Das Bau-3D-Druck-Unternehmen COBOD half Bauunternehmen weltweit, mit seinem 3D-Drucker BOD2 Häuser zu bauen. Nun hat das Unternehmen einen Konfigurator vorgestellt, mit dem Interessierte über eine Webanwendung oder Apps den 3D-Druck von Häusern simulieren können. Wir haben den Konfigurator ausprobiert.

Anzeige

Das Bau-3D-Druck-Unternehmen COBOD ist seit einiger Zeit mit seinem BOD2-3D-Drucker auf Erfolgskurs. 3D-Drucker von COBOD wurden in Bauprojekten wie einem mehrstöckigen Haus in Belgien oder dem weltweit größten 3D-gedruckten Haus mit echtem Beton in Oman eingesetzt. Auch in den USA entstehen Häuser mit 3D-Druckern von COBOD. Zuletzt hat COBOD einen mehrtägigen 3D-Druck von Gebäudestrukturen auf der World of Concrete Convention 2022 durchgeführt, um die Leistung seines 3D-Druckers in den USA noch bekannter zu machen.

Damit das Unternehmen auch weiterhin der Konkurrenz voraus ist, präsentierte COBOD nun den weltweit ersten Online-Konfigurator zur Planung 3D-gedruckter Häuser (Link: cobod.com/configurator/). Dieser ist über die Website des Unternehmens verwendbar. Außerdem ist eine iOS- sowie Android-App (ab Android 9 oder höher) verfügbar.

Details zum Konfigurator für Bau-3D-Drucker

Anwender der App können jetzt ihren eigenen 3D-Drucker konfigurieren und gestalten, der ihren spezifischen Anforderungen für eine Konstruktion entspricht. Der Online-Konfigurator zeigt, wie die Baustelle der Zukunft aussehen kann. Zu sehen sind auch Drucksimulationen von Gebäuden in verschiedenen Größen und Formen. Das reicht vom ersten Gebäude gedruckt mit dem BOD-3D-Drucker bis zum 3D-gedruckten mehrstöckigen Haus von PERI in Wallenhausen.

COBOD Konfigurator Screenshot
Der COBOD Konfigurator gewährt einen Einblick in den 3D-Druck mit einem COBOD-3D-Drucker (im Bild: COBOD-Konfigurator)(Bild © Screenshot COBOD Konfigurator).

Die Benutzung des Konfigurators ist sehr einfach. Zuerst wird auf der linken Seite über Schieberegler die Zahl der Module ausgewählt. Der Konfigurator zeigt die Größe der benötigten Fläche sowie das Bauvolumen auf Wunsch an. Die Z-Achse zeigt nicht nur die Höhe, sondern auch die Stockwerke an. Die maximal mögliche Länge beträgt 47,5 Meter. Es lässt sich außerdem eine Betonmischanlage hinzufügen, um möglichst nahe an der Realität zu sein. Eine Nachbarschaft kann ebenfalls ergänzt werden.

COBOD Konfigurator baut in Nachbarschaft
Beispiel für COBOD Konfigurator, der „in Nachbarschaft baut“(Bild © Screenshot COBOD Konfigurator).

Dann kann der Anwender den 3D-Druck starten und wählen, welchem bisherigen Bauprojekt von COBOD es ähneln soll. Der 3D-Drucker beginnt seine Arbeit und der Anwender des Konfigurators kann jeden Schritt des 3D-Drucks genau beobachten. Es ist möglich, die Druckgeschwindigkeit zu erhöhen, um den Baufortschritt zu verfolgen. Ist der Druck fertig, können auf der Seite, über Schieberegler, noch mal die verschiedenen Abschnitte des Drucks betrachtet werden. Die Sicht lässt sich ändern und das herein- oder herauszoomen ist ebenfalls möglich. Es ist sehr eindrücklich, zu sehen, wie ein Haus entsteht und wie der 3D-Drucker sich Schritt für Schritt dem Ergebnis nähert.

Videovorstellung COBOD Konfigurator

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 39. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X2293,00 €kaufenTestbericht
2Creality Ender-3 S1303,00 € TOP-Aufsteigerkaufen
8Creality Ender-3 S1 Pro398,00 €kaufenTesbericht
3QIDI TECH X-CF Pro1524.49 €kaufen
4QIDI TECH X-Max870,00 €kaufenTestbericht
5ANYCUBIC Vyper280,76 €kaufen
6ANYCUBIC Kobra Plus500,46 €kaufenNeuvorstellung
7QIDI TECH X-Plus638,87 €kaufenTestbericht
9FLSUN Super Racer SR399,00 €kaufenTestbericht
10QIDI TECH i-mate S442,19 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop