Auf der International Dubai Motor Show stellte Ajlani Motors sein neues und mit großer Spannung erwartetes Hypercar „Drakuma“ vor. Ein Hingucker war neben dem Supersportwagen auch ein 3D-gedruckter, goldener Drache, der aus einem Ei schlüpfte und das Logo des neuen Automobilherstellers präsentierte. Das Interesse der Besucher an dem neuen Automobilhersteller war nach der großen Drachen-Show jedenfalls groß.

Anzeige

Über das neue Hypercar „Drakuma“ von Ajlani Motors ist noch nicht viel bekannt. Vorrangig zwei Dinge: Drakuma soll es heißen. Und schnell soll es sein. Vorgestellt wurde der Wagen erstmals auf der Dubai International Motor Show 2019 in Dubai. Der noch unbekannte Hersteller wusste, wie er das Interesse der Besucher wecken konnte. Sein Ausstellungsstück zierte laut einem Video ein 3D-gedruckter, goldener Drache.

Inspiriert von mystischen Drachenkreaturen

Der golden glänzende Drache aus dem 3D-Drucker zog viele Blicke auf sich. Das ausgefallene Design des Wagens wurde laut Aljani Motors von den mystischen Drachenkreaturen inspiriert. Andere Quellen berichten, das Design des Wagens orientiere sich an Lamborghini. Die beeindruckend schöne 3D-gedruckte Drachenskulptur war definitiv ein Hingucker.
Das Kunstwerk wurde von Gründer und CEO von Ajlani Motors, Bashar Aljani, entworfen. Im Studio von Proto21 kümmerte man sich um den 3D-Druck. Das 3D-gedruckte Kunstobjekt zeigt einen Drachen, der aus einem Drachenei schlüpft. Es soll das Ajlani Motors Logo repräsentieren. Er steht außerdem für den Namen und die Inspiration für den Supersportwagen.

Details zum neuen Hypercar Drakuma

Auf der Dubai International Motor Show wurde nur ein Modell des Hypercars in Originalgröße vorgestellt, nicht das fertige Fahrzeug. Der fertige Wagen soll dem Unternehmen zufolge einen 1200 PS starken V8 Biturbo Motor haben. Vermutlich wird auch der 3D-Druck eine wichtige Rolle bei dem Bau des Drakuma Hyperwagens spielen. Damit wäre Aljani Motors nicht allein. Das von Aston Martin vorgestellte AM-RB 003 Hypercar verwendet ebenfalls Teile aus dem 3D-Drucker. Der 3D-Druck ist aus der Automobilbranche nicht mehr wegzudenken.

Ajlani Motors Dragon im Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 40. Kalenderwoche 2020

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum Gerät
1Artillery Sidewinder-X1331,10 €

N4C0B46DE6DEB001

kaufenProduktvorstellung lesen
2QIDI TECH X-Max1.199,00 €Flash Salekaufen
3QIDITECH Large X-Plus687,14 €Flash Salekaufen
4Artillery GENIUS239,94 €Flash SalekaufenTestbericht
5Anycubic Chiron368,94 €Flash Salekaufen
6ANYCUBIC Mega X343,14 €Flash SalekaufenTestbericht
7ANYCUBIC Mega-S179,74 €Flash Salekaufen
8Alfawise U30 Pro237,35 €

GB720SALE194

kaufen
9Flying Bear Ghost 4S309,59 €

F5079D62CDE27001

kaufen
10Creality Ender 3153,94 €

F4FE9A937B5EB000

kaufen
OUTTRONXY X5SA327,89 €kaufen
OUTELEGOO Mars
241,37 €kaufen
OUTCreality CR-10 V2429,14 €

S4FFCD1E79A27000

kaufen
OUTEcubMaker 4 in 1545,58 €kaufen
OUTAnycubic Photon-S372,53 €kaufen
OUTANYCUBIC MEGA ZERO160,57 €kaufen
7Alfawise U30171,99 €

ALFAWISEU30T

kaufenTestbericht
OUTAlfawise U20269,6 €kaufenTestbericht
OUTNOVA3D Bene4 LCD362,30 €kaufen
OUTCreality Ender 3 V-Slot187,63 €kaufenTestbericht
OUTTRONXY D01426,39 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen