Am Mittwoch, den 19.11.2016, eröffnete Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder das erste BayernLab in Freistaat Bayern (Traunstein). Die Labore seien Schaufenster für digitale Innovation mit modernster Technik zum Anfassen und ausprobieren. Das BayernLab befindet sich im Vermessungsamt von Traunstein mit 300 m² Grundfläche und kostete rund eine Million Euro. Statt grauer Theorie werde Söder zufolge bunte Praxis den Besuchern geboten.

Anzeige
BayernLab Eröffnung
Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder (Dritter von links) eröffnete das neue BayernLab in Traunstein (Foto © Artes/ traunsteiner-tagblatt.de).

Am Mittwoch, den 19.11.2016, eröffnete Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder das erste BayernLab in Freistaat Bayern (Traunstein). Die Labore seien Schaufenster für digitale Innovation mit modernster Technik zum Anfassen und ausprobieren. Das BayernLab befindet sich im Vermessungsamt von Traunstein mit 300 m² Grundfläche und kostete rund eine Million Euro. Statt grauer Theorie werde Söder zufolge bunte Praxis den Besuchern geboten.

Die Besucher des BayernLab können ab sofort 3D-Drucker testen oder in der WLAN-Lounge mit 300 Megabit Bandbreite surfen. Es sei bisher der schnellste Internetzugang im Landkreis. Als offene Informationsplattform wurde das BayernLab konzipiert mit einem virtuellen Globus als Höhepunkt. Die Erdkugel dient der Visualisierung verschiedener Modelle wie etwa Satellitenaufnahmen von Erde und Mond oder alte Globen. Die Infos umfassen auch den Datenschutz und die Datensicherheit, ebenso wie man Behördengänge daheim über das Internet erledigen kann.

Nach der Eröffnung des ersten BayernLab sollen landesweit weitere sieben öffentliche Labore eingerichtet werden, berichten das „Traunsteiner Tageblatt“. Das BayernLab lädt am 21.10.2016 und 22.10.2016 zu einem Tag der offenen Tür von 10 bis 16 Uhr ein.

Alle 3D-Druck-News per E-Mail abonnieren

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 15. Kalenderwoche 2021

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X1327,09 €kaufenNeuvorstellung
2QIDI TECH X-Max892,49 €kaufenTestbericht
3FLSUN Q5181,63 €kaufen
4QIDI TECH X-Plus668,77 €kaufenTestbericht
5Creality Ender 3 PRO204,23 €kaufen
6Artillery GENIUS225,97 €kaufenTestbericht
7Creality CR-6 SE271,15 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
8Alfawise U30 Pro228,25 €kaufen
9Creality CR-10 V3432,65 €kaufen
10TRONXY X5SA262,13 €kaufenTestbericht
11Anycubic Chiron489,99 €kaufen
12FLSUN QQ S Pro248,59 €kaufen
13Flying Bear Ghost 4S325,60 €kaufen
14ANYCUBIC Mega X429,99 €kaufenTestbericht
15ANYCUBIC Mega-S242,32 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop

Angebot
Befristetes Angebot: Der ANYCUBIC MEGA-S 3D-Drucker jetzt 18% reduziert
  • Qucik Montage: 3 Schritte zum Einrichten des Druckers mit 8 Schrauben innerhalb von Minuten, nicht nur für einen erfahrenen Benutzer, sondern auch für Anfänger
  • Ultrabasis Plattform: Die Plattform ist mit einer Schicht aus patentiertem Mikropor bedeckt, um eine hervorragende Haftung zu gewährleisten. Und einfach, das Modell nach dem Abkühlen von der Plattform zu nehmen.