Der neuartige Coronavirus SARS-CoV-2-Virus ist in den USA mit voller Wucht angekommen und forderte seit Beginn der Pandemie auch in Amerika schon mehrere Hundert Tote. Die Krankenhäuser sind längst nicht mehr nur in New York am Limit, was 3D-Druck-Labore wie dieses an der Concordia University in Wisconsin auf den Plan gerufen hat, das medizinische Personal im Kampf gegen das neuartige Coronavirus zu unterstützen. Und das medizinische Personal zu schützen. 24 Stunden am Tag für 7 Tage die Woche drucken die rund 30 3D-Drucker der Universität jetzt wiederverwendbare Atemschutzmasken.

Anzeige

An der Concordia University im amerikanischen Wisconsin wurde der Dekan für Wirtschaft, Daniel Sem, gefragt, ob die Universität mit dem 3D-Drucker medizinische Masken herstellen könne. Die andauernde Coronavirus-Pandemie sorgt für Überlastungen in medizinischen Einrichtungen weltweit. Der Bedarf an persönlicher Schutzausrüstung für Ersthelfer und Mitarbeiter ist groß, der Mangel leider ebenso.

Mangel an Schutzausrüstung mit 3D-Druck beheben

Das 3D-Druck-Labor der Concordia-Universität möchte einen Beitrag dazu leisten, damit der Mangel an Schutzausrüstung behoben wird. Da die Universität laut eigenen Aussagen über eine der größten volumenmäßigen 3D-Druck-Anlagen verfügt, erklärten sich die Verantwortlichen umgehend bereit, mit s.g. „Covidmasken“ zu helfen, heißt es auf der Website der Concordia University.

An der Universität befinden sich 30 Maschinen, die jetzt rund um die Uhr, 7 Tage die Woche, solcher PSA-Masken mit dem 3D-Drucker herstellen. Am Dienstag trafen sich die Mitarbeiter, um herauszufinden, was sie verbessern oder reparieren müssten, um eine erfolgreiche Produktion sicherzustellen.

Die Universität ist in der Lage 70 Masken pro Tag und rund 500 pro Woche herzustellen. Damit ist Ersthelfern und Angehörigen in den entscheidenden Bereichen in der Medizin schon geholfen. Besitzer von 3D-Druckern im ganzen Land sind dazu eingeladen, die Universität zu unterstützen.

Wiederverwendbar bei geeigneter Sterilisation

Viele Leute verfügen über 3D-Drucker und könnten dabei helfen, die Zahl der 3D-gedruckten Masken zu erhöhen. Die Masken, die in Wisconsin entstehen, sind sehr haltbar, berichtet die Universität weiter. Sie können wiederverwendet werden, wenn sie nach der Benutzung sterilisiert und die Filter ausgetauscht werden. Sem hält diesen Ansatz für sehr praktikabel. Viele der N95-Masken werden einmal verwendet und weggeworfen. Werden die Masken aus dem richtigen Material hergestellt, dann können sie auch sterilisiert werden.

Noch ist unklar, wie die Universität das Projekt finanzieren kann. Oberste Priorität hat derzeit aber die Herstellung so vieler Masken wie möglich, um die Ansteckung mit dem Virus zu verhindern. Unter einigen der COVID-19-Patienten befindet sich auch medizinisches Personal, das nicht ausreichend geschützt war. Mitarbeiter aus dem Gesundheitswesen sind froh über die Hilfe, da sie sich auch vor einer Ansteckung mit dem SARS-CoV-2-Virus fürchten und nicht selbst zum Patienten werden möchten. Auch in Europa wird fieberhaft an Lösungen für diese Krise gearbeitet. Ford entwickelt mit 3M und GE Healthcare Vollgesichtsschutzschilde und weitere Hilfsmittel im Kampf gegen den Virus und seine Folgen.

» Alles zum Thema: Alles zum 3D-Druck und die Coronavirus-Pandemie auf unserer Themenseite

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 23. Kalenderwoche 2020

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum GerätGültigkeit
1Artillery Sidewinder-X1358,05 €

U3D1484F125EB001

kaufenProduktvorstellung lesen31.12.2020
2Anycubic Chiron586,24 €

001

kaufenk.A.
3Artillery GENIUS268,77 €

E3D14987C00F4001

kaufen31.12.2020
4Anycubic 2020371,88 €Flash Salekaufenk.A.
5ANYCUBIC Mega-S250,72 €Flash SalekaufenTestberichtk.A.
6QIDITECH Large X-Plus837,88 €Flash Salekaufenk.A.
7Alfawise U30 Pro257,23 €Flash Salekaufenk.A.
8Flying Bear Ghost 4S354,17 €Flash Salekaufenk.A.
9Creality Ender 3 V-Slot185,60 €Wegen Corona in DE aktuell noch nicht wieder verfügbar.kaufenTestberichtk.A.
10Alfawise U30157,76 €Wegen Corona in DE aktuell noch nicht wieder verfügbar.kaufenTestberichtk.A.
11Anycubic Mega X416,68 €Wegen Corona in DE aktuell noch nicht wieder verfügbar.kaufenTestberichtk.A.
12Creality CR-10 V2464,00€Wegen Corona in DE aktuell noch nicht wieder verfügbar.kaufenk.A.
13ANYCUBIC MEGA ZERO160,57 €Wegen Corona in DE aktuell noch nicht wieder verfügbar.kaufenk.A.
14Alfawise U20250,55 €Wegen Corona in DE aktuell noch nicht wieder verfügbar.kaufenTestberichtk.A.

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen