Der 3D-Drucker-Hersteller Thermwood hat mit dem LSAM 1010 ein neues 3D-Druck- und Verkleidungssystem auf den Markt gebracht. Das System kann drucken und die gedruckten Objekte zuschneiden. Der LSAM 1010 3D-Drucker ist auch als reiner 3D-Drucker ohne Verkleidungssystem erhältlich.

Anzeige
ANYCUBIC Banner

Thermwood LogoDas 3D-Druck-Unternehmen Thermwood hat in einer Pressemitteilung das 3D-Druck- und Verkleidungssystem LSAM 1010 vorgestellt. Das Hochwandsystem verfügt über einen festen Tisch und sowohl einen Druck- als auch ein Verkleidungskopf auf einem einzigen Portal. Der Tisch ist 3,05 x 3,05 Meter groß und somit kleiner als die größeren LSAM-Systeme mit zwei Portalen. Es erfordert jedoch ein deutlich größeres Portal.

Details zum LSAM 1010

3D-Druck- und Verkleidungssystem LSAM 1010
Das neue 3D-Druck- und Verkleidungssystem LSAM 1010 von Thermwood kann drucken und zuschneiden, aber nicht zur selben Zeit (Bild © Thermwood).

Der LSAM 1010 kann drucken und zuschneiden, aber nicht zur selben Zeit. Der verwendete 40-mm-Druckkopf ist wie auch der fünfachsige Trimmkopf auch in größeren LSAM-Systemen Standard. Die 1,5 Meter hohe Druck- und Trimmfähigkeit ist gleich jener der größeren Maschinen. Werden beide zu einem einzigen Portal hinzugefügt, kommen zwei wichtige neue Anforderungen hinzu.

Das Portal muss deutlich länger sein, um die Breite beider Köpfe aufzunehmen. Beide Köpfe müssen den gesamten Tisch bedecken können. Das Portal muss deutlich stärker sein, um beide Köpfe, die zusammen mehr als 3.175 Kilogramm wiegen, starr zu tragen. Das führt zu einer Nutzlast von über 8.165 Kilogramm. Trotz des Gewichts bewegt sich die Maschine mit bis zu 0,92 Metern pro Sekunde.

Das neue fünfachsige Metallbearbeitungssystem M400 von Thermwood half dabei, das neue Portal herzustellen. Teile konnten damit mit einer Länge bis zu 10,7 Meter bearbeitet werden. Das Portal-Design nutzt die Schlitz- und Laschenkonstruktionsmethode von Thermwood. Damit werden auch Stahlkonstruktionen hergestellt, die extrem stark und steif sind.

Auch als Nur-Druck-Maschine erhältlich

Thermwood LSAM 1010 Detailansicht
Das neue 3D-Druck- und Verkleidungssystem LSAM 1010 hat eine 1,5 Meter hohe Druck- und Trimmfähigkeit (Bild © Thermwood).

Der LSAM 1010 verfügt über einen festen Tisch und hat so keine praktische Beschränkung des Teilegewichts. Die maximale Druckrate des Systems liegt bei 90,72 Kilogramm. Er ist auch als Nur-Druck-Maschine für Unternehmen erhältlich, die über die erforderliche Bearbeitungskapazität verfügen, was den Preis senkt.

Das System ist ideal für Unternehmen, bei denen eine sequenzielle Prozessproduktionsrate (Drucken und dann Zuschneiden) ausreichend ist. Unternehmen, die relativ große, schwere Teile, aber keine Trimmfähigkeit benötigen, profitieren ebenso. Durch den niedrigen Preis eignet sich der LSAM 1010 auch, um eine größere Vielfalt von Endanwendungen kostengerecht zu rechtfertigen. 3D-Drucker von Thermwood ermöglichen die Herstellung von äußerst großen Objekten. Im Vorjahr hat Thermwood mit dem LSAM MT 3D-Drucker eine 15,5 Meter langen Yachtrumpfform gedruckt.

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 47. Kalenderwoche 2021

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
NEUArtillery Sidewinder-X2337,46 €kaufen
1 TOPSELLERQIDI TECH X-Max912,89 €kaufenTestbericht
2Artillery Sidewinder-X1199,99 €kaufenNeuvorstellung
3QIDI TECH i-mate S424,15 €kaufenTestbericht
4Creality CR-6 SE263,49 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
5FLSUN Q5187,94 €kaufen
6QIDI TECH X-Plus668,77 €kaufenTestbericht
7Tronxy X5SA-500 PRO792,79 €kaufen
8FLSUN QQ S Pro248,59 €kaufen
9Artillery Genius228,45 €kaufenTestbericht
10Creality Ender 3125,84 €kaufenTestbericht
11ANYCUBIC Photon Mono X
601,14 €kaufen
12Creality Ender 3 PRO204,23 €kaufen
13Ender 5 Plus
458,99 €kaufen
14Creality Ender 3 V2203,15 €kaufen
15ANYCUBIC Mega X429,99 €kaufenTestbericht
16Sovol SV01221,65 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop