Das 3D-Druckunternehmen SLS 3D hat gemeinsam mit einem Oberarzt der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie am Helios Klinikum in Hildesheim eine Adapterlösung für Atemschutzmasken entwickelt, die mit einem 3D-Drucker hergestellt werden kann. Damit sollen Ärzte an Atemschutzmasken medizinisch zugelassene FFP3 Filterlösungen anschließen können. Die 3D-gedruckten Adapter sind über die Website von SLS 3D oder das Klinikum Hildesheim erhältlich.

Anzeige

SLS 3D LogoWir haben in den vergangenen Wochen sehr viel über 3D-Druck-Lösungen berichtet, die von Unternehmen und Hobby-Makers entwickelt wurden, und in Zeiten der Coronavirus-Pandemie helfen sollen. Es gibt Vollgesichtsschutz, Beatmungslösungen und weitere Vorschläge, die wir in unsere Kategorie Coronavirus-Pandemie und der 3D-Druck gesammelt haben. Der Oberarzt der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie am Helios Klinikum in Hildesheim, Dr. med. Markus Pietsch, hat gemeinsam mit den 3D-Druck-Experten von SLS 3D eine Adapterlösung entwickelt, mit der es möglich ist, an Atemschutzmasken medizinisch zugelassene FFP3 Filterlösungen anzuschließen. Das 3D-Druckunternehmen hat das 3D-grenzenlos Magazin darüber in einer Pressemitteilung informiert.

Vom Muster zum Prototypen weniger als zwei Tagen

Kleinserie des Adapters
Für den 3D-Druck von 96 Bauteilen benötigten sie 121 Stunden an Druck- und Abkühlungszeit (Bild © SLS 3D).

SLS 3D erhielt von Dr. Pietsch ein Muster und konnte wenige Stunden später den ersten Prototypen dazu testen. Produktdesigner Akos Fodor hat in weniger als 2 Tagen eine Konstruktion entwickelt, die Anschlüsse vom Filter und von der Atemmaske luftdicht kombiniert. Für das 3D-Druckunternehmen war klar, dass die Erstellung eines Spritzgusswerkzeuges in diesem Fall zu viel Zeit und Geld kosten würde.

Eine Gussform herzustellen würde mehrere Wochen dauern und deutlich mehr als 10.000 EUR kosten. Bei jeder Anpassung in der digitalen Konstruktion wäre ein neues Werkzeug nötig. Da aber mehrere Hundert Adapter in sehr kurzer Zeit gefragt waren, erwies sich der 3D-Druck als die schnellste Methode.

Die Herstellung

fertige 3D-gedruckte Adapter
260 Stück fertigten sie mit dem XYZprinting MfgPro230 xS SLS 3D-Drucker in 26 Stunden (Bild © SLS 3D).

Die erste Serie entstand mit dem Lisa SLS 3D-Drucker von Sinterit. Der Laser schmolz das Kunststoffpulver Schicht für Schicht auf, und stellte so das dreidimensionale Objekt her. Mit PA12 (Nylon) standen die optimalen mechanischen und thermischen Eigenschaften für die Verwendung des Adapters als Mehrweglösung zur Verfügung. Die Adapter konnten nach Gebrauch mit der Maske zusammen sterilisiert werden. Für den 3D-Druck von 96 Bauteilen benötigten sie 121 Stunden an Druck- und Abkühlungszeit.

Eine zweite Kleinserie von 260 Stück fertigten sie mit dem XYZprinting MfgPro230 xS SLS 3D-Drucker. Wir haben den 3D-Drucker von XYZprinting vor einem Jahr vorgestellt. Bei 496 Bauteilen dauerte es hier nur 26 Stunden für den Druck und die Abkühlung. SLS 3D zufolge liegt es am größeren Bauraum des XYZprinting 3D-Druckers und dem Einsatz eines CO2-Lasers statt eines Diodenlasers. Das 3D-Druckunternehmen kann über 1000 Adapter pro Woche herstellen. Ist bereits Filtermaterial vorhanden können die Konstruktionen auf das Material angepasst werden. SLS 3D bietet Krankenhäusern und Ärzten die Adapter zum Selbstkostenpreis an. Sie können über die Website oder das Helios Klinikum Hildesheim bestellt werden.

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 23. Kalenderwoche 2020

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum GerätGültigkeit
1Artillery Sidewinder-X1358,05 €

U3D1484F125EB001

kaufenProduktvorstellung lesen31.12.2020
2Anycubic Chiron586,24 €

001

kaufenk.A.
3Artillery GENIUS268,77 €

E3D14987C00F4001

kaufen31.12.2020
4Anycubic 2020371,88 €Flash Salekaufenk.A.
5ANYCUBIC Mega-S250,72 €Flash SalekaufenTestberichtk.A.
6QIDITECH Large X-Plus837,88 €Flash Salekaufenk.A.
7Alfawise U30 Pro257,23 €Flash Salekaufenk.A.
8Flying Bear Ghost 4S354,17 €Flash Salekaufenk.A.
9Creality Ender 3 V-Slot185,60 €Wegen Corona in DE aktuell noch nicht wieder verfügbar.kaufenTestberichtk.A.
10Alfawise U30157,76 €Wegen Corona in DE aktuell noch nicht wieder verfügbar.kaufenTestberichtk.A.
11Anycubic Mega X416,68 €Wegen Corona in DE aktuell noch nicht wieder verfügbar.kaufenTestberichtk.A.
12Creality CR-10 V2464,00€Wegen Corona in DE aktuell noch nicht wieder verfügbar.kaufenk.A.
13ANYCUBIC MEGA ZERO160,57 €Wegen Corona in DE aktuell noch nicht wieder verfügbar.kaufenk.A.
14Alfawise U20250,55 €Wegen Corona in DE aktuell noch nicht wieder verfügbar.kaufenTestberichtk.A.

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen