Eine Tonne weniger Gewicht bringt der Airbus A350 auf die Waage, wenn der Flugzeughersteller Bauteile aus dem 3D-Drucker einsetzt. Das Unternehmen plant den 3D-Druck weiter in seine Fertigungsprozesse zu integrieren.

Anzeige

Der europäische Flugzeughersteller Airbus setzt in seiner Produktion verstärkt auf den 3D-Druck (wir berichteten) und will so erheblich Gewicht bei seinen Flugzeugen einsparen. Beim Airbus A350 zum Beispiel soll sich die Ersparnis auf eine Tonne des Gesamtgewichtes belaufen. Nach den Planungen sollen bis Ende 2018 mehrere Komponenten aus Titan, Edelstahl und Aluminium per 3D-Drucker hergestellt werden. Wie das Unternehmen selbst berichtet, würde sich das Leergewicht des Airbus A350 durch Einsatz der gedruckten Bauteile auf 159 statt 160 Tonnen belaufen.

Der Leiter des Bereiches Emerging Technology & Concepts bei Airbus, Peter Sander, wurde zusammen mit Professor Claus Emmelmann des Laserzentrum Nord und Frank Herzog von der Firma Concept Laser GmbH für den Deutschen Zukunftspreis nominiert. Gemeinsam haben sie einen 3D-Metalldrucker entwickelt, der Metallteile schichtweise in hoher Qualität fertigen kann.

Seit rund 12 Monaten befindet sich ein Airbus A350 im Einsatz, dessen Kabinenhalter aus Titan mittels 3D-Druck hergestellt wurde. Eine Serienfertigung 3D-gedruckter Titan-Bauteile ist ab Anfang 2016 vorgesehen und Mitte kommenden Jahres sollen Edelstahl-Bauteile im 3D-Druckverfahren gefertigt werden. Beginnenden mit dem Jahr 2017 sollen schließlich Bauteile aus Edelstahl folgen.

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 40. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X2293,00 €kaufenTestbericht
2Creality Ender-3 S1303,00 € TOP-Aufsteigerkaufen
8Creality Ender-3 S1 Pro398,00 €kaufenTesbericht
3QIDI TECH X-CF Pro1524.49 €kaufen
4QIDI TECH X-Max870,00 €kaufenTestbericht
5ANYCUBIC Vyper280,76 €kaufen
6ANYCUBIC Kobra Plus500,46 €kaufenNeuvorstellung
7QIDI TECH X-Plus638,87 €kaufenTestbericht
9FLSUN Super Racer SR399,00 €kaufenTestbericht
10QIDI TECH i-mate S442,19 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop