Talgdrüsen sorgen für den Glanz in unserer Haut und unserem Haar. Um die Produktion des Talgs in Schach zu halten, bedarf es der richtigen Hautpflege. Um die Talgproduktion und unsere Haut besser zu verstehen, arbeiten BASF und CTIBiotech mit 3D-Hautmodellen. Auf dem NYSCC Cosmetic Congress gaben BASF Care Creations und das Cell Therapy Research Institute CTIBiotech die ersten Ergebnisse bekannt.

Anzeige

Unsere Talgdrüsen helfen der Haut, feucht zu bleiben und schützen sie vor äußeren Einflüssen wie rauem Wetter, Umweltverschmutzung und mikrobiellen Angriffen. Die ölige Substanz, die diese mikroskopischen Drüsen absondern, nennt man Talg. Um die Produktion des Talgs in Schach zu halten, bedarf es der richtigen Hautpflege. Das zu BASF gehörende Unternehmen BASF Care Creations und CTIBiotech arbeiten mittels 3D-Hautmodellen an der Erforschung der Talgproduktion. Ziel ist es, die Funktion der Talgdrüsen in Bezug auf auf eine Reihe von altersbedingten, mikrobiellen und entzündlichen Hauterkrankungen zu untersuchen.

BASF Care Creations und CTIBiotech auf dem NYSCC Cosmetic Congress

Auf dem NYSCC Cosmetic Congress gaben BASF Care Creations und das Cell Therapy Research Institute CTIBiotech die ersten Ergebnisse ihrer gemeinsamen Forschung an 3D-Gewebemodellen in einer Mitteilung bekannt. Damit möchten sie Biowirkstoffe für Hautpflegeanwendungen erforschen und testen. Mithilfe des 3D-Drucks für die menschliche Talgdrüse von CTIBiotech konnte das 3D-Hautmodell von BASF verbessert werden. Die Experten haben sowohl die ex-vivo Produktion von physiologischem Talg in einer Langzeitkultur eines 3D menschlichen Talgdrüsenmodells, als auch die Regulation dieser Talgproduktion mit Hilfe von Wirkstoffen nachgewiesen.

Talgdrüsen
Talgdrüsen sorgen für den Glanz in unserem Haar und unserer Haut (Bild © BASF).

Ziel: Eine leistungsstarke Technologie zur Erforschung der menschlichen Hautpflege

„Die Zusammenarbeit mit der BASF ermöglichte es uns, eine leistungsstarke Technologie für die Forschung in der menschlichen Hautpflege in kürzester Zeit zu validieren“, sagte Dr. Nico Forraz, Chief Executive Officer von CTIBiotech.

„Mit den von CTIBiotech entwickelten 3D-Modellen ist eine Analyse der menschlichen Physiologie und des Talgdrüsenstoffwechsels möglich“, sagte BASF-Projektleiterin Dr. Sabine Pain. „Das hilft, ihre Technologie, die Entwicklung innovativer und hochzuverlässiger Inhaltsstoffe für den Hautpflegemarkt zu beschleunigen. Unser Verständnis des Talgdrüsenstoffwechsels ist die Grundlage für die Entwicklung und Erprobung fortschrittlicher kosmetischer Biowirkstoffe für Hautpflegeanwendungen, insbesondere von Hautpflegeprodukten für fettige Haut.“

Erste Ergebnisse der Forschung
Gemeinsam mit CTIBiotech präsentierte BASF die ersten Ergebnisse ihrer Forschung (Bild © BASF).

Der Präsident und Chief Scientific Officer von CTIBiotech fügte noch hinzu, dass die nächste Entwicklung des Talgdrüsenmodells auf einer 3D-Bioprinting-Technologie basieren wird. Das ermöglicht, dass die Mikrodüsen in vitro vollständig in ein Hautmodell voller Dicke reproduziert werden.

Die chinesische Firma JALA Cosmetics Group nutzt Bioprinting zur Entwicklung künstlicher Haut für Tests von Kosmetika. Mit Poietis startete BASF bereits 2015 ein Projekt zur 4D-Hautdarstellung. Sollte es Neuigkeiten zu einem der Projekte von BASF geben, werden wir darüber berichten. Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 04. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
NEUArtillery Sidewinder X2334,00 €kaufenTestbericht NEU
1 TOPSELLERQIDI TECH X-Max894,00 €kaufenTestbericht
2 TOPSELLERANYCUBIC Vyper283,01 € absoluter TOP-Preiskaufen
3 TOPSELLERQIDI TECH i-mate S406,50 €kaufenTestbericht
4Artillery Sidewinder-X1209,99 €kaufenNeuvorstellung
5Creality CR-6 SE199,99 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
6FLSUN Q5178,36 €kaufen
7QIDI TECH X-Plus637,49 €kaufenTestbericht
8Tronxy X5SA-500 PRO792,79 €kaufen
9FLSUN QQ S Pro248,59 €kaufen
10Artillery Genius228,45 €kaufenTestbericht
11Creality Ender 3112,84 €kaufenTestbericht
12ANYCUBIC Photon Mono X
424,63 €kaufen
13Creality Ender 3 PRO204,23 €kaufen
14Ender 5 Plus
458,99 €kaufen
15Creality Ender 3 V2159,99 €kaufen
16ANYCUBIC Mega X310,64 €kaufenTestbericht
17Sovol SV01299,99 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop