform, die Materialien und die Pulversammlung auswirken.

Laserdyne 811 DED-3D-Drucker

Der DED-3D-Drucker Laserdyne 811 ist ein Großformat-3D-Drucker und schafft es auf ein Bauvolumen von 1100 x 800 x 600 mm und kann Teile und Unterbaugruppen automatisch auf seine Bauplattform laden mithilfe von Robotik. Das 9.550 Kilogramm schwere Gerät ist auf Produktivität ausgelegt und kann Auftragsgeschwindigkeiten von bis zu 700 mm3 /h erreichen. Damit ist eignet sich die Laserdyne 811 für Forschungs- oder Industrieanwendungen. Der eingebaute Drehtisch lässt sich als Reparaturwerkzeug für größere Komponenten bis zu 300 kg einsetzen. Der Tisch kann kontinuierlich um N x 360° im Uhrzeigersinn oder gegen den Uhrzeigersinn auf der vertikalen Achse und von -150° bis + 150° auf seiner diagonalen Achse rotiert werden.

Die BeamDirector-Düsen des hochflexiblen 3D-Druck-Systems lassen sich außerdem schnell durch Additiv-, Schweiß- oder Bohrköpfe ersetzen. Ebenso kann die Lasereinrichtung der Maschine mit 1000 W, 2000 W und 3000 W Yb-Laserquellen als Standard und dem REAL_DED- Kopf kompatibel als optionales Extra angepasst werden. Ein fortschrittlicher patentierter Beschichtungskopf erlaubt die Optimierung des Lasers in Echtzeit und die Verdopplung der Spotgröße, was den Teiledurchsatz effektiv maximiert.

Technische Details

Print Genius 150 Double WavelengthPrint Genius 250Laserdyne 811
3D-DruckverfahrenLPBFLPBFDED
Bauvolumen150 x 160mm (zylindrisch)258 x 258 x 350 mm1100 x 800 x 600 mm
Lasertyp2 x 300W IR oder 1x IR + 1x Green Fiber2x 500W Single Mode IRYb Faser, CW Multimode, IR
Genauigkeit / Auflösung0.02 – 0.12mm0.02 – 0.1mm25 µm
Build Rate20 – 500 mm3/h250 – 500cm3/hup to 700 mm3/h
Gewicht1.800 kg2.500 kg9.550 kg

Video zum Laserdyne 811 DeD-3D-Drucker

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 48. Kalenderwoche 2021

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
NEUArtillery Sidewinder-X2337,13 €kaufen
1 TOPSELLERQIDI TECH X-Max912,89 €kaufenTestbericht
2Artillery Sidewinder-X1314,56 €kaufenNeuvorstellung
3QIDI TECH i-mate S406,50 €kaufenTestbericht
4Creality CR-6 SE199,99 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
5FLSUN Q5178,36 €kaufen
6QIDI TECH X-Plus637,49 €kaufenTestbericht
7Tronxy X5SA-500 PRO792,79 €kaufen
8FLSUN QQ S Pro248,59 €kaufen
9Artillery Genius228,45 €kaufenTestbericht
10Creality Ender 3112,84 €kaufenTestbericht
11ANYCUBIC Photon Mono X
424,63 €kaufen
12Creality Ender 3 PRO204,23 €kaufen
13Ender 5 Plus
458,99 €kaufen
14Creality Ender 3 V2159,99 €kaufen
15ANYCUBIC Mega X310,64 €kaufenTestbericht
16Sovol SV01299,99 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop