News zum Thema

Anzeige
PolyJet und FDM:

Stratasys stellt 3D-Druck-Neuheiten auf Hannover Messe 2019 vor

11. März 2019
Bild eines Multimaterial-Vollfarb-3D-Drucker J750

Der 3D-Drucker-Hersteller Stratasys wird wie auch im Vorjahr im April 2019 auf der Hannover Messe vertreten sein. Dort wird das US-Unternehmen seine neuesten Produkte vorstellen und Besuchern Wissenswertes über die Verbesserung des Produktionsablaufes mit Hilfe der additiven Fertigung erzählen.

Screw Extrusion Additive Manufacturing:

Fraunhofer IWU stellt 8-mal schnelleres SEAM-3D-Druckverfahren für große Kunststoffbauteile vor

6. März 2019
Abbildung des 3D-Druckers

Das Fraunhofer IWU wird auf der Hannover Messe 2019 mit Screw Extrusion Additive Manufacturing (SEAM) ein 3D-Druckverfahren vorstellen, das mit kostengünstigem Kunststoffgranulat großformatige Kunststoffbauteile achtmal schneller mit einem 3D-Drucker herstellen kann, als bisherige Verfahren und System. Wir haben einen ersten Blick auf das SEAM-Verfahren geworfen.

3D-Druck weckt Interesse von Mädchen an Technik:

3D-Druck-Workshop an Ostfalia Hochschule begeistert 18 Schülerinnen

8. Januar 2019
Teilnehmerinnen des 3D-Druck Workshops an der Ostfalia Hochschule

3D-Druck begeistert Mädchen: Kürzlich fand an der Ostfalia Hochschule bereits zum fünften Mal ein jährlich wiederkehrender Workshop zum Thema 3D-Druck statt. Teilnehmen durften wissbegierige Mädchen der Wolfenbütteler Gymnasien und der Leibniz Realschule. Das Interesse der Teilnehmerinnen für additive Fertigung und technische Berufe wurde definitiv geweckt, wie eine spätere Umfrage unter den Schülerinnen zeigte.

Schwerpunkt auf das Binder-Jetting-Verfahren:

Volkswagen Werkzeugbau eröffnet sein neues 3D-Druck-Zentrum

17. Dezember 2018
Eröffnung des 3D-Druck-Zentrums von Volkswagen

Der Werkzeugbau der Marke Volkswagen hat sein neues 3D-Druck-Zentrum eröffnet. Zum Einsatz kommen in dem neuen Zentrum für Additive Fertigung zusammen mit HP Inc. entwickelte 3D-Drucker, die auf das Binder-Jetting-3D-Druckverfahren basieren und das bisherige Selective Laser Melting-Verfahren ergänzen.

Weniger Transportaufwand, schnellere Fehlererkennung:

Neuer mobiler 3D-Scanner ATOS Compact Scan von GOM vorgestellt

22. November 2018
ATOS Compact Scan

Das Braunschweiger Unternehmen GOM hat mit dem ATOS Compact Scan einen mobilen 3D-Scanner vorgestellt, der produzierenden Unternehmen einen professionellen Einstieg in die 3D-Messtechnik ermöglichen soll. Er ist kompakt und kann leicht an den Ort, wo er benötigt wird, transportiert werden. Wir sehen uns an, was er so mit sich bringt.

Für große und kleine Maker:

Maker Faire Hannover 2018 vom 14. bis zum 16. September mit aufregenden Workshops und spannenden Vorträgen

7. September 2018
Maker Faire Hannover 2016

Die Maker Faire Hannover findet in diesem Jahr zum sechsten Mal in der Landeshauptstadt von Niedersachsen statt. Die Makers-Messe wartet mit allerlei Kursen, Workshops und Vorträgen auf. Auch den Youtuber Meetup-Point mit Craftern und Handwerkern wird es nach dem Erfolg im Vorjahr erneut geben. Natürlich sind auch wieder 3D-Drucker zu bestaunen und allerlei andere beeindruckende Dinge, die mit 3D-Druckern und anderem technischen Gerät hergestellt wurden.

Flexibler CNC-Ersatz durch WAAM:

Universität Hannover entwickelt Wire Arc Additive Manufacturing-Roboter (WAAM) als Alternative für spanende Bearbeitung

5. September 2018
Schweisszelle

Eine Kooperation am Produktionstechnischen Zentrum der Leibniz Universität Hannover (kurz PZH) arbeitet derzeit an den Möglichkeiten, die einem beim additiven Schweißen mit Wire Arc Additive Manufactturing (WAAM), auch als Lichtbogendrahtauftragsschweißen bekannt, offenstehen. Bis Jahresende soll der Prototyp eines WAAM-Roboters fertig sein. Außerdem stellt sich die Frage, ob eben dieser auch ein guter CNC-Ersatz wäre.

Fördergelder und regionale Kompetenzen:

Landesregierung Niedersachsen setzt beim Masterplan zur Digitalisierung auch auf 3D-Druck und investiert über eine Milliarde Euro

22. August 2018
Wirtschaftsminister unddrei weitere Regierungsmitarbeiter

Die Landesregierung Niedersachsen hat gestern seinen „Masterplan Digitalisierung“ vorgestellt. Geplant ist eine Aufteilung in regionale Kompetenzen. Unternehmen, die die Digitalisierung umsetzen, werden mit einem „Digitalbonus“ unterstützt. Die Additive Fertigung soll vor allem in einer niedersächsischen Stadt seinen Hotspot finden.

Neuheiten von Ultimaker:

Ultimaker lädt zur Pressekonferenz auf der Hannover Messe 2018

30. März 2018
Ultimaker 3D-Drucker mit Laptop

Der erfolgreiche Hersteller von 3D-Druckern Ultimaker lädt zur Pressekonferenz auf der Hannover Messe 2018, die Ende April in der Landeshauptstadt Niedersachsen stattfindet. Interessierte können sich vorab via Mail registrieren. Die Pressekonferenz dauert eine Stunde.

Ein Besuch in Hannover:

Stratasys stellt auf Hannover Messe 2018 zukunftsweisende 3D-Druck-Technologien vor – eine Übersicht

27. März 2018
Bild eines Multimaterial-Vollfarb-3D-Drucker J750

Mit dem Stand an der Hannover Messe 2018 bringt das israelisch-amerikanische Unternehmen Stratasys einige neue Produkte für additive Fertigung mit, über die wir im 3D-grenzenlos Magazin zuletzt berichteten. Vorgestellt werden unter anderem den Multimaterial-Vollfarb-3D-Drucker J750, den 3D-Drucker Stratasys F370 und das All-in-One-Prototypingsystem F123. Auch zu sehen, der Robotic Composite 3D Demonstrator, der entwickelt wurde, um den 3D-Druck von Composit-Bauteilen zu revolutionieren. Als neuer Partner von Stratasys stellt sich ein neuer, namhafter deutscher Technologiekonzern vor.

Sieger von "Jugend forscht":

Schüler in Niedersachsen entwickeln Feinstaubsensor mit 3D-Drucker für 50 Euro

28. Februar 2018
Mehrere Plätze für Schüler des Gymnasiums Bad Zwischenahn am Jugend Forscht Wettbewerb

Die Schüler des Gymnasiums in Bad Zwischenahn (Niedersachsen) haben gleich mehrfach am Jugend forscht-Wettbewerb in Emden teilgenommen. Und sie wurden mit mehreren guten Plätzen belohnt. Mit dabei war auch ein Feinstaubsensor, der mithilfe eines 3D-Druckers entstand und gerade einmal 50 Euro kostet.

3D-Druck von Elektronik:

Hersteller für Leiterplatten-3D-Drucker Nano Dimension gewinnt deutschen Vertriebspartner

15. Dezember 2017
Bodo Huber

Wer zukünftig in Deutschland Interesse an einem 3D-Drucker für Leiterplatten hat oder sich generell zum Thema 3D-Druck von Elektronik informieren möchte, findet mit dem Unternehmen PHYTEC zukünftig den richtigen Ansprechpartner. Das Unternehmen ist der neue Vetriebspartner für den israelischen Hersteller von Leiterplatten-3D-Druckern Nano Dimension.

Schule mit Vorbildcharakter:

Niedersächsischer Ministerpräsident Stephan Weil erhält Niedersachsenross aus dem 3D-Drucker

6. Dezember 2017
Stephan Weil vor einem 3D-Drucker

Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil hat die Berufsbildende Schule Osterholz-Scharmbeck (Niedersachsen) besucht und sich dort auch Einsatzbereiche und Vorteile von 3D-Druckern in der Schule erklären lassen. Als Dankeschön für seinen knapp 90-minütigen Besuch erhielt Weil das Niedersachsenross – natürlich mit einem 3D-Drucker hergestellt.

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige