3D-Druck-News zum Thema

Anzeige
Bresser Raptor:

Aldi Süd verkauft ab Montag wieder einen 3D-Drucker für 199 Euro

2. Mai 2021
Bresser Raptor 3D-Drucker

Ab Montag, dem 3. Mai 2021, wird ALDI SÜD wieder ein 3D-Drucker in seinem Angebot führen. Der Bresser Raptor WLAN-3D-Drucker wird dann für kurze Zeit zu einem Preis von 199 Euro erhältlich sein. Wir stellen den Bresser Raptor vor und sagen ob sich der Kauf lohnt, für wen sich der 3D-Drucker eignet und welche Alternative es gibt.

Custom fitted:

Decathlon bietet passgenaue Schwimmbrillen aus dem 3D-Drucker

27. April 2021
Schwimmbrille aus dem 3D-Drucker

Der französische Sportartikelhändler Decathlon bietet zusammen mit dem Partner Themagic5 seinen Kunden in den USA und Europa ab sofort individuelle und passgenaue Schwimmbrillen aus dem 3D-Drucker. Dafür wird das Gesicht der Kunde per App in 3D gescannt und die individuellen Schwimmbrillen auf das Gesicht der Kunden mit Hilfe von 3D-Druck hergestellt.

Kompakte Einsteigergeräte:

ALDI Nord und ALDI Süd bieten ab Ende März wieder einen 3D-Drucker an

27. März 2020
Vorderansicht 3D-Drucker Bresser

Ab dem 30. März 2020 ist für kurze Zeit bei ALDI Nord und ALDI Süd wieder ein Desktop-3D-Drucker erhältlich. Das kompakte Gerät vom Hersteller Bresser eignet sich für erste Schritte mit 3D-Druck und verfügt neben einem geschlossenen Bauraum auch über einen EPA-Hochleistungs-Partikelfilter und eignet sich deshalb für den Einsatz im heimischen Wohnzimmer. Wir stellen den ab Ende März im Online-Shop verfügbaren ALDI 3D-Drucker einmal genauer vor.

Kooperation mit der FIT Group:

Media Markt und Saturn bieten deutschlandweit 3D-Druck-Services für Geschäftskunden

29. Januar 2020
3D-gedruckter Designwasserhahn

Die beiden Unternehmen FIT Additive Manufacturing Group und MediaMarktSaturn werden in Zukunft zudammen ein umfassendes Serviceangebot für Geschäftskunden zum 3D-Druck in Deutschland anbieten. B2B-Kunden von Media Markt und Saturn können 3D-Druck-Leistungen, wie 3D-Scanning, 3D-Datencheck und Rapid Prototyping, direkt über den Elektronikhändler bestellen und werden von der FIT Group bearbeitet.

Nachhaltigkeit und Moderne:

Bottletop eröffnet in London einen Laden mit einer Innenfassade komplett aus dem 3D-Drucker

16. August 2018
Gebäude-Inneneinrichtung aus dem 3D-Drucker

Das britische Kunst- und Modeunternehmen Bottletop hat die Eröffnung von einem neuen Laden in in London angekündigt, bei dem sowohl Produkte wie Handtaschen als auch die komplette Innenfassade mit einem 3D-Drucker hergestellt wurden. Fokus lag neben Design und Architektur auch auf Nachhaltigkeit. So wurden zum Beispiel aus dem Gummi alter Autoreifen Filamente gewonnen und für den 3D-Druck eingesetzt.

Produktiv und schnell:

Solidscape stellt mit S390 einen neuen 3D-Drucker für die Schmuckherstellung vor

13. März 2018
schneller und produktiver als Vorgängermodell

Solidscape hat mit dem neuen 3D-Drucker-Modell S390 einen hochpräzisen 3D-Drucker geschaffen, der deutlich schneller als sein Vorgänger sein soll. Auch die Produktivität ist um einiges höher als beim S350. Der 3D-Drucker, der vor allem für Juweliere, aber auch für Feingussunternehmen gedacht ist, wird gerade auf der MJSA-Messe (Manufacturing Jewellers & Suppliers of America) präsentiert. Wir stellen den Solidscape S390 einmal genauer vor.

Einzelhandel:

ALDI bietet wieder 3D-Drucker an Weihnachten

13. November 2017
Balco 3D-Drucker

Aldi bietet auch in diesem Jahr wieder einen 3D-Drucker für das Weihnachtsgeschäft an. Mit dem Balco-3D-Drucker steht interessierten 3D-Drucker-Einsteigern bei Aldi in Großbritannien ein FDM-3D-Drucker für umgerechnet 400 Euro bereit. Zusätzlich erhalten die Käufer eine Anleitung und kostenlose 3D-Druckvorlagen. Wir stellen den Balco-3D-Drucker einmal genauer vor.

Professionelle Druckmaschine:

Kodak präsentiert seinen 3D-Drucker „Portrait“

6. November 2017
Der 3D-Drucker von Kodak.

Smart International bringt mit einer Lizenz von KODAK einen neuen 3D-Drucker heraus. Er trägt den treffenden Namen „Portrait“. Zeitnah erscheint auch eine Reihe von KODAK-Filamenten, die sowohl für den Portrait-3D-Drucker als auch für andere 3D-Drucker eingesetzt werden können. KODAK hat sich zum Ziel gesetzt, seinen neuen 3D-Drucker zum Standard in der Kreativbranche zu etablieren.

Selfie der Zukunft:

MediaMarkt Ingolstadt bietet 3D-Selfies mit neuer „CAPPS.IT driven by Cuttlefish technology“ vom Fraunhofer IGD

5. Oktober 2017
3D-Selfie zum Oktoberfest

Mit der „CAPPS.IT driven by Cuttlefish technology“ haben Forscher vom Fraunhofer IGD und Partner einen farbkalibrierten 3D-Kopierservice entwickelt, mit dem erstmalig eine fotorealistische Reproduktion, also das 3D-Drucken in korrekter Farbe und Transluzenz, realisiert werden kann. Der 3D-Druckservice kann im MediaMarkt Ingolstadt ausprobiert und eigene 3D-Selfies erstellt werden.

Australien:

Aldi verkauft wieder 3D-Drucker

3. Mai 2017
Cocoon Create V2

Auch in diesem Jahr verkauft ALDI wieder 3D-Drucker. Wie schon im letzten Jahr bietet ALDI den Cocoon Create V2 zum Kauf an. Das Angebot gilt aber nur für einen Tag in einem Land.

Rewe-Digital:

REWE in Köln bietet 3D-Scans und 3D-Druck-Selfies

8. März 2017
3D-Scanner bei REWE

Die REWE-Filiale in den Kölner Opernpassagen verfügt aktuell über einen 3D-Scanner mit dem Kunden ein 3D-Bild von sich einscannen und anschließend als 3D-Figur ausdrucken lassen können.

3D-Drucker für Kinder:

Toys “R” Us bietet zukünftig 3D-Drucker an

12. Oktober 2016
da Vinci miniMaker

Der US-Einzelhandelskonzern Toys “R” Us kooperiert mit dem chinesischen 3D-Drucker-Hersteller XYZprinting und wird familienfreundliche 3D-Drucker anbieten. Der Preis für die zunächst geplanten drei Modelle liegt zwischen 289 bis 499 Euro. Im Fokus der neuen Strategie des Unternehmens stehen Kinder, die an neue Hightech-Spielzeuge und -Technologien herangeführt werden sollen.