Die „SKER“ Kunstaktion vom Künstler Peter Lang beinhaltet unter anderem zwei 3D-Druck-Roboter, die ab dem 11.03.2022 bis Ende April 2022 verschiedene Cyberplastiken auf Grundlage isländischer Felsformationen im Sprengel Museum Hannover herstellen werden. Unterstützung bei der Umsetzung mit den 3D-Druckern fand lang bei der FIT AG.

Anzeige

In einer Pressemitteilung an das 3D-grenzenlos Magazin informierte die FIT AG darüber, dass ab 11. März 2022 die Kunstaktion „SKER“, des Malers und Druckgrafikers Peter Lang, im renommierten Sprengel Museum Hannover laufen wird, bei der auch der 3D-Druck eine bedeutende Rolle spielen wird.

Fels(trans)formationen als Cyberplastiken

Großskulptur (Teilansicht)
Peter Lang wird bei seinen Skulpturen (im Bild) von seinen in Island angefertigten Zeichnungen inspiriert (Bild © FIT AG).

Im Rahmen der Kunstaktion werden zwei 3D-Druck-Roboter basierend auf Landschaftsimpressionen aus Island live vor Publikum Fels(trans)formationen als Cyberplastiken aufbauen. SKER ist isländisch und bedeutet „Felseninsel“. Peter Lang hat die für das Projekt eingesetzten Arbeitstechniken selbst entwickelt. Realisiert werden konnte das Ganze durch das technische Know-how der Fachleute der FIT AG.

Der 1965 in Holzkirchen geborene Peter Lang ist ein deutscher Künstler des 20. und 21. Jahrhunderts. Wir haben vor einem Jahr mit „Stilles Orchester“ bereits eines seiner 3D-Druck-Kunstwerke vorgestellt. Die Roboter, die der Künstler für seine Aktion in der Einblickshalle des Sprengel Museum Hannover mitbringt, werden mit einem 3D-Druckverfahren eine Großskulptur aus Pigment-gefärbtem Holzkunststoff herstellen. Als Basis seiner Inspiration nennt Lang seine in Island angefertigten Zeichnungen.

Vergangenen Mai 2021 hat ein Roboterarm als Gärtner einer 3D-gedruckten Landschaft namens „Magic Queen“ fungiert. Dabei waren Maschinelles Sehen, Künstliche Intelligenz und Robotik drei der vielen Faktoren, die diese Arbeit möglich machten.

3D-Druck-Roboter
Die 3D-Druck-Roboter (im Bild) werden eine Großskulptur aus Pigment-gefärbtem Holzkunststoff erschaffen (Bild © FIT AG).

Die Ausstellung startet am 10.03.2022 um 18:30 Uhr und läuft bis zum 29.04.2022. Weitere Informationen zur Ausstellung gibt es außerdem auf der offiziellen Seite des Museums.

„Stilles Orchester“, ein früheres 3D-Druck-Kunstwerk von Lang im Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 39. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X2293,00 €kaufenTestbericht
2Creality Ender-3 S1303,00 € TOP-Aufsteigerkaufen
8Creality Ender-3 S1 Pro398,00 €kaufenTesbericht
3QIDI TECH X-CF Pro1524.49 €kaufen
4QIDI TECH X-Max870,00 €kaufenTestbericht
5ANYCUBIC Vyper280,76 €kaufen
6ANYCUBIC Kobra Plus500,46 €kaufenNeuvorstellung
7QIDI TECH X-Plus638,87 €kaufenTestbericht
9FLSUN Super Racer SR399,00 €kaufenTestbericht
10QIDI TECH i-mate S442,19 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop