Die von Microsoft kostenlos angebotene 3D-Software Paint 3D ist mittlerweile ein fester Bestandteil von Windows 10. Jetzt ist die neue Version 6 im Microsoft erhältlich und kann kostenlos heruntergeladen werden. Wir stellen die Neuerungen in Paint 3D Version 6 einmal genauer vor.

Anzeige

Logo MicrosoftDas Grafikprogramm Microsoft Paint kennen viele Microsoft-Anwender als Mal- und Bildbearbeitungstool, seit vielen Jahren fest integriert in dem Betriebssystem Microsoft Windows. Seit Windows 10 wurde der Nachfolger Paint 3D weiterentwickelt und bietet aktuell eine vollständige Plattform zum Erstellen und Bearbeiten von 3D-Modellen. Mit dem Creators Update wird es in jedem Windows 10 vorinstalliert an Kunden ausgeliefert. Die aktuelle Version 6 von Paint 3D ist ab sofort im Microsoft-Store erhältlich und bietet wieder einige Neuerungen.

Paint ist ein simpel ausgestattetes Zeichen- und Bildbearbeitungsprogramm mit Pinseln, Stiften, Auswahlwerkzeugen und Formen. Paint 3D bietet deutlich mehr als sein Vorgänger Paint. Damit sind schnelle und einfache dreidimensionale Modelle möglich, die man auch verändern kann. Sowohl Formen, als auch Farben und Muster können mit den speziellen Zeichen- und Auswahltools genutzt werden.

» Download (microsoft.com): Im Microsoft Store können Sie Paint 3D Version 6 kostenlose herunterladen

Support von Smartphone-3D-Scanner und 3D-Drucker

Tablet mit Paint 3D
Am besten funktioniert Paint 3D mit dem Stylus (Bild © Microsoft).

Verbindet man Paint 3D mit dem Smartphone und scannt einen Gegenstand, erstellt die Software ein virtuelles Modell davon, das sich beliebig verändern und bearbeiten lässt. Am Ende kann man es mit dem 3D-Drucker ausdrucken. Das virtuelle Modell lässt sich außerdem mit der neuen Augmented Virtuality-Brille Microsoft Hololens betrachten. Mit der App „View 3D Preview“ hat Microsoft 2016 eine neue kostenlose Windows-App veröffentlicht, mit der sich digitale 3D-Objekte von allen Seiten betrachten lassen.

In Version 6 werden 3D-Modelle ganz einfach kopiert und in Microsoft-Office-Apps wie Word und PowerPoint eingefügt. Paint 3D zeigt genau an, um wie viel Grad das 3D-Modell gedreht wurde. Der neue Tubenpinsel kann lange Bänder oder kurze Abschnitte erstellen. Paint 3D benötigt Windows 10 und kann am besten mit dem Stylus genutzt werden. Im Oktober 2016 haben wir das erste Mal über Paint 3D berichtet.

Video

In einem Video stellt Microsoft Paint 3D einmal genauer vor. Das Video, wenn es auch eine etwas ältere Version zeigt (Video vom 21.05.2018), bietet einen guten Einstieg in die kostenlose 3D-Software.

» Lesen Sie auch: Übersicht von über 30 CAD-Programmen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 38. Kalenderwoche 2021

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1QIDI TECH X-Max900,58 €kaufenTestbericht
2Artillery Sidewinder-X1323,80 €kaufenNeuvorstellung
3QIDI TECH i-mate S424,15 €kaufenTestbericht
4FLSUN Q5177,65 €kaufen
5Creality CR-6 SE263,49 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
6Creality Ender 3125,84 €kaufenTestbericht
7Tronxy X5SA-500 PRO792,79 €kaufen
8QIDI TECH X-Plus668,77 €kaufenTestbericht
9ANYCUBIC Photon Mono X
601,14 €kaufen
10Creality Ender 3 PRO204,23 €kaufen
11Ender 5 Plus
458,99 €kaufen
12Creality Ender 3 V2203,15 €kaufen
13FLSUN QQ S Pro248,59 €kaufen
14ANYCUBIC Mega X429,99 €kaufenTestbericht
15Sovol SV01221,65 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop