Wien:

Erstes Fachgeschäft für 3D-Drucker in Wien eröffnet

Wie funktioniert ein 3D-Drucker? Welches Zubehör ist notwendig? Und kann mich ein 3D-Drucker und seine Druckerzeugnisse überzeugen und begeistern? All diese Fragen lassen sich in Wien zukünftig vor Ort beantworten. Mit der Eröffnung des ersten 3D-Fachgeschäfts Österreichs.

Am 07.10. stand die Landstraßer Hauptstraße in 1030 Wien im Mittelpunkt der österreichischen IT-Geeks. Das erste Fachgeschäft für 3D-Drucker Österreichs öffnet seine Türen. Die Betreiber, 3dee.at, zeigen unterschiedliche 3D-Drucker-Modelle die jedem Technik-Enthusiasten einen Besuch wert sein dürften. Neben Komplettgeräten der Marken Felix oder Witbox mit Dual-Extruder zeigt der 3dee Store auch 3D-Drucker-Bausätze und deren Zusammenbau.

Foto 3dee Store Wien Innenraum
Nettes Ambiente: Der Store von 3dee.at in Wien ist im Corporate Design gestaltet (Bild © 3dee.at).

Foto 3dee Store Wien 3D-Drucker im Laden
Anfassen und Ausprobieren: Verschiedener 3D-Drucker unterschiedlicher Preisklassen (Bild © 3dee.at).

Foto 3dee Store Wien Zubehör
Zubehör für 3D-Drucker: Druckfaden und Ersatzteile (Bild © 3dee.at).

Um neben den Technik-begeisterten Besuchern auch „normale“ Kunden in das Geschäft zu locken, bietet der 3dee Store etwas besonderes an. Auf Wunsch scannen die Mitarbeiter das Gesicht des Besuchers und erstellen ein druckbares 3D-Modell, welches anschließend in der Wunschfarbe des Kunden gedruckt wird. Weiterhin bietet der Wiener 3D-Druck-Shop  Exrpess 3D-Druck mitgebrachter 3D-Modelle oder auch den 3D-Scan von Objekten.

Erstes deutsches Fachgeschäft für 3D-Drucker in Oldenburg

Das erste deutsche Fachgeschäft für 3D-Drucker ist seit Anfang September 2013 in Oldenburg zu finden. Hier wird auf rund 130 m² ein umfangreiches Sortiment an 3D-Druckern verschiedenster Hersteller ab Preisen von 1.000€ angeboten. Neben Komplettgeräten finden sich auch hier Bausätze und Zubehör. Mehr zu dem Thema findet Ihr auch in Zukunft in unserem Magazin rund um den 3D-Drucker auf 3D-grenzenlos.de.

3D-Druck steckt noch in den Kinderschuhen. Ohne Frage. Doch langsam kommt Bewegung ins Spiel. Mit den ersten Fachgeschäften, welche aus Sicht der Experten und Marktforscher ohne Zweifel in naher Zukunft alle deutschen Innenstädte unserer Großstädte zieren werden, wird sehr wahrscheinlich in absehbarer Zukunft der Funke auch auf die übrige Gesellschaft überspringen. Wie lange dauert dies Eurer Meinung noch?

Hilf uns Dinge zu verbessern. Bewerte den Artikel:

0 0

Anzeige

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Ein Gedanke zu „Erstes Fachgeschäft für 3D-Drucker in Wien eröffnet“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.