Der Hersteller von 3D-Scannern und 3D-Software Scantech hat die neueste Version seiner iReal 3D-Scanning-Software auf den Markt gebracht. Diese ist in der Lage, Haare oder schwarze und weiße Flächen gleichzeitig dreidimensional einzuscannen. Außerdem soll ein KI-basierter Algorithmus die Benutzerfreundlichkeit verbessern. Wir stellen iReal 3D V3.0 von Scantech einmal genauer vor.

Anzeige

Scantech, ein Hersteller von 3D-Scannern, hat die neueste Version seiner 3D-Scansoftware iReal 3D V3.0 vorgestellt. Wie es in einer Pressemitteilung des Unternehmens heißt, wurde iReal 3D V3.0 mit einem KI-basierten Algorithmus entwickelt. Damit will Scantech die Benutzerfreundlichkeit deutlich verbessern.

Details zu iReal 3D V3.0

Die Software bietet neue Scan-Möglichkeiten und eignet sich für niedrige und hohe Auflösungen auf mehreren Detailebenen. Benutzer können 3D-Scanner in der Nähe von Bereichen mit reichhaltigen Texturen und Geometrien positionieren und so jedes Detail erfassen. Bereiche mit wenigen Details in großer Entfernung zu scannen, soll durch ein größeres Sichtfeld gelingen. Ausrichtungsfehler und Scan-Zeit werden dabei reduziert.

Die „Smart Color Map“-Funktion erlaubt es den Benutzern, den Scanvorgang in Echtzeit zu überwachen, was genaue Scanergebnisse gewährleisten soll. Wird ein Objekt gescannt, zeigt die grüne Farbkarte eine qualitativ hochwertige Datenerfassung an, während die rote Karte das Gegenteil anzeigt. Die Smart Color Map – Funktion wurde entwickelt, um Probleme zu beseitigen, die bisher bei der Bewertung der Scanleistung in Echtzeit aufgetreten sind.

Die Scansoftware iReal 3D V3.0 unterstützt den Wechsel zwischen Projektoberfläche, Punktwolke, Netzdateien und Farbkarte. Der Anwender kann zur Projektoberfläche zurückkehren, um mit dem Scannen fortzufahren und eine neue Auflösung einzustellen. Er kann außerdem zur Oberfläche der Punktwolken wechseln, um die Mesh-Dateien erneut zu finalisieren oder zu optimieren.

Scan von weißen und schwarzen Oberflächen gleichzeitig

Der Algorithmus der Software ist für das gleichzeitige Scannen von weißen und schwarzen Oberflächen optimiert. Mit der Anpassungsfähigkeit an verschiedene Farben stellt die Software die Gesamtbelichtung automatisch so korrekt wie möglich ein. Auch das Scannen von Haaren ist möglich. Der Ein-Klick-Modus kann eine größere Anzahl von Punktwolken von dünnem und dunklem Haar erfassen. Das erhöht die 3D-Scanner-Empfindlichkeit, wodurch er verschiedene Frisuren und komplizierte Haarschnitte scannen kann.

Das strukturierte Infrarot-VCSEL-Licht soll dafür sorgen, dass es keine Probleme mit blendendem Licht gibt. Es eignet sich für Körper-Scans und schädigt laut dem Hersteller das Auge nicht. Wird ein Objekt gescannt, das nicht über genügend geometrische Merkmale und Texturen verfügt, löst der intelligente gemischte Ausrichtungsmodus das Problem mit nur wenigen Markierungen.

Video zu iReal 3D V3.0

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 32. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
TOPSELLER #1Artillery Sidewinder-X2302,00 € Neuer RekordtiefpreiskaufenTestbericht
TOPSELLER #2QIDI TECH X-Max894,00 €kaufenTestbericht
TOPSELLER #3ANYCUBIC Vyper280,76 €kaufen
4ANYCUBIC Kobra Plus500,46 €kaufenNeuvorstellung
5Artillery Genius Pro277,55 €kaufen
6QIDI TECH X-Plus638,87 €kaufenTestbericht
7Creality Ender 3 S1303,00 €kaufen
8QIDI TECH X-CF Pro1524.49 €kaufen
9Creality CR-6 SE199,99 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
10FLSUN Super Racer SR399,00 €kaufenTestbericht
11QIDI TECH i-mate S442,19 €kaufenTestbericht
12ANYCUBIC Photon Mono X 6K597,80 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop